Berufsschule arbeit - What's my line?

    • nosTa1337
      nosTa1337
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2007 Beiträge: 2.418
      War jetzt seit 4 Wochen (5x Berufsschule) am Dienstag das erste mal wieder dort (1x verpennt, 2 wochne urlaub gehabt (3x schule), 1 woche krank 1x). Dort hab ich erfahren das wir am Donnerstag ne Klassenarbeit schreiben und hab dort dann auch den Stoff gekriegt. Wie ich bin hab ich natürlich bisher noch nix gelernt weil ich relativ faul bin in so Sachen.

      Jetzt die Frage, soll ich mir noch bissl Zeit nehmen und lernen bzw darf die Lehrerin mich überhaupt schreiben lassen? War noch nicht in einer Unterrichtsstunde von ihr. Entschuldigt bin ich aber.

      [] jetzt noch lernen und dann total müde sein (6:30 aufstehen)
      [] pennen gehen und drauf hoffen, dass ich nicht schreiben muss
      [] Lehrerin darf mich gar nicht schreiben lassen

      grüße
      nosTa
  • 8 Antworten
    • skudidibaba
      skudidibaba
      Silber
      Dabei seit: 01.04.2008 Beiträge: 888
      is easy, morgen attest holen und nachschreiben. Musst eh schreiben, denen ist das so egal was vorher war.
    • nosTa1337
      nosTa1337
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2007 Beiträge: 2.418
      das ich schreiben muss weiß ich, bloß hab ich keinen bock morgen zu schreiben ;) . Kann morgen nicht schon wieder nicht in die Schule gehen^^ Chef is zwar tolerant aber übertreiben muss man es ja nicht.
    • marble96
      marble96
      Black
      Dabei seit: 15.11.2007 Beiträge: 388
      mitschreiben eins zocken heimgehein!
    • luxxx
      luxxx
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 13.037
      Berufsschule ist nur auswendig lernen. Also Nacht durchmachen, alles in den Schaedel pruegeln. Bestimmte Sachen genau lernen, einige Sachen weglassen, einige Teile die wichtigsten Punkte lernen. Beim Lernen Lernzettel mit Stichpunkten schreiben (der kann wahlweise auch zum betruegen auf der Toilette benutzt werden.).
      Bis zur letzten Sekunde Stoff anschauen, dann sobald die Arbeit vor dir liegt, schnell Stichpunkte zu jeder Aufgaben vermerken, so lange das Wissen noch frisch ist.
      Ansonsten die ganzen klassischen Lerntips anwenden wie Eselsbruecken, Merkssaetze, Vergleiche mit Bekanntem, bildhaftes Lernen und und und.
      Viel Erfolg!
    • BReWs7aR
      BReWs7aR
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 7.878
      pennen gehn, arzt suchen, durchfall haben, nachschreiben, fertig
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.551
      Paradespot für Attest imho. And it's not even close.
      Ausser natürlich du möchtest nachher Stories von deinem Herocall (Nacht durchlernen/ gar nicht lernen) erzählen mit denen du trotzdem noch die Klausur gerockt hast. Aber idR ist das nicht mehr als Fancy Play.

      (Oh Gott ist das nerdig und dabei bringt es OP jetzt auch eh nichts mehr :( )
    • Ferklsepp307
      Ferklsepp307
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 5.481
      Mal ne Frage? Was für einen Beruf lernst du, damit du für die Berufsschule lernen musst?

      meine line wäre: In die Schule gehen, Arbeit schreiben, aus die Maus.
    • Sydneeyy
      Sydneeyy
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 1.024
      hingehen und mitschreiben, für ne 4 reichts auch wenn man nicht mal weiß worum es geht in der berufsschule. war zumindest bei mir so.

      edit: oh, ist ja eh schon zu spät.