Wieso immer noch diese Turnierzeiten?

    • metaphysiker
      metaphysiker
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 867
      Mich würde es ja mal interessieren weswegen PP eig. an seinen sehr europaungeeigneten Zeiten für die Freerolls und anderen Turnieren festhält wenn doch der amerikanische Markt weggebrochen ist...

      Oder liegt die verwendete Zeitzone noch immer im Hauptangebot für die Kunden von PP?? Z.B. durch die kanadischen und Südamerikanischen Usern??

      Habe das subjektive Gefühl, dass die Europäer zur Zeit den dicken teil bei PP ausmachen aber in keinster Weise die Zeiten daraufhin angepasst wurden...

      Würde mal gerne ein paar weitere Meinungen zu dem Thema hören um mir ein besseres Bild davon zu machen....
  • 6 Antworten
    • GermGambler
      GermGambler
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 366
      Ein interessantes Thema wie ich finde.
      Würde mir auch wünschen, dass die Interessanten Turniere zwischen 15.00 und 20.00 Uhr Europäischer Zeit stattfinden. Evtl ja eine gute Anregung für PP, falls die nicht selbst drauf kommen..... :D
    • Nizi
      Nizi
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 517
      Es ist auch lustig, daß um US-$ gezockt wird und Amerikanische Zeitangaben herrschen.
    • metaphysiker
      metaphysiker
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 867
      Nun ja, die USD kann ich in hinblick auf die Asienpläne noch nachvollziehen, dass aber die Turniere nicht zu Zeiten beginnen die der nun exestierende Großteil der Kunden als angenehmer empfinden dürfte ist eben das nur sehr schwer verständliche...

      Wie wichtig die EU-Bürger für PP sein müssen kann man evtl. ja schon durch die aktuellen Cashgamer herleiten....

      Wenn man mal etwas beobachtet fällt auf, dass in der Zeit, wo die wenigsten US-Bürger bei POKERST.... Und Ful(l)Tilt unterwegs sind PP deutlich mehr User hat als Tilt (sonst in etwa gleich) und sogar mehr User hat als POKERSTAR...S, die dieses "Ranking" sonst anführen...

      Also muss der EU-Markt doch von größter Bedeutung für PP sein...
      Die Promos, die Turniere etc. sind aber immer noch auf die USA ausgerichtet...
    • csommerfeld
      csommerfeld
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2006 Beiträge: 522
      Sind sie ? Bitte Beispiele ! Finde ich eher nicht. Das 200 k Guaranteed beginnt 18.45 Uhr. Freeroll 21.45 Uhr ( wenn i recht informiert bin) dies sind doch schon Veränderungen, die ich begrüße, da auch die arbeitende Bevölkerung, dann eine Chance kriegt am Abend noch schön zu zocken und 21. Uhr sollte doch ungefähr Prime Time für Europäer sein oder ?
    • metaphysiker
      metaphysiker
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 867
      Also ausser die Roockie-Freerolls sehe ich keine die in ner guten Zeit liegen... (Und die sind auch morgens...)

      Das 1k New Player oder so... 21h45 ET... :-\

      Und ob 21h eine Primetime ist um mit nem Turnier anzufangen weiss ich auch net... Wenn das dann 4h+ geht, dann ist die Primetime aber wieder schnell zu Ende...

      200 k Guaranteed 18.45 Uhr ist natürlich wirklich SUPER, das stimmt wohl... !!!
    • guitarplayermichael
      guitarplayermichael
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2005 Beiträge: 324
      Ja also ich würde mir auch wünschen, daß die Turniere zu etwas für Europäer freundlicheren Zeiten ausgetragen würden. Da ich kaum noch Cashgames bei PP spiele, sondern fast auschließlich nur noch Turniere, würde ich das natürlich sehr begrüßen.