Nitty NL25 FR auf Party -> Go to SH?

    • ToothpickVic
      ToothpickVic
      Diamant
      Dabei seit: 30.03.2008 Beiträge: 2.893
      Hi Jungs,

      ich spiele zur Zeit Nl25 FR auf Party und hatte eigentlich vor dieses Limit solange zu zocken bis ich 30 Stacks für Nl25 SH zusammen habe, sprich 750$. Ich möchte also möglichst bald auf SH wechseln.

      Allerdings sieht das mit den FR Tischen auf Party nicht so rosig aus. Right now ähneln die Avg Pötte denen auf NL10. Die Tische sind voll von Tags und Shorties.

      Und wenn ich mir meine Winrate auf NL25 so ansehe (fast BE), dann glaube ich fast ich wäre besser beraten die BR für SH auf NL10 FR zu grinden...

      Im Moment habe ich also mehrere Optionen:

      - weiter NL25 grinden bis ich die BR für SH zusammen habe
      - wieder auf NL10 grinden
      - eine Woche SH Theorie reinziehen und einen Shot mit ~21 Stacks wagen


      Was meint ihr?

      MfG
  • 12 Antworten
    • Ecsmo
      Ecsmo
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 3.262
      [x] eine Woche SH Theorie reinziehen und einen Shot mit ~21 Stacks wagen


      Ist eigentlich fischig genug da. Wenn du da weiter nitty spielst ist das keine große Sache denke ich. Swings gibs nat. immer aber mit 21 Stacks vertretbar.

      Wie sagte Hasenbraten mal in nem Video: NL25 ist wie Gelddrucken :D



      Viel Spassss
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      Du kannst auch, wenn du keine Erfahrung mit shorthanded Games hast auf ne andere Seite eincashen und dort erstmal nl10sh spielen. Sh unterscheidet sich von der Dynamik schon sehr stark von fr und es geht sehr viel aggressiver zu. Wenn man das nicht gewöhnt ist kann das schnell zu tilt führen. Und die Folgen von Tilt bei nem Shot brauch ich wohl nicht zu erklären:)

      edit: Nicht bei fulltilt nl10 spielen, weil da doppelt so hoher rake ist habe ich gehört.
    • Shove
      Shove
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2008 Beiträge: 2.570
      Spiel bei Stars NL10SH zur Eingewöhnung und dann auf Party NL25SH.
    • ToothpickVic
      ToothpickVic
      Diamant
      Dabei seit: 30.03.2008 Beiträge: 2.893
      Vielen Dank fürs Feedback, auf Stars hab ich noch 25$ rumliegen. 2 1/2 Stacks BRM ftw. :D
    • RondellBeene
      RondellBeene
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2007 Beiträge: 2.319
      Wenn Du meinst, Du beatest es, wage nen Shot. Ich bin selbst mit 20 Stacks auf NL25SH gewechselt, und broke gegangen bin ich nicht. Das höchste, was ich gedropt war, waren 5 Stacks. Probier doch einfach mal 1 oder 2 Tische, wenn Du da broke gehst, ist deine BR ja trotzdem nicht im Arsch und Du kannst dich schonmal an SH gewöhnen.
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Original von ToothpickVic
      Allerdings sieht das mit den FR Tischen auf Party nicht so rosig aus. Right now ähneln die Avg Pötte denen auf NL10. Die Tische sind voll von Tags und Shorties.
      Hast Du mal ausgerechnet wie Deine Winrate aussiehst wenn Du jeden Orbit 2 Mal die Blinds stealen kannst? ;)
    • ToothpickVic
      ToothpickVic
      Diamant
      Dabei seit: 30.03.2008 Beiträge: 2.893
      Ein Orbit kostet mich 1,5bb und ich bekomme pro Orbit 3bb (1,5bb+), sprich wenn ich von einem vollen Tisch mit Zehn Leuten ausgehe und keiner auf ausetzten ist, mache ich 15bb/100 Hände.

      Nur weisst du ja selbst, das man da öfter auf Gegenwehr - mit einer Hand mit der man am liebsten den Flop gar nicht sehn will - stößt als einem lieb ist.

      Da kommt die Conti mal nicht durch und das Board eignet sich auch nicht für eine Second Barrel, eine Shortie/Tag restealt aus den Blinds, ein Fish coldcallt und lädt andere Tags zum coldcallen ein und ich bin unimproved im Multiway, usw. usf.
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Wenn soviel defended und gecallt wird sollte es aber größere Pötte geben als auf NL10... Die meisten TAGs/SSS'ler auf dem Limit sind nun mal super schlecht, da sie nur ihre Hände spielen und ansonsten weaktight folden. Das muss man nur ausnutzen und man wird eine sehr gute Winrate machen (wenn auch nur mit smallball poker, was evtl. nicht so spannend ist).
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Kann ja Fernsehen dabei gucken oder mit der Freundin telefonieren ;p
    • FalstaFF
      FalstaFF
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2007 Beiträge: 850
      Ich habe Nl25 FR 2mal mit "nur" blindsteals geschlagen. Je nach tisch steal ich sogar noch von MP3 richtig lose :)

      Freu dich doch über die sss-anfänger. Die autofolden schön brav in den blinds. Defenden tun nur wenige und das erst nach ein paar runden. dann stehste auf und stealst am nächsten tisch :)
    • ToothpickVic
      ToothpickVic
      Diamant
      Dabei seit: 30.03.2008 Beiträge: 2.893
      Ja ich werde jetzt erstmal ein Weilchen SH spielen und seh dann wies läuft. Wenn ich zu arg auf die Fresse kriegen sollte, kann ich immer noch zurück auf Fullring 25 oder 10 je nach BR gehen. :P
    • Lance
      Lance
      Black
      Dabei seit: 24.09.2005 Beiträge: 3.268
      Das optimale Spiel ändert sich halt einfach nur an solchen Tischen.

      im prinzip sind solche tische sehr einfach und mit sehr kleiner varinaz zu spielen wenn alle so tight sind.

      anstatt 15/10 oder sowas am FR-Tisch zu spielen kann man da halt dann zb auch suited conenctors aus early position raisen und das optimum liegt dann wohl eher bei 25/20 preflop