konzentration splitten

    • Halozination
      Halozination
      Black
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 1.618
      hi,

      wenn ich poker spiele (mittlerweile nur noch 4 tables) ist mir aufgefallen dass ich mich oft auf einen tisch mehr als auf die anderen 3 konzentriere. da spiele ich diesen einen tische hochkonzentriert (auch relativ aggressiv) und die anderen eher nabenbei (werde vermtl. tighter da).

      woran liegt das und wie kann ich das ändern?

      ähnlich ist es auch wenn ich einen film gucke dann konzentriere ich mich hauptsächlich auf den film und spiele die hands so nebenbei aber bin nicht richtig konzentriert auf jedem tisch und beobachte alles.

      wie kann ich den großteil meiner konzentration auf den pokertisch lenken und wie kann ich sie optimal splitten? ^^
  • 5 Antworten
    • Shatterproofed
      Shatterproofed
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 7.498
      Ich würde vieleicht mal nach googlen ob es Konzentrationstraining für so etwas gibt. ich würde versuchen mehrere Dinge gleichzeitig über einen längeren Zeitraum zu machen hm mir fällt leider nichts gutes ein, aber z.B. einen Film im TV anhaben und auf das gesprochene hören während ich andere Dinge am PC mache. Musst halt irgendwie trainieren multitaskingfähig zu sein, vieleicht fällt es dann leichter sich auf alle Tische gleichzeitig zu konzentrieren.
      Ich habe den TV immer im Hitnergrund an und höre alles immer nur aber nehme es trotz arbeiten / spielen am PC auf.
      Könnte mir nur vorstellen das man so etwas trainieren musst.

      Wenn du es noich nicht kannst kauf dir Jonglierbälle. Dabei werden mehrere Areale des Gehirns angesprochen während man die Bälle jongliert und es ist komplex für das Gehirn diese Bewegung auszuführen.
      Fällt es irgendwann leichter ist das Gehirn in der Lage sich auf verschiedene Dinge zu konzentrieren.
      Ist nur ne idee.
    • JustinDejong
      JustinDejong
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2006 Beiträge: 713
      ich kenne das. Seh das allerdings nicht besonders als problem, weil, auf dem einen tisch hast du meist entweder nen guten kartenlauf oder weake gegner die ein looses aggresives spiel zulassen. Auf so einem tisch haste dann auch mehr history und spielst insg looser, das du dafür mehr konzentration brauchst

      sobald du dich auf die anderen 3 tische mehr konzentrieren willst, geht das auf kosten der konzentration bei dem "haupttisch"....

      Ich denke die verteilung der geistigen kapazität auf die einzelnen tische erfolgt wie gesagt sozusagen je nach bedürfniss.

      Sich darüber gedanken zu machen, macht eigentlich nur dann sinn, wenn man denkt das die ungleiche verteilung der konzentration auf die einzelnen tische einen negativen einfluss auf die winnings hat...denke bevor man sich über sowas zuviele gedanken macht sollte man lieber versuchen seine konzentrationsleistung im ganzen zu steigern...
    • Skorpinus
      Skorpinus
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2005 Beiträge: 2.047
      Wenn ich nen 5 Tisch aufm anderen Bildschirm spiele, hab ich da meistens so 16/14 stats im Gegensatz zu meinen 25/20 normalerweise
    • Halozination
      Halozination
      Black
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 1.618
      danke schonmal für eure antworten, ich warte noch nen bischen ab.

      Original von JustinDejong
      sollte man lieber versuchen seine konzentrationsleistung im ganzen zu steigern...
      ich will aber noch dazu sagen dass meine "Konzentrationsleistung" über längere Zeiträume eigentlich relativ gut ist. Das hab ich in der schule immer gemerkt wo andere eben konzentrationssammelpausen brauchten. das ist bei mir nicht der fall ich brauch keine pausen und meine "konzentrationsleistung" über längere zeiträume konstant sehr hoch.

      ich denke mein problem wurde von Shatterproofed schon erkannt, ich bin nicht gut in mutitasking. :(


      Original von Skorpinus
      Wenn ich nen 5 Tisch aufm anderen Bildschirm spiele, hab ich da meistens so 16/14 stats im Gegensatz zu meinen 25/20 normalerweise
      die beobachtung hab ich auch gemacht. ich hab 2 widescreenmonitore. auf einen konzentriere ich mich mehr auf den anderen weniger. vielleicht ist es sinnvoller wenn man pokert nur einen monitor an zu haben bzw nur einen zu besitzen - bin ja schon fast abhängig vom 2. monitor :D . aber die konzentration ist ja nicht nur auf 2 monitore verteilt sondern bei mir gibts monitor intern auch probleme.
    • DaDiZZaZ
      DaDiZZaZ
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 1.031
      verusch doch einfach mal die hände der gegner zu kommentieren, auch wenn du nicht beteiligt bist. somit musst du die tische automatisch beobachten