Database bei PT2?

    • schlue
      schlue
      Bronze
      Dabei seit: 23.07.2007 Beiträge: 245
      Hallo,
      ich benutze Pokertracker2 und habe bisher nur eine Access-Datenbank. . Ich spiele nun mit dem Gedanken, diese umzuwandeln, da PostgreSQL ja deutlich leistungsfähiger sein soll.
      Außerdem will ich mir bei Gelegenheit mal den Elephant anschauen. Da es ja aber, wenn ich recht informiert bin, Schwierigkeiten mit den unterschiedlichen Versionen (PSQL) gibt, stellt sich mir nun die Frage, in welcher Reihenfolge ich am Besten vorgehe.
      Wenn mir kurz jemand sagen könnte, was ich auf jeden Fall dabei beachten muss, wäre ich sehr dankbar.


      Btw.: Wird bei Umwandlung die Größe der Datenbank kleiner oder größer im Vergleich zur *.mdb?
  • 2 Antworten
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 37.193
      Mit einer Postgresql 8.3.x laufen alle Programme. Der Platzbedarf wird erheblich größer im Vergleich zu einer Access Datenbank (das ist der Preis für die Geschwindigkeit). Du musst beim Testen auch bedenken, dass jedes Programm eine eigene Datenbank im Postgresql Bereich anlegt. Also eine Elephant, 1 oder mehrere PT2 Datenbanken, 1 oder mehrere PT3 Datenbanken, 1 Holdemmanager Datenbank ....
    • schlue
      schlue
      Bronze
      Dabei seit: 23.07.2007 Beiträge: 245
      Vielen Dank! Eine Antwort in dieser Form und Sachlichkeit hatte ich mir erwünscht.