1. video .5/1 FL FR

  • 13 Antworten
    • DonBilbo
      DonBilbo
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 210
      Hi,


      habe mir eben das video angesehen :)

      Ich fands gut gelungen und du sollst ja deine kritik auch bekommen ;) (positive wie negative)

      gut fand ich die länge sowie die größe des videos, die qualität war jetzt nicht allzu berauschend aber im groben und ganzen konnte man ja alles erkennen ;)

      Allerdings war der Ton dem Bild ein ganz klein wenig voraus, vielleicht eine halbe sekunde oder auch ne ganze^^

      Wie viele tische du in einem video spielst, kannst du natürlich selbst entscheiden, du sollst ja nebenbei auch noch erzählen und das wird dann schon ein wenig anstrengender. Ich fand die 2 ganz ok, 3 wäre aber imo für FR besser, aber wie gesagt, das solltest du ganz alleine für dich entscheiden^^

      vom spielerischen her hast du ja ganz solide gespielt, die unsicherheiten sind zum größten teil verständlich; wenn du willst kann ich eine liste machen wo ich noch einmal ein paar entscheidungen aus einem anderen blickwinkel betrachte (will sagen, so wie ich gespielt hätte :D )

      das wars auch schon, hoffe du machst noch mal eins

      mfg bilbo
    • kingsize126
      kingsize126
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 206
      vielen dank für deine antwort. die qualität kann ich für das nächste mal bestimmt noch verbessern. muss ich mal ein wenig austesten.
      würde mich echt freuen, wenn du konkret etwas zu den händen sagen möchtest.
    • GermanatorX
      GermanatorX
      Einsteiger
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 134
    • ozoon
      ozoon
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 1.192
      Original von GermanatorX
      bezüglich .wmv und mac kann ich dir flip4mac empfehlen. das implementiert .wmv in den quicktime player ;-)
    • GermanatorX
      GermanatorX
      Einsteiger
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 134
      Original von ozoon
      Original von GermanatorX
      bezüglich .wmv und mac kann ich dir flip4mac empfehlen. das implementiert .wmv in den quicktime player ;-)
      Dank dir, aber oder Administrator-Passwort kann ich auf meinem Büro Rechner nichts installieren ;-)
    • DonBilbo
      DonBilbo
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 210
      ok, denn mal los ;)

      bei ca 3min:

      mit nem full house hast du da auf jeden fall ne valuebet, es ist ja sehr unwahrscheinlich, dass er auch noch ein A hat (auch wenn es nicht auszuschließen ist.) Dein PO hat es dir ja angezeigt, du hattest die zweitbestmögliche hand, nur 88 hätte dich schlagen können ;) . Er hatte QQ und hätte, wenn du agressiver gespielt hättest, sicherlich schon am flop gefoldet^^. Aber eine 3 als kicker ist ja zum agressiv spielen bei dem preflopgame nicht ungefährlich, also richtig gespielt bis zum river imo ;)


      11:15

      du bist nicht in einer middle posi, sondern im early als UTG+1, da ja ein spieler auf sit-out ist. Ich hätte A8s gefoldet, ein raise ist meiner meinung nach ziemlich loose ;) am flop kommt dann nichts bis auf einen backdoorflushdraw, aber eine contibet hast du denke ich schon, ich hätte ihn auf ein pockertpair bist 88 oder 99 gesetzt, da hättest du dann eine riesen foldequity. Am turn kommt der flushdraw: hier ist ein raise vertretbar, aber auf den reraise hätte ich persönlich gefoldet. Glück gehabt, dass du nicht noch am river was getroffen hast und er dich hat checken lassen ;) Eine valuebet hast du hier sicher nicht mit Ace high und nach seinem checkraise am turn^^


      14:00

      mit A5s riesen glück gehabt, aber bei so vielen gegnern hätte ich so ein monster nicht slowgeplayed, auch wenn ein anderer für action gesorgt hat. Bei einem bet und einem call mit den nuts nur zu callen um mehr geld reinzubekommen ist zwar vertretbar, aber nicht benötigt denke ich, da dir kein gegner ein A abnehmen wird. Höchstens ein hohes Pocketpair. Naja, vielleicht hätten sie bei zu viel Aggression auch beide gefoldet ;)

      15:20 ca

      mit 55 richtig gespielt, aber die blinds können bei so einem flop immer gefährlich sein, weil sie auf einen steal wohl auch preflop mit z.b. K8 oder K7 callen könnten. Oder halt QT^^ gegen den button allerdings kann man aggressiver spielen, da dieser vielleicht overcards haben könnte die man schlägt. Auch in der Hand mal die stats der spieler zu rate ziehen könnte vielleicht hilfreich sein.


      bei 17:30 hast du connectionprobs, da vielleicht die aufnahme kurz anhalten bis du es gelöst hast, aber das ist nicht so schlimm. Ging ja auch schnell wieder weiter.

      ~21:00

      33 first in zu callen halte ich für riskant, auf einen raise müsstest du da preflop ja sowieso folden. postflop natürlich klar ;)


      bei 23:00

      mit k7o im bb. Ich hätte den SB auf so was in der range von K9-KJ gesetzt. Ich weiss nicht, was seine stats sagen, das hätte mein spiel in der hand stark beeinflusst. den zweiten hätte ich tatsächlich auf einen flush oder straightdraw gesetzt. Naja mit glück den pot gewonnen :D


      gegen minute 38

      99 im BB ist bei zwei callern auf dem button bzw im SB auf jeden fall ein raise, um sie mit schwächeren highcards wie z.b. babyaces zum folden zu bringen., du bringst dich mit dem call nur selbst in schwierigkeiten, sobald auf dem flop overcards kommen. Ansonsten richtig gespielt denke ich, board war ja auch ein wenig scary für deine neunen^^




      Ich glaube das waren so die wichtigsten. Natürlich ist das ganze nur von meinem standpunkt aus zu sehen und muss nicht zwingend so richtig sein, aber vielleicht gibt es hiermit für dich ein paar anhaltspunkte.

      mfg bilbo
    • kingsize126
      kingsize126
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 206
      vielen, vielen dank. werd mir das video dann mal mit deinen punkten zu gemüte führen. ich finds echt gut endlich mal andere blickwinkel zu bekommen.
    • Ulek
      Ulek
      Black
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 3.682
      2:30 rechts
      Bei dem Flop mit dem A handelt es sich um eine sogenannte Way-ahead/Way-behind Situation. Entweder hat der Preflop Raiser ein Ass mit besserem Kicker, dann hast du sehr wenige Outs (way behind), oder er hat kein Ass, dann hat er sehr wenige Outs (way ahead). Hier spielt man check/call Flop, check/call Turn und check/call River, bzw bet River falls er am Turn behindcheckt. Damit verliert man am wenigsten, wenn man hinten liegt, und vertreibt den Gegner nicht, wenn man vorne liegt.

      11:15 @DonBilbo: Gerade weil ein Spieler sit-out ist, ist er hier in middle position. Gezählt wird von hinten, nicht von vorne. Die Entscheidung zu raisen hängt ja immer davon ab, wieviele Spieler mit potenziell stärkeren Händen noch hinter dir kommen, nicht vor dir.

      11:50 links "Flushdraw...for Value müssten wir diesen betten"
      Ein Bet for Value ist dann gegeben, wenn du durch einen Call der Gegner langfristig Geld gewinnst, beispielsweise wenn du einen Flushdraw, der jedes dritte Mal ankommt, in mehr als drei Gegner reinbettest, und gecallt wirst. Im Headsup müsste dein Draw schon in mehr als 50% der Fälle ankommen, um for Value zu betten. Was du hier tatsächlich machst ist ein Bet for Foldequity.
      "Nimmt man jetzt ne Freecard, oder ne bet for value?" (for Foldquity!)
      In den meisten Fällen bettest du, da du genug Foldquity hast. Es muss ja nur ein Gegner folden. Der check-behind kommt in seltenen Fällen vor, wenn der Gegner zum Beispiel ein Flop callt, bei dem er etwas haben "muss", beispielsweise A82 rainbow (angenommen du hast kein A). Hier ist kein Straight oder Flushdraw oder Overcads möglich, wenn der Gegner hier callt hat er wohl eine Made Hand und wird in der Regel auch den Turn callen. Auf höheren Limits machst du den Checkbehind gegen aggressive Gegner, die dich sonst am Turn mit ihren Draws checkraisen.
      @DonBilbo: Du kannst nicht auf den Turnraise Folden! Du hast nen starken Draw der in einem von 5 Fällen ankommt und bekommst 1:6,5. Der Call ist vollkommen richtig.

      14:00 4 Asse
      @DonBilbo: Das Slowplay ist hier am Flop schon richtig. Slowplay dient dazu, jemandem zu einer zweitbesten Hand zu verhelfen. Bei dem Flop kann eigentlich keiner was brauchbares auf der Hand haben außer PocketPairs, daher folden viele hier auf eine Bet. Jede Turncard kann allerdings jemandem ein FullHouse geben, dass er in jedem Fall bis zum River mitspielt.

      15:30 "Nehm ich die Freecard?"
      Wie gesagt Headsup am Flop nur in seltenen Fällen. Der Gegner kann hier am Flop Overcards, nen Flushdraw oder nen Straightdraw callen, gegen das alles liegst du vorne. Bet Turn Checkbehind River.

      21:00 33
      Ob man das callt ist abhängig von PFR des Tisches. Wenn viel geraised wird vorm Flop dann kommst du mit deinen niedrigen Pockets oft in unprofitable Situationen. Hier kannst du zwar ruhigen Gewissens callen, aber auf höheren Limits und insbesondere Shorthanded musst die diese Strategie anpassen.

      23:00 K7
      Der FlopRaise ist Pflicht, um dein Toppair zu protecten gegen FlushDraws und StraightDraws. Die Donkbet am Turn lässt mich glauben, dass er denkt, du wärst auf einem Draw, und er will dir keine Freecard geben. Der Calldown ist aber gerechtfertigt denke ich.

      37:00 rechts KQ
      Keine Contibet. Du hast 4 Gegner, das Board ist drawlastig, die wirst hier von vielem gecallt. Du hast so gut wie keine Chance, den Pot direkt zu gewinnen, was ja der Sinn der Contibet ist.

      38 links 99
      Raise Preflop.

      39:20 links QJ "Telefonieren und Pokern ist nicht soooo...."
      Stimmt. Hier ist ne Contibet angebracht. Du hast wenige Gegner, und die setzten dich aufgrund deines Raises auf A oder K, weshalb der Flop für sie sehr scary ist.
    • kingsize126
      kingsize126
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 206
      vielen vielen Dank Ulek für deine Analyse.
    • DonBilbo
      DonBilbo
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 210
      auch von mir, vielen dank für deine verbesserungen ;)
    • EderMa
      EderMa
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 76
      gutes video
      wo bekommt man diese pot-odds anzeige her?
    • DonBilbo
      DonBilbo
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 210
      pokeroffice 2

      daher bekommst du auch alle anderen angezeigten stats die du am tisch da siehst :)
    • EderMa
      EderMa
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 76
      ok danke