colddecks scheinen in zu sein, oder wie soll ich das deuten?

    • DaWyatt
      DaWyatt
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 3.434
      Ich hab mich gebessert, ich brülle nicht meine Wohnung zusammen, ich schmeisse keine Gegenstände, nur flamen tu ich noch wenns zu hart kommt. Und dann jeden der was beschissenes macht. Aber was ist der Auslöser?
      Siehe Titel, Colddecks wo man nur hinschaut.
      Was soll man dazu noch sagen, dass man 10 Stacks in den Miesen allein nur aufgrund von KK vs AA (6x) und Set vs Overset (4x). Andersherum natürlich kein einziges mal aufgetreten. Das mag zwar gering erscheinen, aber ich find das einfach nicht mehr fair. Ich brauch mir nur ein beliebigen Monat dieses Jahres heraussuchen, und ich finde mich in der Set vs Overset geschichte immer hinten. Ich habe davon immer weniger als die anderen. Und das ist weder Einbildung noch subjektive Wahrnehmung. Es gibt nur ein Monat wo ich vorn lag mit genau dem. Und was zum Henker passierte da? ich splittete eins und verlor noch 1.
      Ich nutze auch daher kein PokerEV mehr, da ich durch sowas einfach hinten liege bei AI luck und sowas. Ist auch klar warum, weil ich einfach ziemlich toast bin in den sachen. Ich mag schon nicht mehr mit AKs preflop broke gehen gegen Lags udn Tags, weil ich nicht mal Flippe sondern in guter Regelmäßigkeit gegen AA laufe (how realistic). Und wiederum: nein ich bekomm das nicht. Es sind ja meist ottonormalspieler gegen die das so läuft.

      Es ist klar, dass jeder der hier unten spielt nicht frei von leaks ist, aber das ist einfach nur hart scheisse. Dass ich auch mehr set vs overpairs habe und mich stacken lasse liegt an der lustigen Tatsachen, dass die Hälfte davon in 3bettet Pötten war. Soviel zu leaks in den Spots.
      Ich will nicht von QQ vs AA oder KK reden wo slowrolled wird usw. Das ist noch ne andere Geschichte.

      Ich will nur ein bisschen mehr Fariness bei der Kartenverteilung. Ich will nicht ständig Sessions haben, wo ich absolut nichts für die 4 Stacks Miese kann, nur um dann 1 Woche zu brauchen um das durch PLAY WIEDERRAUSZUHOLEN. Es ist doch zum brechen, dass alles immer mit 4 5 Colddecks alles den Bach runtergeht (oder beats, wie vorgestern).



      Kurzes Beispiel of how too:

      ich 3 bette an nem Tisch in hand 6, 7 und 8 die ich am Tisch sitze: mit AK KK und QQ
      Bei QQ pushed dann der PFR. Da reibt man sich die Hände und denkt da will jemand bullying bestrafen. NEIN er hat JETZT KK. WARUM NUR?
  • 7 Antworten
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      Du sprichst mir aus der Seele!
      Ich habe so eine Phase über knapp 60k Hände auf Nl50 gehabt. Ich dachte schon ich wäre zu blöd für das Limit. Man guckt: Hmm, ok 10x KK vs AA und vielleichht 1x AA vs KK.
      Ok Set over Set: 7x Mal zu 2x, und von den 2x noch 1 verloren.

      Jaja. Genau die Geschichten kenne ich. Wenn es nicht gerade 2-Outer sind, dann regen mich die Suckouts schon gar nicht mehr auf (im Gegensatz zu früher). Aber wenn man über so eine große Samplesize eigentlich immer das schlechte Setup erwischt unter 8 Stacks unter EV runnt und sich die Winrate bei 2 PTBB befindet, fängt man schon krass an zu zweifeln.

      Das schöne ist nur:
      Es ist irgendwann vorbei. Einfach so. Als wenn jemand einen Knopf drückt. Immer, wenn man AI geht mit Bottomset, hält der andere nur ein OP / Draw und man gewinnt, so wie es statistisch sein sollte. Wenn du in den Phasen dein A-Game bringst, dann schaffst du auch locker wieder 5+ PTBB auf eine gescheite Samplesize, und die 60k Hands BE-Phase scheint schon wie vergessen.

      Also nicht verunsichern lassen ;)
    • DaWyatt
      DaWyatt
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 3.434
      nunja, bin nicht der einzige,


      aber schon ziemlich einzigartig über so einen langen zeitraum und so viele Hände. Ich wär froh wenn meine winrate auf 2 PTBB kommt nach dieser Scheiße, kommt sie aber nicht.

      Im Schnitt komm ich diesen Monat auf 1,5 Suckouts und 1 Colddeck auf 1000 Hände zuviel. Und da das jedesmal ein ganzen Stack kostet drückt das schon die winrate um 7.5 PTBB.

      Und ich warte schon seit Monaten dass das sich umdreht, auf 3 Netzwerken Party Crypto und iPoker. Und es dreht sich nicht um. Ich komm mir so langsam richtig betrogen vor. Die Relationen, die Häufigkeiten stimmen nicht.

      naja es ist wirklich sehr schade, dass es so geht. Man sieht andere genau das selbe spiel machen und die gehen mit stack nach stack nach hause weil der andere einfach nichts hat. Man selber schaut in die Röhre weil wieder das ein oder andere nicht hinhaute. Es ist traurig, dass es keine Phase im Monat gibt, wo es straight mal nach oben geht. Einfach nur unverständlich, und da soll ich mich nicht fragen ob die ganze Pisse nicht selektiv rigged ist. Heisst bei der Hälfte der Spieler wird mehr Colddecked, manche werden verschon. Das gibt fischen mehr Geld in die Hand um es in Rake umzusetzen.
    • Schafblufft
      Schafblufft
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2008 Beiträge: 1.384
      kannst du dir das jetzt alles auszahlen lassen?
    • DaWyatt
      DaWyatt
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 3.434
      sorry annobl, war vorhin ziemlich fertig...

      najapasst schon, danke für aufmunterung.

      und hallo Schaf, bzw... Bye bye ;) Wenn ich Spott haben möchte poste ichs in BBV.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von DaWyatt
      und hallo Schaf, bzw... Bye bye ;) Wenn ich Spott haben möchte poste ichs in BBV.
      Da hat OP recht, sei so gut und lass das bitte, Schafblufft.
    • StefanNRW
      StefanNRW
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2007 Beiträge: 1.082
      Kann das sehr gut nachvollziehen, da ich in den letzten Tagen genau aus demselben Grund so einen Thread eröffnet hab. 10 Mal KK gegen AA in 8000 Händen, keines gewonnen. Heute zum ersten Mal die lang ersehnte umgekehrte Situation AA gegen KK - natürlich gewinnt KKK. Pokern ist ungerecht. Zumindest abschnittsweise. Die Wenigsten halten alle diese Abschnitte durch, darum gibt es auch immer mehr Fische als Winningplayer. Aber es muntert auf, dass es vielen so geht. Darum Kopf hoch, A-Game spielen und bald wieder gewinnen :)
    • DaWyatt
      DaWyatt
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 3.434
      naaa genau!!!
      warum auch nicht, ich scheins ja echt nicht anders verdient zu haben. Soll ich lachen oder was? Und wieder neue Pisse wie KK vs AA. Die habens echt drauf lauter solche Scheisse zu dealen. Ganz zu schweigen von den Monkeys die Preflop duzende Minreraises haben und dann beim 6. mal KK JA SUUUUPER. Da hat man ne Hand zum Brokegehen. Die lustigen anderen Fratzen die ständig ihre Dogs reinstecken und trotzdem gewinnen tun ihr übriges. So ist das einfach das allerletzte.

      Und weiter gehts, juchhu, es wird immer dreister, wenn an 3 Tischen 70/30 Typen mit 8 Stacks sitzen, jede einzelne Hand lucken, und man selbst mit AA gegen T9 und sets verliert. Aber andere ihre Aces gegen mich immer gewinnen wenn ich sowas wie KK oder QQ oä habe. ICh mein ich lauf auch gern mit Overpairs in Sets. Ich seh seit 1 Monat keine Sets und schon gar keine Overpairs dagegen, aber ich laufe da immer rein, man kann mir doch nicht erzählen, dass sets ne Wahrscheinlichkeit von 25% gegen mich haben?

      Gott so eine Pisse.