pokertracker & pokerace

    • zahi1974
      zahi1974
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2006 Beiträge: 1.084
      hi!

      wollte nur mal fragen ob ich mich nicht recht erinnere, dass man mal diskutiert hat, die lizenzen für pt & pa auf partypoints statt auf rake umstellen (hab da mal so eine aussage von korn in erinnerung im forum hier). ich fände das fein, denn ich (und sicher auch viele andere) hab überhaupt kein gefühl wieviel rake ich schon gemacht habe und wieviel noch fehlt und so. wie schaut es denn diesbezüglich aus? *neugierigbinundmalnachfrag*

      beste grüsse!
  • 4 Antworten
    • KornyK
      KornyK
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 257
      ?(
      ?(
      =)
      :D :D :D
    • IamAGoPlayer
      IamAGoPlayer
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2006 Beiträge: 625
      ich weiß zwar nicht so recht was du willst^^ aber ich glaube mich zu erinnern mal etwas gelesen zu haben, von wegen man könne pokertracker über ps.de zu erwerben und vergünstigungen bekommt. gibts das angebot oder hab ich das geträumt? =)
    • Rax0r
      Rax0r
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 374
      IAmAGoPlayer: Pokertracker und PokerAce gibt es für Spieler von PokerStrategy.de kostenlos. Wie dies funktioniert, steht hier. Im Moment benötigt man dafür insgesamt $500 erspielten Rake.
    • zahi1974
      zahi1974
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2006 Beiträge: 1.084
      Original von Rax0r
      IAmAGoPlayer: Pokertracker und PokerAce gibt es für Spieler von PokerStrategy.de kostenlos. Wie dies funktioniert, steht hier. Im Moment benötigt man dafür insgesamt $500 erspielten Rake.
      jaja das war mir schon klar... aber ich hab irgendwo im hinterkopf in erinnerung, dass korn irgendwann nach der partypoints/belohnungssystem-umstellung mal in einem thread angedeutet hat, dass man überlegt statt den $500 rake (von denen ja nur party selbst weiss wann sie erreicht sind) auf eine bestimmte anzahl von partypoints umzustellen, damit jeder auch ein gefühl dafür hat wie nahe/fern er PT & PA schon ist.

      meine frage daher: ist diese idee statt $500 eine bestimmte anzahl von partypoints für PT & PA zu verlangen wieder verworfen worden oder gibt es diese überlegung noch?

      thx im voraus für die antwort!

      beste grüsse!