Preis Leistung in Ordnung? Empfehlenswert?

    • Kerkener
      Kerkener
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2007 Beiträge: 3.476
      Hi,

      ich möchte mir einen wirklich richtig guten und vorallem leistungsstarken PC zusammenstellen. Ich zahle lieber vier fünf Hunderteuro mehr, als dass ich in zwei Jahren unzufrieden mit dem Teil bin oder schon wieder aufrüsten muss.

      Habe mir nun folgendes zusammengebastelt
      Ist das PreisLeistungsverhältnis in Ordnung oder könnte man mehr rausholen. Angebot ist bei 1400€.

      1 Gehaeuse: Thermaltake Soprano schwarz
      1a Netzteil: Thermaltake Toughpower 750W
      1b Mainboard: Asus P5Q Deluxe
      1c Prozessor: Intel Core2 Quad 9550 4x2,83Ghz 12MB
      1d Kuehler: Thermaltake V1
      2 Arbeitsspeicher: 4GB Kingston HyperX 1066MHz
      3 Festplatte: 500GB Samsung SATAII 16MB
      3a Zweite Festplatte: Keine Zweite Festplatte
      4 Optisches Laufwerk: 22-fach DVD-Brenner Samsung SH-S223 SATA
      4a Zweites Laufwerk: Kein Zweites Laufwerk
      4b Cardreader, Diskette: Kein Cardreader/FDD
      5 Grafikkarte: NVIDIA Geforce GTX 260 896MB
      6 Betriebssystem: Windows XP home
      7 Anwendungssoftware: Microsoft Office2007 Home and Student
      Garantieoptionen: 24-Monate Pick-Up-Service
  • 16 Antworten
    • woodiss
      woodiss
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 2.107
      wieso nur 19 zoll? Ist doch viel zu klein - du kriegst gute 22 zoll tfts schon ab 200€.
      wieso nur 8800 GT? wenn du nichts spielen willst isses ok

      falls du spielen willst, und in 2 jahren noch immer dann kauf die was bessers

      -> 9800 GTX wäre sowiet ich weis derzeit noch die best 1 -GPU grafikkarte. wenn der preis wirklich keine rolle spielt, dann würd ich mir ne grafikkarte mit 2 (oder 4) GPU's kaufen wie zb die 9800 GX2

      was für ein netzteil hast du für den pc geplant? auf keinen fall weniger 650W.

      Falls du den PC nur zum Pokern und Dvd schaun brauchst, vergiss alles was ich über grafikkarten gesagt habe. Dann reicht 8800 Gt völlig.

      was für ein main board haste geplant?
    • quintanaboh
      quintanaboh
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2007 Beiträge: 734
      Original von Kerkener
      Mit 2 19 Zoller, Tastatur, Maus, Microsoft Office Paket usw. zahle ich jetzt grade mal 1400€. Das ist ein ganz guter Preis oder?
      Klingt für mich als Laie für die ausgewählte Hardware relativ günstig. Ich habe jüngst 650 Euro bezahlt, aber die Hardware war nicht so erlesen, ich habe keine 2 Montore dazu gekauft, habe das Gehäuse, die Maus und die Tastatur des alten Rechners weiterverwendet.
    • Dominik1985
      Dominik1985
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 1.489
      Stell dir den PC am besten selber zusammen!

      Ich bin kein Fan von Quad Cores. Ich würde zu einem höher getakteten Dual Core greifen. E8400 oder so. Hier gibts auch iwo nen Thread Quad vs. Dual, würd ich mir an deiner Stelle mal durchlesen.

      Aus deiner Zusammenstellung geht nicht hervor was für ein Mainboard und Netzteil verbaut sind. Desweiteren fehlen die Marken vom Arbeitsspeicher, Festplatten, DVD Laufwerk und wer der Hersteller der Graka ist.

      Imo ist es schwachsinnig einen PC auf "lange Sicht" zu kaufen. Bevor ich jetzt Geld in einen überteuerten Quad stecke würde ich später lieber nachrüsten. Jetzt ein gutes Setup für 700-800€ kaufen und dann muss man später evtl. noch ne neue Graka und CPU nachrüsten. (Wenn es denn überhaupt nötig sein sollte)

      Von dual GPU's ala 9800 GX2 würde ich noch abraten. Stichwort Mikroruckler. Dadurch kann der Spielgenuss extrem leiden und leider kranken daran noch so gut wie alle dual GPU's.
    • Kerkener
      Kerkener
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2007 Beiträge: 3.476
      Ok, also meint ihr, dass ich besser nicht bei Dell einen PC zusammenstellen sollte, da ich bei anderen Anbietern ein besseres Preis Leistungsverhältnis bekomme? Empfehlt mir bitte mal zuverlässige Seiten auf denen man sich einen qualitativ guten Pc zusammenstellen kann.
      Danke
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      In 2-3 Monaten ist diese Prozessor-Generation schon wieder veraltet -> Intels ´NEHALEM´ steht vor der Tür.
    • Kerkener
      Kerkener
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2007 Beiträge: 3.476
      Kann mir irgendjemand sagen, ob das oben genannte Angebot in Ordnung ist?
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      Eine 500GB Festplatte ist wohl eher nicht mehr allerneuester Stand der Technik. Höchste Datendichte und somit am schnellsten sind die mit 320, 640, 1000GB. In der Preislage wohl eine 640GB, empfehle ich mal die hier, hab ich selber:

      http://geizhals.at/deutschland/a314668.html

      Preis-/Leistungshit bei den Grafikkarten finde ich im Moment eine ATI 4850:

      http://geizhals.at/deutschland/?cat=gra16_512&sort=t&bpmax=&asuch=4850&v=e&pixonoff=on&bl1_id=100&xf=132_512

      Ansonsten echt ein Stromfresser, also die Folgekosten sind sehr hoch. Ist aber sonst OK soweit.

      Grüße

      Peta
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      Original von Kerkener
      Kann mir irgendjemand sagen, ob das oben genannte Angebot in Ordnung ist?
      kann man sicherlich nicht (seriös), da die konkreten anforderungen / anwendungen nicht bekannt sind
    • Dominik1985
      Dominik1985
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 1.489
      Wenn du nicht die allerneusten Spiele Titel in 1920x1200 spielen willst ist das alles völlig over the top.

      Zum Geld aus dem Fenster schmeissen sicherlich ganz gut...
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      Also für ein System, dass in 2 Jahren nicht aufgerüstet werden soll, sprich 3+ Jahre unverändert laufen soll, finde ich es in Ordnung. Die Frage ist halt, spielst du überhaupt die neuesten anspruchsvollen PC Spiele, dann wäre die Grafikkarte übers Ziel hinaus. Ich würde auch einen Quad nehmen, ansonsten habe ich ja bereits meine Änderunsvorschläge gepostet. Da könnt ich vielleicht noch anfügen, dass ich mit Asus schlechte Erfahrungen habe bei Qualität und Garantieabwicklung, betrifft bei dir das Mainboard.

      Grüße

      Peta

      ansonsten kommt eventuell bald der neue Intel raus (Nehalem), keine Ahnung, wie lange man noch warten muss.
    • schnief
      schnief
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 427
      del
    • Blaumav
      Blaumav
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 7.826
      Finde das Netzteil ist übetrieben. Netzteile verrichten am besten ihre Leistung, wenn sie in der nähe des ihnen möglichen Maximums arbeiten.

      Das "Be quiet Dark Power Pro P7" mit 650 Watt reicht vollkommen.

      Emphehle dir auch größere Monitore. Wenn du eher Widescreen bevorzugst hol dir entweder einen 22" von ASUS, SAMSUNG, HP oder LG. Alle sind Top, also kauf die Marke von der du am meisten hälst.
      Ansonsten kann ich nur den Samsung 204B empfehlen. Besser gehts in Bereich der 20.1" Monitore Preis/Leistungs-mäßig nicht.

      Festplatte wäre eine Samsung Spinpoint mit 1TB wohl auch besser wenn du, nach deiner Konfiguration zu Folge, in den nächsten Jahren nicht aufrüsten willst.

      PS: Du kannst ruhig den aktuellen Quad-Core kaufen der "NEHALEM" erst ende des Jahres herauskommt und dann ein neues Board braucht um überhaupt zu laufen. Es immer so, dass die Technik innerhalb von 1-2 Monaten veraltet ist aber das ist nunmal der Lauf der Dinge. Wirst trotzdem locker in den nächsten 2 Jahren viel Spaß mit deinem PC haben, da die aktuelle Grafi Generation ende letzen Jahres herausgekommen ist und die nächste wohl erst zwischen 2010 und 2012 erscheint.
    • schiff81
      schiff81
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2005 Beiträge: 941
      Also ich persönlich finde hier das Preis- / Leistungsverhältnis nicht so toll. Dell ist generell nicht der günstigste Laden. Für das Geld lass dich lieber im Inet beraten und kauf die Einzelteile und lass sie dir zusammen bauen, falls du es selber nicht kannst.
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      best choice für die kohle: iMac 24"
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.429
      Schau mal hier http://www.combatready.de
      Finde die pcs dort sehr ausgewogen und die verbauen auch marken sachen, wie be quiet usw. Pc kannst da sonst auch selbst zusammenstellen. Finde den dell-pc krass überteuert, aber ist ja bei allem von dell so...
    • Kerkener
      Kerkener
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2007 Beiträge: 3.476
      btw es ist kein dell pc. Mein eingangspost ist lange schon editiert worden. Wollte Infos zu dem Angebot im Eingangspost haben
      Bei den genannten adressen werde ich mal vorbei schaun.