von SSS zu SH

    • Hunk86
      Hunk86
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2007 Beiträge: 749
      Guten Tag alle zusammen
      Habe nun lange Zeit SSS gespielt und will nun wieder umsteigen hab nun doch langsam keine lust mehr und hab mir nun NL SH überlegt nun aber die frage wie steigt man am besten ein ? was für artikel brauch man und gibt es irgendwelche charts und mit welchem limit soll man einsteigen?`Nl 25 dürfte 1k reichen oder ? und was muss man sonst noch wichtiges über SH wissen ?
      Werd mir nun bald die ersten videos anschauen und dann mal antesten :-)
      wär dankbar für tipps für en neueinsteiger.
  • 10 Antworten
    • castaway
      castaway
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 25.945
      Würde an deiner Stelle erstmal FR spielen um BSS zu lernen.
      Ist nämlich um einiges schwieriger als SSS
    • Hunk86
      Hunk86
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2007 Beiträge: 749
      naja ist doch aber auch möglich glei SH zu spielen des spiel ist doch eh ganz anders wie FR habs damals bei FL gemerkt
    • Hunk86
      Hunk86
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2007 Beiträge: 749
      gibt es einen chart wo man sich am anfang ein bisschen orintieren kann oder wie sieht des aus ?
    • hifigott
      hifigott
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2007 Beiträge: 2.522
      Ich habe vor einem halben Jahr mit der SSS aufgehört und habe dann erst mal rund 10k FR gespielt bevor ich zu SH gewechselt bin. Ob das nun gut war oder nicht, kann ich nicht sagen. Ich denke du kannst auch gut direkt bei SH einsteigen.

      Nach dem Umstieg solltest du meiner Meinung nach relativ weit unten anfangen, ich würde sogar NL10 empfehlen. Dann sitzt du nicht auf scared Money und kannst ja immer noch relativ schnell aufsteigen, wenn du dich sicher fühlst.


      EDIT: Es müsste einen Chart in der Strategiesektion geben, such doch mal. ;)
    • Hunk86
      Hunk86
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2007 Beiträge: 749
      ja hab NL 10 oder 25 überlegt
      den hab ich schon gefunden aber wie macht man es dann mit 3 beten etc ich glaub ich muss vorher einige videos anschauen ;-)
      und dann mal schauen wie sicher ich mich fühl :D
    • PizzaDiavolo
      PizzaDiavolo
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 4.781
      naja, der unterschied ist schon recht groß, ich würde dir empfehlen mal ein paar strategievids zu schaun und im handbewertungsforum zu stöbern, und v.a. fang bei NL10 an, ist nen super pflaster zum eingewöhnen, du spielst nicht mit scared money und wenn du da probleme bekommst (warum auch immer), kannst du immernoch wieder zurückwechseln
    • 209637
      209637
      Bronze
      Dabei seit: 18.05.2008 Beiträge: 909
      gib pls deine skype oder icq nummer dann kann ich dir weiterhelfen...
    • Hunk86
      Hunk86
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2007 Beiträge: 749
      skype : Hunk2107
      und danke
    • torytrae
      torytrae
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 15.944
      Da du SH generell etwas "looser" spielst und die Leute auch "looser" callen, ist Postflop Spiel imho sehr viel wichtiger, da du eben nicht nur auf Monster wartest wie bei FR, sondern auch mal mit marginaleren, teils dominierten Händen einen First-In Raise machst (AJo, KQs, JTs). Postflop sind Fehler deutlich teurer.

      Ich würde dir erstmal ein paar Runden FR ans Herz legen. Hier spielst du einfach straight-forward und lernst so die Grundlagen fürs postflop Spiel. Vor allem ist SH auch more swingy wie FR. Könnte zu Beginn leicht frusten.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Sicherlich wäre FR erstmal zu empfehlen, solltest du noch nie NL BSS gespielt haben.

      Ansonsten findest du natürlich massig Videos und einige Artikel. Dort gibt es auch einen OR-Chart, der aber mit Vorsicht zu genießen ist. Am besten ist es natürlich immer Hände zu posten. ;)