Boonlights SNG Videos

    • Boonlight84
      Boonlight84
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2008 Beiträge: 381
      Hallo an alle,

      ich bin Boonlight, 23 Jahre aus Aachen und fang mal an paar Videos aufzunehmen. Ich fange heute an mit einem Video wo ich 4 * 2$ SNG auf FT gespielt habe.
      Am Ende hin hat ich etwas Probleme mit der Bereichseinstellung, hab es nicht hinbekommen den Bereich auf die 2 übrigen Tische zu Begrenzen. Der Ton ist glaub ich leider etwas leise geworden, aber ich hoffe ihr könnt mich trotzdem verstehen. Das Video wird etwas über 40 Minuten gehen. Und ich werd nicht mit Minus vom Tisch gehen ;)

      Ich will mit dem Video erreichen mein Spiel zu verbessern und meine Fehler zu minimieren und hoffe daher auf viele hilfreiche Tipps von euch.

      Danke schon mal im vorraus, an die, die sich das Video antun werden.

      P.S: in sec 26 sag ich, dass es mein erstes Turnier ist, ich meine aber mein erstes Video ;)

      ungepackt: 84 MB
      http://rapidshare.com/files/142753552/Oli.wmv.html

      stell gleich noch ein gepacktes on: 56 MB
      http://rapidshare.com/files/142762295/Oli.7z.html
  • 5 Antworten
    • Boonlight84
      Boonlight84
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2008 Beiträge: 381
      wollt mal nachfragen ob es sich schon jemand angeschaut hat. Wäre cool wenn ihr paar tipps geben würdet auch wenn es nur tipps sind, wie ich die Tonaufnahme verbessern kann.

      Liebe Grüße
      Boonlight
    • locasdf
      locasdf
      Black
      Dabei seit: 07.06.2008 Beiträge: 6.505
      habs mir mal angeschaut, ich c&p jetzt einfach mal meine notes:

      LO 1:51 fold preflop, maximal completen -> KQ ist ne scheißhand so early
      QJs: limp kann man auch lassen, ist aber in late pos ok. bissel spaeter limpste dann aus MP mit QJs rein, das find ich zu loose.
      UR 0745 steal aus CO A5s zu loose. dann siehste dich mit A high weit vorn. wogegen denn? mir faellt hier keine plausible hand ein, die ne bet von dir callt und schlechter ist. dich hat hier einfach alles beat, was ne bet callt, imho c/f river.
      1446 call mit 55 da stimmen die odds absolut nicht, das musste folden.
      1630 ATs fold absolut ok
      1720 A8o durchaus pushbar mit dem limper
      2100: push 35bb? raise auf 3bb
      2200 A6o OR push
      2205: A9o fold 3handed? no way
      2445: trips kannste hier super checkraisen. bet ist sicher nicht verkehrt, aber es gibt hier eigentlich nix, wogegen du am flop protecten musst. dir tut es also auch nicht weh, wenn die gegner ne freecard nehmen
      2523: easy call, mit 4bb call ich da viele beschissene haende, Ax aber auf jeden fall
      2811: TJs schlechter call, pof preflop => in dem fall fold
      2845: 67s = easy muck, shorty muss dich sehr loose callen
      2952: 55 board anschauen? da stimmen wiederum keine odds, das musste folden. 55 is auf so ziemlich jedem board scheiße
      3031: a4 fold geht gar nicht, der push ist easy
      3230: verstehe ich die line absolut nicht. erstmal: preflop kann mans pushen, ist aber wegen der 2 limper sicher nicht das gelbe vom ei, check ist also ok. dann minbettest du den flop (haette hier wenn, dann 600 angespielt, nichtmal 1/2 potsize sieht sehr weak aus). ich haette hier eh gecheckt und geguckt, dass ich guenstig zum showdown komme, mit 2nd pair und den beiden shorties muss ich nicht unbedingt nen großen pot spielen. die minbet am turn find ich absolut sinnlos, nachdem er mich am flop callt spiel ich c/c weiter (bei der blindhoehe fast schon c/f am turn, ist einfach zu teuer mit deiner mittelmaeßigen hand).
      3320: Q9 instapush
      3555: Q6s push preflop
      3824: 43s push im HU ist glaub nicht so toll

      jo, jetzt nochmal bisschen allgemein:

      prinzipiell limpste early vielleicht etwas zu viel, das kann man sicher noch bisschen reduzieren. ist aber imho keine große sache.
      ein groeßerer fehler, der sich bei dir eingeschlichen hat, ist, dass du teilweise zu große stacks pushst. bei min 21 z.b. pushst du deinen 4k stack bei blinds von 120, obwohl noch ein weiterer bigstack hinter dir sitzt. der muss dich zwar sehr tight callen, aber wenn er dann mal ne hand hat, setzt du halt deinen ganzen stack in den sand. in solchen situationen einfach normal raisen, wie in der early phase auch.
      in der pof phase haste manchmal noch fehler drin, aber ich denk mal, da wirste eh standardmaeßig dran arbeiten. reiß halt immer mal paar haende im icm trainer runter (wichtig: da die edge auf 0% stellen, sonst kriegste falsche ranges raus, weil der icm trainer da buggy ist) und schau bei haenden, wo du unsicher bist, vielleicht hinterher mal in die nash ranges rein. dann solltest du recht schnell ein gefuehl dafuer kriegen.

      dein HU fand ich nicht gut, waren viele pushs ok, aber teilweise haste ma ne bessere hand gefoldet und ne schwaechere 2 haende spaeter gepusht. ich wuerd dir empfehlen, einfach nach nash HU equilibrium zu pushen, da kannste nix falsch machen.

      den icm calc mit nash ranges und das HU nash equilibrium gibts hier.
      ansonsten haste ja ganz gut geboxxxt, quads + straight flush ist nicht schlecht ^^

      €: nochwas eingefallen grad
    • Boonlight84
      Boonlight84
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2008 Beiträge: 381
      danke schon mal für die ausführliche Analyse. Schau mir das morgen mal genauer nochmal an, da ich heut keine zeit dafür habe.
    • FishermanAC
      FishermanAC
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2006 Beiträge: 87
      Hallo und liebe Grüße aus Übach-Palenberg (Geburtsort Aachen),

      werde mir das Video auch mal ziehen. Kommentare kommen dann später. Bin im Moment noch etwas beschäftigt.

      Wenn Du Lust hast siehst Du in der Signatur einen Link zu meinem SnG Tagebuch. Da haben sich schon ein paar Leute gefunden um ein wenig zu fachsimpeln. Wenn Du Lust hast komme einfach mit dazu. Skype, ICQ, Teamviewer usw. ist bei den meisten Leuten vorhanden. Da können wir auch in Zukunft Hände besprechen. Melde mich hier auf jeden Fall noch zu Deinem Video. Bis später!
    • Boonlight84
      Boonlight84
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2008 Beiträge: 381
      Original von locasdf
      habs mir mal angeschaut, ich c&p jetzt einfach mal meine notes:

      LO 1:51 fold preflop, maximal completen -> KQ ist ne scheißhand so early
      QJs: limp kann man auch lassen, ist aber in late pos ok. bissel spaeter limpste dann aus MP mit QJs rein, das find ich zu loose.
      UR 0745 steal aus CO A5s zu loose. dann siehste dich mit A high weit vorn. wogegen denn? mir faellt hier keine plausible hand ein, die ne bet von dir callt und schlechter ist. dich hat hier einfach alles beat, was ne bet callt, imho c/f river.
      1446 call mit 55 da stimmen die odds absolut nicht, das musste folden.
      1630 ATs fold absolut ok
      1720 A8o durchaus pushbar mit dem limper
      2100: push 35bb? raise auf 3bb
      2200 A6o OR push
      2205: A9o fold 3handed? no way
      2445: trips kannste hier super checkraisen. bet ist sicher nicht verkehrt, aber es gibt hier eigentlich nix, wogegen du am flop protecten musst. dir tut es also auch nicht weh, wenn die gegner ne freecard nehmen
      2523: easy call, mit 4bb call ich da viele beschissene haende, Ax aber auf jeden fall
      2811: TJs schlechter call, pof preflop => in dem fall fold
      2845: 67s = easy muck, shorty muss dich sehr loose callen
      2952: 55 board anschauen? da stimmen wiederum keine odds, das musste folden. 55 is auf so ziemlich jedem board scheiße
      3031: a4 fold geht gar nicht, der push ist easy
      3230: verstehe ich die line absolut nicht. erstmal: preflop kann mans pushen, ist aber wegen der 2 limper sicher nicht das gelbe vom ei, check ist also ok. dann minbettest du den flop (haette hier wenn, dann 600 angespielt, nichtmal 1/2 potsize sieht sehr weak aus). ich haette hier eh gecheckt und geguckt, dass ich guenstig zum showdown komme, mit 2nd pair und den beiden shorties muss ich nicht unbedingt nen großen pot spielen. die minbet am turn find ich absolut sinnlos, nachdem er mich am flop callt spiel ich c/c weiter (bei der blindhoehe fast schon c/f am turn, ist einfach zu teuer mit deiner mittelmaeßigen hand).
      3320: Q9 instapush
      3555: Q6s push preflop
      3824: 43s push im HU ist glaub nicht so toll

      1:51: haste recht, war nicht gut gespielt.

      7:45: stimmt auch, besser is da nen fold pre flop. Aber am river seh ich mich da vorne.

      14:46: ja kan man auch direkt folden.

      17:20: das würd ich auch wieder nicht pushen gegen den limper.

      21:00: hab halt da gedacht der Big STack wird da sehr tight callen und damit hab ich den shorty direkt isoliert, hinterher denk ich aber nen raise auf 360 wäre da angebrachter gewesen

      22:00: A6o gefällt mir nich wirklich gut zum pushen ;)

      22:05: okay, aber raise auf wieviel da?

      24:45: das hat ich da auch überlegt, hab gedacht gegen 3 kannste da ruhig anspielen

      25:23: aber dann doch direkt all in oder?

      28:11:TJs stimmt

      28:45: würde ich auch wieder pushen.

      29:52: ich habs wohl mit Pockets ;)

      30:31: stimmt!!

      32:30: weiß nichtw as mich da geritten hat ;)

      33:20 stimmt kann man pushen

      35:55:okay

      38:24:naja mit dem chiplead im nacken ist es denk ich okay.


      Danke für die Analyse. Mach mich mal auf ne weitere Session zu spielen, nachdem ich mit die Analyse von dir angeschaut habe. Mal sehen was bei rum kommt :)

      edit: 4 Turniere: 2*1. , 1*2. , 1*5. :) +14,6 Euro :)