nerv

    • lasse32
      lasse32
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 3
      hallo alle zusammen,
      ich habe hier noch nie etwas geschrieben, aber es wird zeit,
      will wissen, ob ich allein bin,
      bekomme immer mehr das gefühl, das pokern nichts mit strategy zu tun hat, sondern viel mehr als man mir in sämtl. hier verfassten artickeln glauben machen will, mit glück,
      ich schreibe evtl gerade etw wirr, aber sorry, ich bin so aufgebracht,
      gut, so lang spiele ich noch nicht, aber das bisher erlebte nimmt mir jegliche freude,
      ich kann spielen wie ich will,
      turn und river sind viel zu oft gegen mich,
      die leute spielen hände die ich mit einem lächeln wegwerfen würde,
      es frustriert ständig gegen diese thrash hände zu laufen,
      weiterhin bekomme ich immer mehr das gefühl, dass der dealer ausschliesslich englisch spricht, ihr wisst was ich meine,
      aber dem nicht genug, habe ich das gefühl, dass es evtl für die englischsprechenden bei PP die möglichkeit gibt, andere hände zu sehen,
      und sagt nicht, ja die haben die erfahrung es zu lesen,
      ich spiele 0,10-0,25 NL,
      ich weiss, hier spricht mehr der frust aus mir als die logik, aber irgendwie funktioniert das mit den ganzen hier auf der seite beschrieben strategien nicht,
      denn sie werden einfach durch wirres planloses, " schaun wir mal" spiel kaputt gemacht,
      aber was solls,
      musste ich nur einfach mal sagen,
      jetzt gehts mir besser, uffffff
      euch allen gute hände,
      gruss lasse
  • 5 Antworten