PS internes turnier

    • Shagg
      Shagg
      Black
      Dabei seit: 06.06.2006 Beiträge: 1.280
      Ich bin bestimmt nicht der erste der diese Idee hat, aber trotzdem poste ichs einfach mal hier hin.

      Was haltet ihr von einem PS internen turnier (freeroll?), und zwar nicht status abhängige freerolls (die gibts ja schon), sondern denke ich da eher an ein mehr-rundiges event, quasi eine Mischung aus dem ex Monster event und einem Shootout turnier:

      Erste Runde machen alle mit, also ein richtig dickes turnier. Bei diesem Turnier (wo leider auch bestimmt viele Kartei leichen dabei sein werden) qualifizieren sich vll so 30% für die nächste Runde.
      In der nächsten Runde dann nochmal vll 40% (kann man ja noch überlegen wie viele genau) für die nächste, usw, so dass dann bald ein überschaubares grüppchen über ist.
      ZB ab der dritten Runde könnte man ja kleine Preise für den final table einstreuen, wieder gut welche raus filtern....
      Bis halt nur noch 500 (200? 1000?) übrig sind, die dann das finale austragen, bei dem es dann auch etwas mehr zu gewinnen gibt (zB irgendeinen dicken Aufhänger, gut fände ich auch seats für irgendwelche (real life?) turniere für die ersten x, die ja dann mehrfach bewiesen haben dass sie nicht schlecht sind).

      Ums überschaubar zu halten sollte man vll erst ab Silber zulassen...
  • 9 Antworten