$6 sng's

    • freestylemx3
      freestylemx3
      Einsteiger
      Dabei seit: 17.07.2008 Beiträge: 2
      morgen!

      habe vor n paar wochen nen - für meine verhältnisse recht großen - cashout gemacht und spiel deshalb zur zeit wieder die $6 sng's auf pp.

      allerdings werde ich exakt seit diesem limit-abstieg über mittlerweise 100 sng's dermaßen ausgesuckt, dass es keine freude mehr ist. vom gefloppten nut-flush der am turn vom 1outer-gutshot-straight-flush-draw vernichtet wird über unzählige nut-straights die IMMER pünktlich am river vom fh gebustet werden zu fast schon nicht mehr erwähnenswerten suckouts mit q2 off gegen kk, 68 gegen aa etc.

      als ich dann einmal total auf tilt gegangen bin (was mir sonst selten passiert) und mit 99 auf nem board mit kj8 das allin gecallt hab, hab ich - pünktlich am river - die trips bekommen. da fragt man sich dann schon, ob der "dämliche-spieler-bitte-bevorzugen-algorithmus" angesprungen ist.

      soll hier nicht der 48. "party is rigged" thread werden, aber wollte doch mal wissen, obs noch jemandem so geht.

      nervt mich zur zeit einfach unendlich jeden tag aufs neue irgendwelche volldeppen auszubezahlen, die in der ersten hand mit 66 AIs gegen die eigenen rockets callen, um dann die quads zu bekommen, während man selbst bei a9 gegen a10 schon nicht mehr hinsehen muss, um das ende zu kennen.

      p.s. bitte nicht über den status wundern. der pp-account ist ja bekanntlich nicht umtrackbar und für $50 nem inder auf den seychellen meine ausweiskopie zu faxen, war mir dann doch zu blöd.
  • 4 Antworten