Ich hab beschlossen in meinem Blog ab jetzt über ein paar Cocktails zu schreiben. Wie einige wissen hab ich ja eine recht gut ausgestattete Hausbar und daher wollte ich auch andere inspirieren ein paar Rezepte zu testen und selber welche zu posten.
Los geht's mit dem Bramble.

Zuerst Zutaten besorgen:


Man braucht:
  • 5cl Gin (zB Plymouth)
  • 3.25cl firsch gepresster Zitronensaft
  • 1.5cl Zuckersirup
  • 1.5cl Brombeerlikör (zB Boudier Crème de Mûres)


Die ersten drei Zutaten in einen Shaker mit Eis geben und ordentlich shaken.


Danach in ein mit (crushed) Eis gefülltes Old-Fashioned Glas strainen.


Und zu guter Letzt einfach den Brombeerlikör floaten.


Dekorieren mit einer Brombeere und einer Scheibe Zitrone, was ich aber aus Mangel an Brombeeren gelassen hab. Einen kurzen Strohhalm rein und servieren.

Das ergibt einen fruchtig, frischen Drink, der dann auch nicht zu süß ist.