Einbruch nach Pausen bei MTT

    • DaWiz19
      DaWiz19
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 44
      Hallo,
      ich habe bei mir das Problem bemerkt das ich nach den Pausen in einen MTT die ersten 10 min mehr Chips verliere.
      Da ich nur Fixed Holdem Turniere spiele ist diese Phase nicht "tödlich" wirft mich aber oft nach hinten.
      Die Pausen nutze ich um in den Garten zu gehen, mich ein bisschen bewege und eine rauche.
      Hat jemand ähnliches bei sich bemerkt oder gibt es Tips?
  • 10 Antworten
    • ChrisThe
      ChrisThe
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.990
      Was machst du im Garten beim Rauchen? An was denkst du dabei?

      Denkst du an die gespielten Hände oder versuchst du deinen Kopf frei zu bekommen um dein Gehirn ein wenig zu erfrischen?

      Schaust du häufiger auf die Uhr damit du auch pünktlich wieder da bist zum Turnierstart?
    • byLon
      byLon
      Global
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 1.962
      Ich hab mir da ne gedankenstütze "installiert".

      Immer wenn ich eine Hand unkonventioneller spielen will erinnere ich mich an mein averagegame und dass ich das besser spielen sollte.
      Auch wenn AJ verlockend aussieht auf 100/200 blinds (spiele SnGs) so bringts doch nix die hand großartig anzuspielen wenn ich auf über 20 blinds sitze.

      edit:
      zu der gartensache.
      find ich gut.
      ich versuche auch immer vor einer session den kopf ein wenig klar zu kriegen, vor allem frei von negativem gedankengut.

      wenn ich in einer kritischen situation sitze (4 tische gleichzeitig action mit spielbaren händen zbsp) nehm ich mir auch immer die Zeit um einmal tief durchzuatmen. Das erleichtert mir das spielen dann ungemein
    • DaWiz19
      DaWiz19
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 44
      Auf die Uhr schaue ich kaum, komme auch meist zu spät (Zigarren raucher), na ja je nach turnier tiefe, die Gedanken kreisen natürlich schon um die gespielten Hände, oder wenn es an die Bubble geht wieviel noch raus müssen oder wieviel ich gewinnen kann wenn der Chipcount so bleibt.
    • DaWiz19
      DaWiz19
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 44
      Mir ist beim schreiben der Antwort ist mir bewusst geworden, dass ich eigentlich darüber nach denke, wenn ich Platz x mache, sind das x dollar.
      oder es müssen noch so und so viele raus dann gibts geld zurück.
      kann sein das ich dann, zurück am Tisch die "brechtsange" auspacke.

      auf jedenfall schon mal eine überlegung wert.

      Danke
    • puma89111
      puma89111
      Global
      Dabei seit: 01.10.2007 Beiträge: 2.745
      Rauchen senkt die konzentration und da ich kettenraucher bin, hab ich erfahrung damit....

      probier mal das:
      -geh in den garten
      -setz dich auf nen stuhl (gemütlichsten der da ist)
      -mach die augen 2min zu und atme ganz ruhig und entspannt durch
      -und nun setz dir dein ziel --motivation & konzentration...

      mir hilft das höllisch gut.
      probiers aus und berichte dein ERLEBNIS ;)
    • strider1973
      strider1973
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2007 Beiträge: 1.714
      "komme auch meist zu spät":

      [x] -EV


      Ich sass halt früher immer mit dem Notebook auf dem Balkon, so konnte ich rauchen uns spielen und kam auch nicht zu spät zurück :-)
    • Frobo
      Frobo
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 925
      Original von DaWiz19
      komme auch meist zu spät (Zigarren raucher)
      was für zigarren rauchst du denn das es sich lohnt in ner 10 min pause ein anzufeuern?
    • Kellerlanplayer
      Kellerlanplayer
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2006 Beiträge: 18.529
      ich geh immer nur schnell auf Toilette und hol mir was neues zu trinken, dann ist die Zeit auch schon immer um...

      wie ihr es da schafft, euch in den Garten zu bewegen, versteh ich net :D
    • DaWiz19
      DaWiz19
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 44
      heisst ja nicht das ich sie zu ende rauche, lege sie im kamin und mache sie in der nächsten pause wieder an.
    • SwissCheese
      SwissCheese
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 259
      die Pause in MTTs reicht mir grad, schnell aufs klo, nen Kaffee aus der Maschine pressen und zurück an Tisch, mehr is nich drinne...

      für meine Konzentration während dem Onlinegamen hab ich immer nen kleinen Stack Chips (8-10Stück)vor mir, mit dem ich eigtl. andauernd rummache, das beruhigt mich ungemein und hilft mir sehr, mich zu konzentrieren.....das rythmische clackclack der Chips, so n schönes Geräusch....hach^^