Sic Bo, Casinospielfrage, +ev?

    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      Also folgendes, hier in macau gibts ein Spiel namens Sic Bo.

      Es sind 3 Würfel, die gewürfelt werden und man kann z.b. auf die 3 setzen.

      D.h. wenn einer der 3 Würfel eine 3 zeigt, bekommt man 1:1 Payout, d.h. ich wette 50Dollar und bekomm 100Dollar zurück (50 Dollar gewinn).
      Wenn zwei der 3 Würfel ne 3 zeigen, bekomm ich 1:2, sprich 100$ gewinn und bei 3 von 3 bekomm ich 1:3, d.h. 150$ Gewinn.

      Irgendwie sind meine Gedanken grad davon überzeugt, dass bei 3 Würfeln die wahrscheinlichkeit eine bestimmet Zahl zu werfen mit einem der Würfel 50% ist.

      Z.b. die 3 ist bei jedem Würfel 1/6, d.h. 1/6 + 1/6 + 1/6 = 1/2. D.h. die Wette ist dadurch break even, dafür dass ich aber bei zwei mal die Zahl das doppelte bekomm, wird es doch +ev für mich oder? Wo ist mein Fehler?
      Könnt das game auch gern google, hier das spielfeld.

  • 11 Antworten
    • Hergen13
      Hergen13
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2008 Beiträge: 1.271
      Ich komm da auch auf +ev, was für mich eigentlich nur heißen kann dass die Würfel manipuliert sind... Welches Casino würde sonst so ein Spiel anbieten?! ?(
    • Brockie
      Brockie
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 4.059
      3,7 bzw 7,9% bankvorteil laut wiki, schau da mal nach http://de.wikipedia.org/wiki/Sic_Bo
    • flanntheman
      flanntheman
      Black
      Dabei seit: 12.05.2006 Beiträge: 407
      http://wizardofodds.com/sicbo
    • Gonzo394
      Gonzo394
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 2.181
      [ ]Matheskills ^^

      Die Wkeit dass genau 1 Würfel ne 3 ist: 3*1/6*5/6*5/6 = x
      ....................................2 Würfel ne 3 sind: 3*1/6*5/6*5/6 = y
      ..........................alle 3..............................: 1/6*1/6*1/6 = z

      Dein EV = x*50+y*100+z*150-(1-x-y-z)*50

      Ergebnis laut Excel: -3.94


      Schönes Spiel, ungefähr genausoviel -EV wie Keno, wenn ich dass richtig in Erinnerung hab.
    • Furo
      Furo
      Silber
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      * Single die

      Mit der Wette auf Single die lebt das alte Grand Hazard oder Chuck a Luck (dt. etwa "Glückswurf") weiter. Man setzt hierbei auf eine bestimmte Augenzahl, z. B. 5; erscheint diese Augenzahl auf einem Würfel, so gewinnt man einfach, erscheint die besetzte Augenzahl auf zwei Würfeln, so gewinnt man doppelt, und im glücklichen Fall, dass die Augenzahl auf allen drei Würfeln aufscheint, gewinnt man 12:1, der Bankvorteil beträgt hier 3,70 %.

      Beim klassischen Chuck a Luck – und insbesondere in den Casinos von Atlantic City und Las Vegas – erhält man im Fall eines Tripels der gesetzten Zahl nur einen 3:1-Gewinn anstelle eines 12:1-Gewinnes, woraus ein Bankvorteil von 7,9 % resultiert. Auch bei den anderen Wetten offerieren die amerikanischen Spielbanken zumeist wesentlich niedrigere Gewinnquoten als die europäischen Casinos.
    • rgroux
      rgroux
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2008 Beiträge: 22
      ...
    • Furo
      Furo
      Silber
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      Original von Gonzo394
      [ ]Matheskills ^^

      Die Wkeit dass genau 1 Würfel ne 3 ist: 3*1/6*5/6*5/6 = x
      ....................................2 Würfel ne 3 sind: 3*1/6*5/6*5/6 = y
      ..........................alle 3..............................: 1/6*1/6*1/6 = z

      Dein EV = x*50+y*100+z*150-(1-x-y-z)*50

      Ergebnis laut Excel: -3.94


      Schönes Spiel, ungefähr genausoviel -EV wie Keno, wenn ich dass richtig in Erinnerung hab.

      Wieso denn 50/100/150 und am Ende -50?
    • Gonzo394
      Gonzo394
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 2.181
      Original von Furo
      Original von Gonzo394
      [ ]Matheskills ^^

      Die Wkeit dass genau 1 Würfel ne 3 ist: 3*1/6*5/6*5/6 = x
      ....................................2 Würfel ne 3 sind: 3*1/6*5/6*5/6 = y
      ..........................alle 3..............................: 1/6*1/6*1/6 = z

      Dein EV = x*50+y*100+z*150-(1-x-y-z)*50

      Ergebnis laut Excel: -3.94


      Schönes Spiel, ungefähr genausoviel -EV wie Keno, wenn ich dass richtig in Erinnerung hab.

      Wieso denn 50/100/150 und am Ende -50?

      Horror hat oben nur 50 gesetzt und 50/100/150 ist jeweils sein Gewinn, wenn er nichts trifft verliert er 50.

      btw: Wenn man die 3,94 verdoppelt kommt man genau auf den Bankvorteil für 100: 7,87, also 7,87% Bankvorteil, meine Rechnung scheint also zu stimmen.

      Horros Fehler liegt btw im "+" statt "*" rechnen ^^
    • Furo
      Furo
      Silber
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      ah, kk, thanks for erklärbär^^
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      ok danke, wollte nur mal die rechnung haben, war ja eh klar, dass es +ev im Casino nicht gibt ;)
    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      @Horror

      Kleine Eselsbrücke: Wenn man die Wahrscheinlichkeiten addieren könnte, würde man nach 6 Würfen bei 100% liegen. Deswegen immer die Wahrscheinlichkeiten multiplizieren, dass ein Ereignis nicht eintrifft.

      Gruß,
      Stefan.