Optimales Frühstück

    • VTechMS
      VTechMS
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2006 Beiträge: 1.492
      Welches Frühstück ist eurer Meinung nach das optimale Frühstück für einen langen Schul-, Uni- o. Arbeitstag?
      Z.B. ein Brot mit Butter, Nutella u. einem glas Milch, eine Schale Müsli von xy u. ein Glas Multivitaminsaft o. usw.
      Bisher habe ich jeden Morgen das Dr. Oetker Vitales Knusper Schoko Müsli gegessen, bekomm davon aber immer totalen Heißhunger u. außerdem ist es arschteuer.
  • 16 Antworten
    • TimboTombo
      TimboTombo
      Global
      Dabei seit: 31.01.2006 Beiträge: 855
      Es gibt bei Inkoop solche Muesli "Nachfuellbeutel", die hole ich mir immer.

      Hau meistens noch eine Banane + Apfel geschnitten rein und dann essen :D
    • MastaMANSON
      MastaMANSON
      Gold
      Dabei seit: 24.08.2007 Beiträge: 5.432
      Nürnberger Würstchen und Flips...und für zwischendurch ne Tafel weiße Schokolade und 2-3 Gläser Milch
    • DiscoD
      DiscoD
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 1.357
      Original von MastaMANSON
      Nürnberger Würstchen und Flips...und für zwischendurch ne Tafel weiße Schokolade und 2-3 Gläser Milch
      Ist nicht das BBV. Solltest du als Mod wissen.
    • pils3
      pils3
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 2.010
      baguette brötchen, gekochter schinken, eisbergsalat, oregano, bischen salz/pfeffer/paprika, evtl ne scheibe käse. -> sandwich
      dazu o-saft
    • Lio70
      Lio70
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 861
      Original von VTechMS
      Welches Frühstück ist eurer Meinung nach das optimale Frühstück für einen langen Schul-, Uni- o. Arbeitstag?
      Z.B. ein Brot mit Butter, Nutella u. einem glas Milch, eine Schale Müsli von xy u. ein Glas Multivitaminsaft o. usw.
      Bisher habe ich jeden Morgen das Dr. Oetker Vitales Knusper Schoko Müsli gegessen, bekomm davon aber immer totalen Heißhunger u. außerdem ist es arschteuer.
      Was verstehst Du denn unter "optimal"? Im Sinne von: gibt Energie und macht lange satt? Das Dr. Oetker Müsli ist voll mit Zucker und da ist es kein Wunder, dass Du nach spätestens 1 1/2 Stunden nen Heißhunger bekommst. Um das zu vermeiden solltest Du vielleicht etwas Essen mit wenig einfachen Kohlenhydraten (Zucker), also z.B. Vollkornbrot, Eier, Gemüse etc. Wenn schon Zucker, dann frische Früchte z.B. mit Quark/Joghurt oder Hirsebrei. Ist allerdings im Bereich "Zubereitungszeit" nicht mehr optimal ;-)

      Lio
    • VTechMS
      VTechMS
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2006 Beiträge: 1.492
      Original von Lio70
      Original von VTechMS
      Welches Frühstück ist eurer Meinung nach das optimale Frühstück für einen langen Schul-, Uni- o. Arbeitstag?
      Z.B. ein Brot mit Butter, Nutella u. einem glas Milch, eine Schale Müsli von xy u. ein Glas Multivitaminsaft o. usw.
      Bisher habe ich jeden Morgen das Dr. Oetker Vitales Knusper Schoko Müsli gegessen, bekomm davon aber immer totalen Heißhunger u. außerdem ist es arschteuer.
      Was verstehst Du denn unter "optimal"? Im Sinne von: gibt Energie und macht lange satt? Das Dr. Oetker Müsli ist voll mit Zucker und da ist es kein Wunder, dass Du nach spätestens 1 1/2 Stunden nen Heißhunger bekommst. Um das zu vermeiden solltest Du vielleicht etwas Essen mit wenig einfachen Kohlenhydraten (Zucker), also z.B. Vollkornbrot, Eier, Gemüse etc. Wenn schon Zucker, dann frische Früchte z.B. mit Quark/Joghurt oder Hirsebrei. Ist allerdings im Bereich "Zubereitungszeit" nicht mehr optimal ;-)

      Lio
      Ich suche ein "Power Frühstück" für den Kopf.
    • keeL
      keeL
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 1.536
      In der aktuellen Mens Health is ein guter Artikel über das "optimale Frühstück" drin, allerdings hab ich den leider nicht online gefunden.

      Quintessenzen:

      - Frühstücken ist wichtig, Frühstück darf ruhig üppig ausfallen (bis zur Hälfte der täglichen Kalorienmenge)
      - Man sollte möglichst langsam und in Ruhe essen
      - Wichtig ist, bereits direkt nach dem Aufstehen Flüssigkeit zu sich zu nehmen - optimal ist 1 Glas Wasser ohne Kohlensäure; Kaffee/Tee/Saft geht auch
      - Das perfekte Frühstück: Viel Vollkorngetreide, wenig verarbeitet, wenig gesüßt; viel Eiweiß (sättigen); möglichst geringe Energiedichte (= Kalorien pro Gramm)
      - Ei + Gemüse empfehlenswert

      Dann gabs noch nen Test verschiedener Früchtemüsli (Testsieger: Bio-Früchte-Müsli von Aldi Süd), ein paar nette Rezepte und nen Vergleich spezieller Lebensmittel:
      - Orangensaft ist besser als Orangennektar
      - Fruchtaufstrich > Honig
      - Laugenbrötchen > Milchbrötchen
      - Frischkäse > Halbfettmargarine
      - Kochkäse > Schmelzkäse



      Mein Standardfrühstück für unter der Woche, also wenns schnell gehn muss:

      Früchte-/Nussmüsli (Favorit: Seitenbacher "Müsli 205 für Sportliche" - allgemein find ich die Seitenbacher-Mischungen top, allerdings halt auch nicht so billig) mit fettarmer Frischmilch, 1 Glas Orangensaft (Direktsaft)

      Am Wochenende dann auch gern mal ein Rührei, z.B. mit Spinat, Tomaten und Frischkäse


      /edit:
      Achja: Ich hab früher auch immer so Schoko-Knuspermüslis gegessen und hatte dann auch den ganzen Tag Heißhunger. Einfache Erklärung dafür ist, dass halt ne Menge Zucker drin ist die deinen Blutzuckerspiegel gleich in der Früh hochpushen und du den dann den ganzen Tag auf dem hohen Niveau halten musst. D.h. halt möglichst wenig Zucker in der Früh essen, dafür mehr "hochwertige" Kohlenhydrate aus Vollkorngetreide etc., da diese vom Körper schwerer und langsamer verwertet werden können, dich also länger mit Energie versorgen.
    • Tiltberger
      Tiltberger
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2005 Beiträge: 28.151
      für mich:

      frisches croissant + nutella
      frisch gepresster orangensaft
      1 tasse tee oder nen starken espresso um danach ordentlich zu scheißn
      müsli mit joghurt
      und ein hartes ei

      achja zeitung nicht vergessen...
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      Wurden ja schon genug Tips gegeben. Für mich gehört zu einem 100% Saft noch ein großer Kaffee dazu. Und ich würde mir was mitnehmen, eine Schnitte Brot oder Obst, Joghurt, Milchreis oder sowas für zwischendurch. So gegen 10 Uhr halt.

      Grüße

      Peta
    • VTechMS
      VTechMS
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2006 Beiträge: 1.492
      Viel Vollkorngetreide, wenig verarbeitet, wenig gesüßt; viel Eiweiß (sättigen); möglichst geringe Energiedichte (= Kalorien pro Gramm)

      ^^ nur welches Müsli erfüllt diese Kriterien voll u. ganz? Es gibt soviele Müslis auf dem Markt.
    • Zeta
      Zeta
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 908
      Original von seeberger
      [...]
      1 tasse tee oder nen starken espresso um danach ordentlich zu scheißn
      [...]
      Jetzt ernsthaft, soll das gut sein oder warum?
    • domano
      domano
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 6.865
      bei mir ganz unterschiedlich, auch je nach zeit wenn ich unter der woche früh in die uni muss also vor 12 schaff ich eh nie ausgiebig zu frühstücken.
      dann 2 volkornbrötchen.
      sonst ess ich aber alles zum frühstück gern rührei oder auchma nen steak oder so.
      kaffee gehört auch dazu wobei ich den nie wärend dem essen trink sondern davor und danach

      edit: kennt einer ein gesundes früchte müsli ohne rosinen? achja und ohne bananen;) kann beides absolut net abhaben
    • domano
      domano
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 6.865
      Original von DiscoD
      Original von MastaMANSON
      Nürnberger Würstchen und Flips...und für zwischendurch ne Tafel weiße Schokolade und 2-3 Gläser Milch
      Ist nicht das BBV. Solltest du als Mod wissen.
      kann man die leute die bei jedem scheiß schreiben dass das nich das bbv is bitte bannen?
    • ToothpickVic
      ToothpickVic
      Diamant
      Dabei seit: 30.03.2008 Beiträge: 2.893
      Ich suche ein "Power Frühstück" für den Kopf.


      kein Ding, wie wärs mit einer Kombi aus zb:

      - Kölln Haferflocken mit Milch (wenns dir so zu fad ist: evtl. verfeinern mit Rosinen, anderem Müsli mixen, o.ä)
      - einer Banane/Apfel dazu
      - Volkornbrot mit Quark/Frischkäse + Light-Marmelade/Honig Aufstrich
      - (ein Eiweißshake)
      - ich brauch nen Kaffee dazu


      Das ganze kannst du ja selbst nach Lust und Laune kombinieren und rumexperimentieren. Fakt ist, dass das Frühstück (neben den Mahlzeiten vor/nach sportlicher Aktivität) die wichtigste Mahlzeit des Tages ist und sollte dementsprechend auch ausfallen.

      MfG
    • Intelbusmaster
      Intelbusmaster
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 1.264



      Testsieger der neuen Mens Health
    • philipp2k3
      philipp2k3
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2006 Beiträge: 756
      mir reichen mettbrötchen oder einfach gar nix frühstücken