Bin ich nicht ausgelastet?

    • VTechMS
      VTechMS
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2006 Beiträge: 1.492
      Der 24h Tag ist für mich zu kurz. Die Tage sollten eher jeweils 30h dauern. Ich bin abends generell nicht müde.
      In den Ferien ist es fast okay. Von um 22:00 Uhr ins Bett gehen über 09:00 Uhr bis hin zum durchmachen, damit ich wieder in einen normalen Rhythmus komme hat sich meine Einschlafzeit verschoben. Ich bin eher eine Nachteule.
      Mein Problem ist, wenn ich morgens wieder früh aufstehen muss, Abends aber nicht müde bin u. wieder später ins Bett gehe, dann bin ich morgens ziemlich platt, also kurioserweise bin ich morgens dann müde.
      Wo liegt mein Problem, mach ich zuwenig, nocke ich meinen Körper zu wenig aus, als das ich abends müde bin?

      Falls es von Bedeutung ist, ich rauche nicht, trinke keinen Kaffee o. andere koffeinhaltigen Getränke.
  • 9 Antworten