Haue immer -60% der BR durch tilt sessions raus..

    • Stabilo13
      Stabilo13
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2008 Beiträge: 937
      Hey ich weiß nich wieviel versuche ich schon hatte hab auf jedenfall schon paar mal mit ner Paysafe card eingezahlt ... Dann gehts immer los NL2, nl5, nl10 eigentlich ganz ok ers ab nl25/50 gehts los ... Wenn ich eben 4 Stacks down bin dann gehen locker nochma 3+ rauf weil ich tilte un dann einfach bluff allins mache mit potsize all ins etc. Grad wieder bin bei 1250$ gewesen ging schnell ... echt super geloffen alles .. Dann 6 stacks down 3x AK vs AA 1x Set over Set .. Und 140$ pot mit Bluff das war schon dann schon mitten drin im tilten dann NL400 zack 2 tische full br dran komm auf 950$ wieder hoch un bin am einen tisch schnell all in un weg .. 430$ left... leave den Tisch öffne nl25 un hab sowas von kein bock mehr,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,



      war sicher schon 4x zwischen 300 und 1500$ also totalabstürze. Bin auch uin kürzseter Zeit von 3k$ auf 200$ .. richtig gammlige Session und los gehts stacks auf nl400 zurück zuhohlen .. Ich kanns nich anders ,, Ich will auch nich wissen was ich liegen lassen hab bzw. wie Groß meine BR wär wenn ich ohen tilten Spielen würde ?!?!


      Was soll ich jetzt tun?

      Hab ma gelesen das man so Tagesziele machen soll bzw. Block schnappen und Tagesziele oder so aufschreiben soll...

      Von 5 mega up and down tilts dacht ich 4x hajo diesma tilt ich nich bin auf dem besten wege nu es passiert jedes mal !!!


      Ich weiß nich was ich machen soll ...

      Quit Pokern kannst knicken das geht nich will ich eigentlich auch gar nich is n ganz nettes hobby :/,,, Und einfach normal spielen ohne tilten hilft mir auch nich ,,, ich weiß nich was ich machen soll.. Hba au paar ma wins von 1k-3.5k$ ziemlich schnell verblasen wegen limitaufstieg high buyins MTTs und tilten ..

      ..
  • 33 Antworten
    • Schamane
      Schamane
      Black
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 3.895
      Komm an meine tische.....ne andere lösung gibts nich.
    • peterpistole
      peterpistole
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 939
      also wenn du wirklich keine kontrolle darüber hast, fällt mir nix besseres ein als "quit poker"
      und so richtig nach spielen mit brm klingt dein post auch nicht.
    • exsmo
      exsmo
      Silber
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 3.213
      ich glaube poker ist nicht das richtige für dich
    • Stabilo13
      Stabilo13
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2008 Beiträge: 937
      25 buy ins jedes ma ... nl25 alles super nl50 lief TOP ! Aber wenn ich eima anfang zu tilten is die hälfte weg un keien motivation ...


      Quit Poker schaff ich nich heute zb broke morgen paysafe card ...
    • ertzkuh
      ertzkuh
      Global
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 5.186
      1. Stop Loss Marken setzen
      2. Quit poker, wenn du es nicht schaffst, dich ans BRM zu halten
    • peterpistole
      peterpistole
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 939
      schonmal was von spielsucht gehört?
    • Stabilo13
      Stabilo13
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2008 Beiträge: 937
      Was soll ich denn für Marken setzten ? nl10 25 buy ins nl25 25 buy ins nl50 bringts ja nichts ... Weiß auch nich ... Ich will zu schnell hoch auch auf die mid limits nl100 zu komen da das mein Ziel ist ... Vll. häng ich da zu krass dran ...

      Bin ma penn 0 bock eh ... Spielsucht nich ubedingt ... ;) Aber n Monat Pause oder so würde nicht gehn ;) Wenn ich vom arbeiten komme spiel ich shcon ziemlich oft Poker ..

      ich antworte morgen weiter cu
    • FlyingSheep
      FlyingSheep
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 4.062
      sieht mir sehr nach no-brm und spielsucht aus..
    • stefeu
      stefeu
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 5.394
      Original von Stabilo13
      Was soll ich denn für Marken setzten ? nl10 25 buy ins nl25 25 buy ins nl50 bringts ja nichts ... Weiß auch nich ... Ich will zu schnell hoch auch auf die mid limits nl100 zu komen da das mein Ziel ist ... Vll. häng ich da zu krass dran ...

      Bin ma penn 0 bock eh ... Spielsucht nich ubedingt ... ;) Aber n Monat Pause oder so würde nicht gehn ;) Wenn ich vom arbeiten komme spiel ich shcon ziemlich oft Poker ..

      ich antworte morgen weiter cu
      Natürlich sieht man es selbst nicht ein, aber als gut gemeinter Tipp, es sieht echt krass nach Spielsucht aus! Diese äussert sich nämlich nicht nur dadurch, dass man jeden Tag 6+ Stunden spielt oder so...
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Silber
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.887
      Was soll ich jetzt tun?


      Hör auf Poker zu spielen.
      Bankrollmanagment, Geduld und Disziplin sind wesentliche Vorraussetzungen um mit Poker Erfolg zu haben. Du besitzt diese Eigenschaften nicht und die Chancen stehen nicht unbedingt so gut das sich das ändert.
      Wenn du weiterspielst wirst du dich nur sinnlos aufregen und Geld verbrennen.
      Alternativ wenn du es gar nicht lassen kannst würde ich dir 1$ Freezout Turniere oder Freerolls empfehlen da verlierst du keine Geldbeträge über die du dich dann aufregen musst.
    • Speck
      Speck
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 60
      1. Tiltproblem erkannt... Gefahr gebannt ? Bist du lernfähig ?

      Es funktioniert nur mit dem BRM.

      Ein rebuy ist inakzeptabel. Du hast wohl reallife zu viel Geld und machst es dir dadurch viel zu einfach.

      Es ist so nicht zu schaffen, da dein Spiel und alle Rahmenbedingungen stimmen müssen, um z.B. NL50 und höher winning player zu sein.

      Mach einen letzten Versuch ab dem untersten Limit, das du bereits geschlagen hast und erarbeite dir eine BR mit min. 30 stacks.

      Es kann sein, dass du kurz vor dem Durchbruch bist. Es kann aber auch sein, dass dein Spiel außer Tilt andere grosse Schwächen hat.


      Betreibe Poker als Hochleistungssport. Oder sei ein Fisch, der durch rebuys die Haie füttert.

      Wenn es nach oben recht flüssig läuft, dann lese Psychologieartikel gegen den Tilt. Vermeide zu viele Tische. Mach dir ständig den Wert des virtuellen Geldes bewusst. Hör auf ständig deine BR zu überprüfen. Konzentriere dich auf dein Spiel und erkenne bereits erste Anzeichen von A-game Abweichungen. Mach mehrere Tage Pause und sei konzentriert. Sauge alle Informationen über Poker auf. Versuche auch mal andere Varianten, um vielseitiger zu werden, bzw. andere Sichtweisen zu lernen. Keine Turnierbuyin´s, die deine BR schrumpfen lassen. Cashgame oder Turnier, nicht mischen. Cooler und Badbeats sind normal, wenn es dich ärgert mache sofort eine Pause.

      Artikel PS BRM

      http://de.pokerstrategy.com/strategy/weekly-no-limit/1065/
      http://de.pokerstrategy.com/strategy/weekly-no-limit/1090/

      http://de.pokerstrategy.com/video/psychology/
    • Hergen13
      Hergen13
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2008 Beiträge: 1.271
      Auf Spielgeld umsteigen!
      Ich kenn einige Spielsüchtige und das was du so schreibst hört sich genauso an wie das was die erzählen. Wenn du es nicht schaffst dich selbst zu disziplinieren ist Playmoney die einzige alternative zu quit.
      Wenn du tatsächlich nochmal versuchen willst dich unter Kontrolle zu kriegen schreib ein Blog, da hast du dann noch Leser die mit ein Auge auf dich werfen. Klingt banal aber wenn du "öffentlich" spielst hast du so ne Art sozialen Druck weil du positives Feedback kriegst wenn du Erfolg hast. Wenn das dann ausbleibt bzw. Kritik an dir geübt wird kriegst du ne Strafe fürs Tilten die für die meisten Menschen sehr viel unangenehmer ist als der Verlust von elektronischem Geld.
      Denk mal drüber nach!

      €dith: Dein Nick ist ja mal ein krasser Kontrast zu der Spielweise die du hier beschreibst :tongue:
      Mach den Namen zum Programm! ;)
    • BellyBusterStraight
      BellyBusterStraight
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2007 Beiträge: 701
      Da gibts doch die Psychologie videos zu Emotionsregelung auf ps
      Hab sie zwar nicht angeschaut aber die Ziele setzen und erreichen serie fand cih nicht schlecht.

      Ich denke wenn du des Zeug wirklcih ernst nimmt kann des dir imo schon weiterhelfen.
    • ertzkuh
      ertzkuh
      Global
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 5.186
      Stop Loss Marken setzen heißt beispielsweise, dass du an einem Tag aufhörst zu spielen, wenn du 3 Stacks verloren hast. So mache ich das. Und auf diese Weise kannst du an einem Tag eben nicht so übelst viel verspielen und vertilten. Wenn du danach nicht aufhören kannst/möchtest, hätte ich einen weiteren Vorschlag für dich. Du steigst ein Limit ab und versuchst auf dem, dich wieder hochzuspielen, dass du wieder auf das vorherige Limit kannst. Wenns auf dem Limit auch nciht klappt und du dort auch 3 Stacks verlierst, steigst du an dem Tag noch ein Limit ab usw...
    • BellyBusterStraight
      BellyBusterStraight
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2007 Beiträge: 701
      ich denke wenn er wirklich leicht spielsüchtig ist, wird er es nicht so leicht schaffen auf Freerolls umzusteigen, für mich wär des jedenfalls kein Ersatz, weil der Grund warum der spielst ist wohl einfach der Kick um Geld zu spielen.

      Und mir is grad eingefallen für Fälle wie dich gibts doch jetz genau den neuen Coach http://de.pokerstrategy.com/coaching/coaches/243/

      die 60$ würd ich dann an deiner Stelle wirklich investieren, damit sparst du wohl viel geld insgesamt und ich denke dass ist wohl der beste weg um das problem zu lösen ;)
    • Vinyladdict
      Vinyladdict
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 4.865
      ganz einfach
      quit poker


      ohne BRM gehts nicht
    • soliver77
      soliver77
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2007 Beiträge: 825
      Mach einfach mal eine Pokerpause von 2 Wochen und dann überlege dir, ob Poker wirklich das richtige für dich ist!
    • Stabilo13
      Stabilo13
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2008 Beiträge: 937
      @Speck danke war die hilfreichseste Antwort ich spiele zu oft ohne BRM besonders trnys das hesit 1k $ spiel ich wenn ich ne gute session hatte noch n 22er da ich ohne eigenlob ein recht solider MTTler bin doch ohne BRM gehst halt nich. Ja Playmoney/freerolls kannst echt knicken. Also besser is wohl wirklich 30 stacks und nach 3 stacks down einfach die Tagessession beenden. Was bei mir is ich schau zu oft auf die BR son breakeven Tag nachdem ich up war oder paar Stacks downb geht bei mir gar nich un dann eben das beenden der Session !!! is das schwerste da komm ich nic hraus -.-* Werd mir ma die psycho vidz ma anschaun.

      Aber ma ehrlich viele hier die regelmäßig Pokern sind doch zu Spielsüchtig oO. Ich mein ich denk nich das es viele geben würde die wenn sie Freizeit haben meine nicht wenn jemand komplett ausgebucht is mitm arbeiten etc. dann wird er auch spielen und kann auch nich ne Woche oder so einfach so Pausieren denke ich der zwang is einfach da ;)


      Vom skill her würd ichs auf jedenfall beaten also nl25 auf jedenfall NL100 war ich damals nur da ich ziemlich öfters mal in MTTs gecasht hab halt Final tables etc. und dadurch nl50 qausi übersprungen hab un mit wirklich shclechtem Spiel das für nl25 grad noch so gerecht hat gespielt hab un bene sehr schnell sher viel down ging..

      Schau in letzter Zeit vll. Monat oder so sehr viel in Hands bewertungs forum ... Also Skill sag ich mal reciht für nl 25/50 schon ganz gut bin der typische Tag der ganz gute Hände folden kann aber auch in den richtigen Spots aggro spiele ...

      Etwas längerer Text .. naja egal also ich werd nl25 starten un 30 stacks anfahren..

      Danke schonma

      Also Poker is nich so n "Sport" was ma kam als es jeder gespielt hat kenne auch n paar die da angefangen haben bisschen rauf auf nl10 sind un dann einfach keinen Spaß mehr hatten bei mir wars immer da.. Also Pokern is für mich schon 100% das richtige ..

      Und Quit Poker is für mich ersma gar kein Thema kein tilt - schneller session beenden un es passt is ja wirklich nich viel -.-
    • Nickexistiertbereits
      Nickexistiertbereits
      Gold
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 1.364
      so wie ich das sehe hattest du einfach nur pech....probiers doch mal abends auf NL1k da sind die leute total schlecht...
    • 1
    • 2