KK Conti gegen 2 trotz Ass am Flop?

    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      Hatte grad folgende Situation (NL50): Ich raise aus UTG mit KK auf 4BB und habe fast 16BB übrig. UTG+1 und MP2 callen. Am Flop kommt ein Ass... Was nun? Der Pot ist 13,5BB groß, mit ner normalen Contibet von 9BB bin ich comitted... eine kleine Bet ist Geldverschwendung, denn was soll schon groß hier folden wenn ich 4-6BB bette??? Bleibt die Frage, ob mir KK hier meine restlichen 16BB wert ist? Ich gehe doch davon aus, dass ein A hier unterwegs ist.... Meine Line war dann Check/fold... zu weak?
  • 1 Antwort