Content für SNG's -> Empfehlungen

  • 3 Antworten
    • Bubulinohunter
      Bubulinohunter
      Bronze
      Dabei seit: 18.11.2007 Beiträge: 961
      ok ich uppe nocheinmal.
      Irgendwie schaffe ich es nicht auf Stars die 3$ sng's zu schlagen :(
      Probleme sind:

      Wie umgehen mit Carddeadness bis die Blinds bereits sehr hoch sind. Meistens sind noch sehr lange viele SPieler mit von der Partie, fängt man also unter Druck an schlechtere Hände aggressiver zu Spielen hat man meist keinen Erfolg. Sollte man vlt. early wesentlich mehr limpen da man noch günstig den Flop sieht und durch probieren durch die Postflopedge bereits früh einen größeren Stack aufbaun.

      Push oder Fold Phase(gibt es ja nicht wirklich da PL),sind Hände mit High-only potential auch pushbar?
    • AssImAermel
      AssImAermel
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2007 Beiträge: 436
      Ich versuche mal etwas beizutragen, da ich auch eine Weile die Stars Turbo SnGs gespielt habe.

      An due 3$ Teile habe ich aber keine guten Erinnerungen. Ich habe zwar nur ca. 15 Stück gespielt, die liefen aber echt beschissen und ich war nur 2 mal ITM. Da tummeln sich einfach zu viele Donks, die die abartigsten Hände spielen, egal ob es eine Erhöhung gab oder nicht. Und das schlimme ist, einer von denen gewinnt fast immer. Ich bin dann zu den 6$ SnGs gewechselt und da lief es doch deutlich besser (hab immerhin knapp 200 gespielt).

      In den Anfangsphasen habe ich eher tight gespielt, kaum erhöht, Reraises nur mit guten Assen gemacht. Carddeadness ist da wirklich ein Problem. Wenn Du nichts hast, hast Du eben nichts, scheiß Omaha. Ich tue mich auch sehr schwer damit, in so einer Phase, wenn die Chips knapp werden, any 4 zu pushen, es sein denn im SB, wenn zu mir gepasst wird. Daher geriet ich auch oft in die Situation, fast ausgeblindet zu werden und hatte oftmals, wenn ich doch noch ne gute Hand bekam, kein Foldequity und zu viele Gegner oder war auch selbst nach einem gewonnen Pott noch ziemlich short.

      Push fold Phasen gibt es schon, wenn die Blinds so hoch sind, dass Du mit einer Erhöhung 3/4 oder mehr Deines Stacks vor dem Flop rein stellen, bzw. als Bigstack Deine Gegner dazu zwingen kannst. Ein Ass mit Wheel Karte und Bild reicht da meistens schon. Reine High Hände pushe ich eigentlich nicht, es sei denn es sind Asse dabei. Das mag ne Schwäche sein, vielleicht auch nicht.
    • vx2100
      vx2100
      Silber
      Dabei seit: 31.05.2008 Beiträge: 1.050
      hallo
      meine gedanken zum push oder fold:

      high only hände pushe ich eigendlich nie ausser vlt unter 3bb left
      warte mit dem pushen eigendlich immer bis so unter 8bb left und dann pushe ich aber auch nur hohe pocket pairs mit 2 lo karten also zb
      AA78
      KK72
      QQ65
      JJ63
      TT26
      lo only hände wie A2xx oder A34x limpe ich auch mit niedrigem stack noch (bis so 3-4bb left) und falls einer raisen soll pushe ich drüber und hoffe auf nen scoop :)


      aber denke mal dass es in omaha8 viele strategien gibt die richtig und profitabel sind....

      cu