Diskussion zum Quiz der Woche: Call or fold mit Axo

  • 52 Antworten
    • DaMas187
      DaMas187
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2008 Beiträge: 1.509
      was isn #9 für ne aufgabe? das der quizautor wohl wollte dass man da foldet hab ich mir da gedacht aber wer bitte schön foldet AQo mit einem BB wenn nur einer vorher gepusht hat, ich hab da aus prinzip dann "callen" angeklickt! und welcher idiot pusht da nur 9%? oder sind die 1k/2k blinds ein fehler?
    • Dvl321
      Dvl321
      Black
      Dabei seit: 03.11.2007 Beiträge: 6.781
      Original von DaMas187
      was isn #9 für ne aufgabe? das der quizautor wohl wollte dass man da foldet hab ich mir da gedacht aber wer bitte schön foldet AQo mit einem BB wenn nur einer vorher gepusht hat, ich hab da aus prinzip dann "callen" angeklickt! und welcher idiot pusht da nur 9%? oder sind die 1k/2k blinds ein fehler?
      #2
      Ich kann da doch nie im Leben AQ weglegen

      und zu 10
      A7o natürlich call.
      Aber die range sagt A2s+ und A3o+
      Was soll denn bitte der Unterschied sein, ob ich A2o oder A3o calle?

      dazu 5:
      in so einer Situation ist es (nach Moshman) eindeutig besser, so einen push zu callen, als selber zu pushen (bzw. in der Situation nur zu callen). A6o ist hier zugegeben grenzwertig, weil wir hier wahrscheinlich dominated sind (ich würde es hier aber trotzdem bevorzugen, zu callen), aber (suited) connectors hier nicht in der range zu haben, halte ich für einen groben Fehler, genau wie 33 und 22.
    • pokermatze4
      pokermatze4
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2006 Beiträge: 54
      Also ich finde die Entscheidungen zum größten Teil zu knapp. Z.B. Aufgabe 3: A3o muß ich folden, hätte aber A4o schon callen dürfen). A3o dann zu callen kann dann ja wohl nur ein ganz kleiner Fehler sein, zumal ich in der Praxis ja auch keine genauen Pushing Ranges habe. Es wäre also besser in die Aufgaben so zu stellen, dass der Unterschied zwischen callen und folden mehr als nur marginal ist.

      Zudem gehen manche Aufgaben (Z.B. Aufgabe 9) völlig an der Realität vorbei.

      Bei der Auflösung würde ich mir noch etwas ausführlichere Erklärungen wünschen und nicht nur ne Zahl aus dem ICM-Kalkulator.

      Insgesamt betrachtet macht das Quiz einen recht lieblosen Eindruck, ich sehe da keinerlei Mehrwert gegenüber den automatisch generierten Aufgaben eines ICM-Trainers.

      Viele Grüße,

      Matthias
    • SmartDevil
      SmartDevil
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 9.465
      mein statement:
      ich spiele definitiv anders und verdiene damit geld! ;)
    • martin1008
      martin1008
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2008 Beiträge: 690
      Also #5 ist für mich auch ein instacall! In 2 Runden frisst mich der Blind und da liegt soviel dead money im Pott dass man das doch callen MUSS. Eine Runde später muss ich doch eh any2 pushen... ?(
    • Sickk
      Sickk
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 3.857
      hab als sng spieler mit ~12% ROI auf 3-6$ stakes nur 5/10... ?(
      naja wayne :D
    • traedamatic
      traedamatic
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 1.145
      bei aufgabe 9 sind die blinds falsch! mit 11bb kann ich da folden...
    • uligraf
      uligraf
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 188
      Also Aufgabe 3 ist echt zu grenzwertig.

      Aufgabe 5 ist für mich auch ein Insta Call, soll ich etwa in der nächsten Hand im CO mit unter einem BB pushen oder warten bis ich Auto All In bin?

      Aufgabe 6 ist für mich auch ein Fold, das Risiko ist mir hier einfach zu groß OOTM zu kommen. Ob der SB wirklich 85% shovet, glaub ich auch nicht.

      Aufgabe 9 ist ja vollkommen absurd, der Chipleader hat knapp über 1.5 BB, im Schnitt haben alle 1BB, da ist AQ ein absolutes Monster.
    • emophiliac
      emophiliac
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 4.535
      zu aufgabe 9:
      http://www.holdemresources.net/hr/sngs/icmcalculator.html?action=calculate&bb=2000&sb=1000&ante=0&structure=0.5%2C0.3%2C0.2&s1=2000&s2=1600&s3=3050&s4=2300&s5=1200&s6=3350&s7=&s8=&s9=
    • Tandor1973
      Tandor1973
      Black
      Dabei seit: 25.04.2007 Beiträge: 3.987
      5) ist für mich auch eindeutig ein Call (da stelle ich any Ace und any Pocket rein), natürlich ist der -ev, aber who cares about ev wenn ich nicht mal mehr ein BB habe, ich werde keine Chance mehr haben eine +ev Aktion zu machen.

      9) finde ich fraglich, denke auch das ein Call -ev ist bin aber am überlgen ob man den hier trotzdem machen sollte. Will ich mich aber nicht näher mit beschäftigen, das die Situation sehr konstruiert ist und wenn überhaupt nur in Super Turbo SNGs vorkommt.

      Das Quiz macht den Eindruck als wäre es 1 zu 1 aus dem ICM Trainer entnommen, auf Situationen wo man eindeutig einen -ev Call machen muss wird nicht eingegangen, andere Situationen wie 9) sind so unrealistisch das sie nicht vorkommen.
    • Gororthim
      Gororthim
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 355
      Mal ehrlich,

      was will mir das Quiz sagen?
      Beweisst es mir, dass ICM/Nash in mancher Hinsicht zu starr oder die Situationen nicht wirklich realitätsnah sind, oder dass ich tatsächlich in solchen Situationen genau so spielen soll.

      Ob richtig oder falsch, ich glaub mit manchen "Leaks" werde ich wohl auch in Zukunft leben müssen, da sträubt sich zu viel in mir, das abzustellen :rolleyes:
    • Raindance86
      Raindance86
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 5.410
      Original von uligraf
      Aufgabe 6 ist für mich auch ein Fold, das Risiko ist mir hier einfach zu groß OOTM zu kommen. Ob der SB wirklich 85% shovet, glaub ich auch nicht.
      Gawd! Dass die Quizzes oftmals vollkommen an der Realität vorbeischrammen, sollte doch mittlerweile bekannt sein. Könnt ihr euch dabei aber nicht einfach mal die Einführung und Beschreibungen zu den Situationen anschauen? Sorry, aber wer hier nur 50% richtig hat, sollte beim nächsten Mal entweder besser lesen oder bei SnGs lachend broke gehen.

      Ich frag mich ernsthaft, warum ihr aus vorgegebenen Situationen versucht andere zu machen - wenn der CO in #9 nur 9% pusht, dann pusht er da nur 9% und ein call mit AQo ist lt. Nash -EV. Wer hier rumeiert, dass unsere Gegner in der Realität anders pushen, dem fehlt imo die Anpassungsfähigkeit.


      Zum Quiz: Ich bin dafür eindeutiger darauf hinzuweisen, dass es sich um theoretische Situationen handelt, die sogut wie nie in der Realität vorkommen. Scheinbar fühlen sich sonst einfach zu viele auf den Schlips getreten, weil ihr sogenanntes A-Game in bestimmten Fällen nicht profitabel ist.
      Gerade durch die fehlende Eindeutigkeit, sehe ich derartige Quizzes eher als negativ an, als als verbesserten Content. Bedeutend interessanter und fortschrittlicher wäre es hier gewesen, ICM bzw. Nash weitestgehend auszugrenzen und sich möglich kleinen -EV Pushes und Calls zu widmen.
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Ich bin SNG Noob, daher meine Fragen:

      Wieso gibt's nur die Alternativen call oder fold und nicht auch push? In einigen Fällen würde Hero mit einem Call Gegnern mit grossem Stack durch Call bessere Odds geben als mit einem Push. Beispiele: Aufgabe 2, 7, 8. Müsste man in den Fällen wo man callt nicht besser drüberpushen? Wenn ein grösserer Stack dahinter drüberpusht, ist man sowieso committet.

      Die angebenen Ranges sind mir nicht ganz klar. Ich komme mit Pokerstove fast immer auf andere Ranges, wodurch sich bei Aufgabe 8 eine andere Antwort ergibt. Es gibt auch einen Widerspruch zwischen den Ranges von Aufgabe 4 und 9.

      Aufgabe 2: 11,5% = 77+,A9s+,KTs+,QTs+,JTs,ATo+,KQo nicht 55+ A8s+ ATo+ KJs+ KQo.
      Aufgabe 3: 26,4% = 55+,A2s+,K6s+,Q8s+,J8s+,T8s+,A7o+,K9o+,Q9o+,JTo nicht 44+ A2s+ A4o+ K6s+ K9o+ Q9s+ QTo+ JTs. Genaugenommen ist das bei Pokerstove 26,5%, 26,4% gibt es nicht.
      Aufgabe 4: 3,3% = 99+, AQs+ nicht 88+
      Aufgabe 5: 12,5% = 77+,A9s+,KTs+,QTs+,JTs,ATo+,KJo+ nicht 44+ A7s+ ATo+ KTs+ KQo
      Aufgabe 6: 16,9% = 55+,A5s+,K9s+,Q9s+,JTs,ATo+,KTo+,QJo nicht 55+ A3s+ A7o+ KTs+ KJo+
      Aufgabe 7: 6,8% = 88+,ATs+,KJs+,AQo+ nicht 88+ AJs+ AJo+
      Aufgabe 8: 9,2% = 88+,ATs+,KTs+,QJs,AJo+,KQo nicht 88+ AJs+ AJo+
      Aufgabe 9: 2,3% = TT+. Hier gibt es einen Widerspruch zur Lösung von Aufgabe 4. In der 2,1% Range soll AKs drin sein, in der looseren 3,2% Range von Aufgabe 4 aber nicht.
      Aufgabe 10: 26,1% = 44+,A2s+,K6s+,Q8s+,J8s+,T8s+,A7o+,K9o+,QTo+,JTo
    • Tandor1973
      Tandor1973
      Black
      Dabei seit: 25.04.2007 Beiträge: 3.987
      Die Pokerstove Ranges sind aber uninteressant, es geht immer um die Equity gegen die angenommene Range des Pushers.

      Und daher kann in der einen Range auch mal eine Hand drinne sein, die in einer anderen looseren Range nicht drinne ist. Mit AKs habe ich halt gegen eine any2 Range nur 65% zu wenig als 2. Chipleader an der Bubble gegen einen Push des Chipleaders.
    • Bobbs
      Bobbs
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2006 Beiträge: 4.264
      Besonders weil das Quiz für Anfänger sein soll, finde ich es sehr fraglich nur anzugeben, dass der Gegner mit 44% pushed. Schreibt das nächste Mal doch bitte die Ranges dahinter.
    • jtpied
      jtpied
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 3.959
      Nehmt es mir nicht übel, aber aus dem Content von ps.de kann man irgendwie echt wenig ziehen.

      Irgendwann hat doch jeder Spieler die Basics erreicht und dann geht es überhaupt nicht um solche Situationen. Man könnte auch sagen: es geht nie um solche Situationen, die soo speziell sind und so künstlich.

      Wenn ich z.bsp. Aufgabe 9 sehe könnte ich echt den Kopf schütteln.

      Und jetzt kommen sicher die Comments: "wir gehen in diesem Quiz von perfekten Ranges aus, dass es sie im richtigen Game eventuell nicht gibt ist hier nicht entscheidend, man soll nur ein Gefühl für ICM bekommen...blabla".

      Ihr habt so ein tolles Team von guten Spielern und dann kommt mal 1x im Monat irgend ein Quiz raus, bei dem man annährend Null lernt.

      Sorry.
    • Raindance86
      Raindance86
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 5.410
      Original von jtpied
      Nehmt es mir nicht übel, aber aus dem Content von ps.de kann man irgendwie echt wenig ziehen.

      Irgendwann hat doch jeder Spieler die Basics erreicht und dann geht es überhaupt nicht um solche Situationen. Man könnte auch sagen: es geht nie um solche Situationen, die soo speziell sind und so künstlich.

      Wenn ich z.bsp. Aufgabe 9 sehe könnte ich echt den Kopf schütteln.

      Und jetzt kommen sicher die Comments: "wir gehen in diesem Quiz von perfekten Ranges aus, dass es sie im richtigen Game eventuell nicht gibt ist hier nicht entscheidend, man soll nur ein Gefühl für ICM bekommen...blabla".

      Ihr habt so ein tolles Team von guten Spielern und dann kommt mal 1x im Monat irgend ein Quiz raus, bei dem man annährend Null lernt.

      Sorry.
      Kann mich nur anschließen.

      Mir fällt da beispielsweise das Thema "Wann ICM zu vernachlässigen ist" ein. Dazu gäbe es massig Situationen, die man hier konstruktiv zusammen diskutieren könnte.

      Ich möchte die Leistung und Arbeit vom Team nicht schmälern, aber durch obiges Quiz wird kein Fortschritt erreicht, weder im Spielerniveau, noch im angebotenen Content von PS.de.
    • lousylou
      lousylou
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2007 Beiträge: 806
      Dass man über gewisse Hände streiten kann, is mir klar. Ich find's einfach schade, dass der Autor keine Kommentare als Lösungsansätze angibt. So hat man einfach keine Grundlage für ne Diskussion.

      zu den konkreten Händen: Mir leuchtet Aufgabe 6 nicht ein. Warum soll ich da callen und riskieren, dass ich mit dem Ultrashorty rausfliege? Ich kann doch einfach warten bis ich ITM bin?
    • UrielSeptim
      UrielSeptim
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 3.487
      Für Anfänger wären Kommentare wirklich nützlich gewesen, oft sind die Entscheidungen so close, dass wir sie in der Praxis nicht mit der hier verlangten Genauigkeit ausrechnen können.

      Ich finde die Situationen aber nicht realitätsfremd, ich war wohl schon in jeder, die hier angegeben wurde.

      Zu Aufgabe 5: Ein diskussionswürdiger Fold, aber warum soll ich einen -EV-Call machen, wenn ich auch darauf warten kann, dass sich die anderen gegenseitig busten?