Übers Flamen

    • GasPanic
      GasPanic
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2008 Beiträge: 579
      Bei ist es stellenweise wirklich extrem. Sobald ich eine Hand ungerechtfertigt verliere, weil der Gegner schlecht gespielt hat oder einfach der totale Fish ist, mutier ich zu Phil Hellmuth. Ich weiß, dass man froh sein sollte, dass es diese Donks gibt, aber in dem Moment muss das einfach raus. Ich kann aber sagen, dass das mein Spiel nicht negativ beeinflusst. Im Gegenteil, ansonsten würde sich meine Wut nur anstauen, und in Fehlern resultieren. Das einzige was mit manchmal passiert, ist, dass ich austime, weil ich an einem anderen Tisch noch flame. Insbesondere weil im Titanchat 'fucking' und 'idiot' gesprerrt sind, und man seine Nachrichten deshalb manchmal neu eingeben muss. :D

      Was ich aber versuche abzustellen, ist zu flamen nach Händen, mit denen ich gar nix zu tun hatte. Manchmal reicht auch schon ein random Kommentar eines Spielers, wo ich mir dann seine Stats anschaue, und das Bedürfnis habe etwas dazu zu sagen. Oder auch so Kleinigkeiten, wie dass jemand nicht mit vollem Stack am Tisch sitzt, und erkennbar keine Shortie ist.

      Das soll keine Frustposting oder irgendsowas sein, da ich wie gesagt keine Probleme damit habe. Mich interessiert nur das Thema, und wollte mal wissen, wie ihr das so handhabt.
  • 28 Antworten
    • Pokerfu
      Pokerfu
      Global
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 7.523
      Das Bedürfnis n fish zu flamen mit stats wie 70/2, der dir gerade n stack wegluckt, kenne ich, aber ich habs abgestellt. Manchmal bin ich innerlich wütend, aber hab halt bemerkt, das ich dann anfange mich mehr nur noch diesen Tisch und Spieler zu konzentrieren, was dann bei 6 tabling Nl25 sh zu schlechtem Spiel führte.

      Sobald mich jmd wegluckt interessiert es mich nicht mehr, sondern spiele kühl weiter. Traurig ist es aber auch mitanzusehen, wie der Fish es dann schafft "dein" Geld innerhalb der nächsten 2 Hände wieder zu verspielen. Habs gerade rechtzeitig bei meinem Aufstieg auf NL 25 geschafft diesen Tilt, solche suckouts persönlich zu nehmen, in den Griff zu bekommen. Hab mir nach einen meiner seltendämlichen Posts in der Sorgenhotline, den Tip zur Herzen genommen, vermehrt Psychologie videos zu gucken. Thanks @ Michimanni ;)

      Richtig bemerkt hab ich es dann vor zwei Wochen als mir ein superaggrolag 3 stacks abgenommen hatte, ich hab ihn die ganze Zeit fürn fish gehalten, der sich erst ein stack zusammenluckte den wieder verdonkte, seinen stack für zwei orbits nicht auffüllte und es dann ausnutzte das ich ihn ständig isolierte und meine marginalen Hände gegen ihn überspielte. Als deception hatte er übrigens als Heimatort Paris gewählt (Btw Pokerfu kommt jetzt auch aus Paris)

      Eigentlich hätte es mir vorher auffallen sollen weil er seinen Maniac style einstellte und dann grundsolide weiterspielte. Ich hab ihn aber noch 2einhalb stacks hinterhergeworfen, und zwei andere auch noch n paar stacks, bis er dann da mit n ca 750bb deepstack saß.

      Als ich ihm dann schrieb das ich ihn zuerst für einen fish hielt er aber woll doch n guter sei, hat er sich dann höflich von uns verabschiedet. Am Anfang habe ich auch noch so tolle Sprüche abgelassen, wie : he verdonk nicht mein Geld etc. Jetzt seh ich ihn nochmanchmal und er ist eigentlich immer deep. Er spielt dafür meist aber nur ein max. zwei Tische.

      Also das war ne wirkliche Lehrstunde für mich, ich hab es zum ersten Mal erfahren, was es wirklich bedeutet den Spieler zu spielen. Deswegen tuts mir um die $ auch nicht leid.

      In Kombination mit meinem neuen kühlen Spiel und einem fetten Ups ist meine Bankroll letzte Woche quasi explodiert von ca. 550 auf 1300 $. Deshalb mein Tip im Poker nichts persönlich nehmen, den Tisch verlassen wenn er nicht profitabel ist, den anderen Spielern nichts beweisen wollen und notfalls den chat ausstellen. Ich hoffe in der nächsten BE Phase oder im nächsten down mich dann auch selbst dran zu halten. ;) So Augenkrebs für alle
      Edith: wenn man sich so nach n paar Wochen seine eigenen posts nochmal durchliest, denk ich meistens nur omg :tongue:
    • Pashn
      Pashn
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 1.118
      flame for fame
    • igel2006
      igel2006
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 3.255
      Kenn ich und gehört zum guten Ton. Gegen TAGs mache ich es ganz gerne, weil sie entweder den Flame-(Scherz) verstehen oder sich voll aufregen und.. was mich wiederum erheitert.

      Fische sind jedoch unsere Freunde.
    • MoonP004
      MoonP004
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 1.460
      In seltenen Fällen wenns ganz extrem wird (mehrere Hände gegen den selben ge1 oder 2outert) flame ich schon mal, versuche mich aber zu beherschen seit mal ein Fisch daraufhin den Tisch verlassen hat (mit meinen Geld) :(
      Aber zum Glück konnte ich auf Party den SN ändern und dann hatte er mein neues ich wieder lieb und hat mir einen Teil durch sein Spiel zurück gegeben =)
      Seitdem flame ich nur noch Tags

      Erst gestern hatte ich einen Brasilianer am Tisch der völlig gaga gespielt hat und jeden nieder geflammed (einige hier im Forum hätte den schon nach 5min 10mal gemeldet) Hab dann nach einer gewonnen Hand gg seinen bluff auf sein xtes mal "motherfucker" ,"fuck y mother".... nur "thx 4 money" geschrieben und daraufhin ist der komplett weggetitet hat bottom Pair no kicker/ Ahigh/... komplett durchgecapped und der chat war nur noch blau mit flames von ihm :D :heart:

      kurz:

      * ruhige Fische niemals flamen sonst verlieren die die Lust und gehen, also -EV
      * Tags und solche Idioten kann man aber damit auf tilt bringen
    • KingTexaz
      KingTexaz
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 11.160
      Ich sag einfach immer nur "nh oO" wenn mich ned Fish wegfickt, dass er nächstes mal ähnlich schlecht spielt ;)
    • Snowblindx2
      Snowblindx2
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2007 Beiträge: 1.363
      hallo?? ich glaube wenn ich mal ne poker session hab und die aufzeichne is des FSK bei 18...

      ich flame was das zeug hält....und wenn ma tilt angesagt ist ist es selbst für boot-camp sergants in begleitung ihrer eltern nicht mehr zum aushalten...

      aber ich mein... das gehört dazu man muss sich abregiern könn....solange man nich total tiltet sondern seine wut in worten auslässt is alles ok =)
    • EmmasDilemma
      EmmasDilemma
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 536
      wer flamed spielt schlecht, bzw. hat ein psychologisches problem

      ich flame nie! :D
    • SwissCheese
      SwissCheese
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 259
      wenn mich jemand anflamed kommt null reaktion von mir, und ich stufe den Typ automatisch als Weichei/Warmduscher ein. Warum das? Weil gewinnen kann - fast - jeder trottel richtig (gibt n paar seltene Idioten da draussen, die nichtmal richtig gewinnen können und den Looser auch noch anflamen zum Dank, ganz grosses Tennis das...^^), aber nen Beat bzw. mehrere in a row einstecken, ohne mit der Wimper zu zucken, dazu brauchts nen Mann!!
    • byLon
      byLon
      Global
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 1.962
      In letzter zeit hab ich gar kein problem mehr mit Suckouts.
      Vor einigen wochen war das noch ganz anders...
      damals hats auch mein spiel stark beeinflusst.. ich wußte zwar, dass eine situation, in der der gegner nur 1 von 10 händen gewinnt für mich immer profitabel ist, auch beim loose.

      Aber mittlerweile hab ich das begriffen..

      Mein tipp daher: Steigt hinter euer Spiel. Wenn man versteht dass es auf lange sicht noch etliche gleiche situationen geben wird und 9 von 10 mal gewinnt, tja, dann wird man eben einmal gebadbeated. Mehr als ein Achselzucken ist bei mir meistens nicht drin.
    • NoSyMe
      NoSyMe
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 1.552
      Also tilt in Form von Flames hatte ich noch nie...wenn ich nen Suckout bekomme oder ähnliches Boxe ich mir einfach mit der einen in die andere Hand....der Schmerz stillt den Tilt sofort und schon bei der nächsten Hand kann ich beruhigt mein A-Game weiterspielen :)

      [x] Schmerz gegen Tilt is Winner ^^
    • KotteTHC
      KotteTHC
      Global
      Dabei seit: 20.06.2007 Beiträge: 2.798
      flamen, hm, nee, net mein stil. wenn mich einer flamed provozier ich ihn noch n bisserl und deaktiviere dann seinen chat. soll er sich doch die finger wund tippen, während ich die zeit zum nachdenken nutzen kann.
    • SwissCheese
      SwissCheese
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 259
      @NoSYMe: ....also wie um Himmels willen haust Du denn zu? mitm Schlagring?.....hab hier grad n paarmal mit der einen Hand in die andre geboxt, da muss man ja zuschlagen wie Tyson damits mal wehtut....oda hältst Du die eine Hand offen überm Tisch und kloppst sie mit der andern in die Platte rein oda wie?......^^
    • NoSyMe
      NoSyMe
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 1.552
      Original von SwissCheese
      @NoSYMe: ....also wie um Himmels willen haust Du denn zu? mitm Schlagring?.....hab hier grad n paarmal mit der einen Hand in die andre geboxt, da muss man ja zuschlagen wie Tyson damits mal wehtut....oda hältst Du die eine Hand offen überm Tisch und kloppst sie mit der andern in die Platte rein oda wie?......^^
      Ich weiß ja nicht wie viel Schmerz du brauchst um vom Tilt runter zu kommen, aber bei mir reicht relativ wenig das ist nur nen viertel von dem als wenn du dir mit ner Fliegenklatsche in die Hand schlägst.... du merkst es, aber es tut nicht wirklich weh^^


      Masochisten sollten sich da evtl. etwas besseres einfallen lassen :D
    • RatofDeath
      RatofDeath
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2007 Beiträge: 2.357
      Original von KingTexaz
      Ich sag einfach immer nur "nh oO" wenn mich ned Fish wegfickt, dass er nächstes mal ähnlich schlecht spielt ;)
      #2

      ein "nice hand and awesome play", gibts von mir immer, ausser es regt mich WIRKLICH auf, dann muss es schon raus, aber war noch vor einigen Wochen/Monaten bei mir um einiges schlimmer, mittlerweile hab ichs einigermassen im Griff und Tilte nicht mehr so hart. Aber kA mehr was genau dafür den Ausschlag gegeben hab, hab warscheinlich einfach irgendwann erkannt, dass Fische unsere Freunde sind :D
    • NoSyMe
      NoSyMe
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 1.552
      Original von RatofDeath
      ...hab warscheinlich einfach irgendwann erkannt, dass Fische unsere Freunde sind :D
      So ist es.

      Wir sind zwar alle Fische, aber diese Makrelen können gegen uns Piranjas einfach nichts machen :P
    • Marvl
      Marvl
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 3.556
      Ich hab's schon zu oft erlebt, dass ein richtig dicker fisch den tisch verlassen hat, weil er sich nicht von irgendeinem idioten die laune verderben lassen wollte.
      Die absolute mehrheit aller flames kommt aus good old germany - also ein vielfaches des prozentualen anteils an der gesamten spieleranzahl.
      Weiss der geier, woran das liegt, vielleicht an der mentalität, oder daran dass das alles irgendwelche pickelfaces im kinderzimmer eines einfamilienhauses sind, die einfach nix wegstecken können.
    • nofu
      nofu
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2008 Beiträge: 23
      also zu dem 'in die eigene hand schlagen': das mach ich auch, wenn ich so richtig wütend bin. [vorstufe ist auf tastatur rumdreschen und höllisch zu fluchen, aber nicht im chat]. aber beim 2. bad beat (oder wenn ich tilte reicht ne schlecht gespielte hand von mir) hau ich mir schon richtig in die hand, dass es auch sau weh tut ^^




      Original von Marvl
      Die absolute mehrheit aller flames kommt aus good old germany - also ein vielfaches des prozentualen anteils an der gesamten spieleranzahl.
      Weiss der geier, woran das liegt, vielleicht an der mentalität, oder daran dass das alles irgendwelche pickelfaces im kinderzimmer eines einfamilienhauses sind, die einfach nix wegstecken können.

      meiner meinung nach komplett subjektiver stuss, den du da schreibst.
    • Marvl
      Marvl
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 3.556
      woran liegt's denn dann deiner meinung nach?
      Warum kreischt ihr alle immer so?
    • NoSyMe
      NoSyMe
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 1.552
      Wenn ich das so lese denn glaube ich, habe ich richtig gute Vorraussetzungen mal richtig was mit Poker zu verdienen. Ich bin mal sowas von nicht anfällig für Tilt, Situationen wegen denen ich mein A-Game vernachlässige etc. :D


      Ich habe mir vorhin nen richtig bösen Badbeat bei KQs vs. 92o eingefangen und habe ein paar Sekunden später gemerkt das ich drüber gelacht hatte..ich fands sogar i-wie gut ^^
    • 1
    • 2