Caros "book of tells" empfehlenswert?

    • MrFrost
      MrFrost
      Einsteiger
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 1
      Grüße erstmal!

      Wollte mir evtl. demnächst Caros "book of tells" zulegen, und mich würden einfach mal eure Meinungen zu dem Buch interessieren....

      Ist es empfehlenswert? Spiele (noch) keine Tourniere, es wäre also nicht zum Geldverdienen gedacht, sondern eher als nettes gimmick nebenbei...
      Lernt man viel neues, oder nichts, was man sich nicht auch online suchen könnte?


      Habe hier im Forum wenig über das Buch gefunden, also danke schonmal im vorraus für eure Antworten....
  • 2 Antworten
    • OniKage
      OniKage
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2006 Beiträge: 244
      Das Buch ist Natürlich auf Life Poker ausgelegt. Es legt einige allgemeine Tells da und hilft bei der Interpretation, zusätzlich sind die zuverlässigkeiten angegeben.

      Ich habs gelesen und fand es sehr hilfreich...bis du es allerdings richtig drinne hast und alles richtig deutest vergeht ne WEile...aber es ist unglaublich hilfreich.
    • AllinTime
      AllinTime
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2005 Beiträge: 883
      Das Thema ist zu komplex um es mit Bluff oder nicht-Bluff abzuhandeln.
      Es ist natürlich lesenswert, aber man soll nicht glauben jeden Spieler durch Tells richtig einschätzen zu können.
      Demnächst soll ein Buch erscheinen, das das Thema auf eine ganz andere Art und Weise aufarbeitet.