Mainbord und Bios updaten, aber wie?

    • christian88
      christian88
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2006 Beiträge: 1.508
      Hi, wollte mal alles an meinem PC updaten vorallem das Mainbord und das Bios. Leichter gesagt als getan, denn ich find über Geräte Manager noch nicht mal den Hersteller des Mainbord geschweige des Bios raus. Weiß einer wo man das beim Pc rauskriegen kann und wie funktioniert das mit dem Bios update. Gibs dort einfach eine normale Installer Datei oder muss man da irgend ein Trick anwenden. Wäre schön wenn dort einer erfahrungen hätte. Danke für eure Antworten.
  • 2 Antworten
    • PabloForKoka
      PabloForKoka
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 710
      Also generell: Never touch a running system

      Wenn du das Programm "Everest Home Edition" herunterlaedst, kannst du dir anzeigen lassen, welche Hardware, von welchem Hersteller, in welcher Version du besitzt.


      Beim Update des Motherboardes, wie du so schoen sagst, kommt es auf den verwendeten Chipsatz an.
      Everest wird dir anzeigen, welcher Chipsatz verwendet wird und die Treiber zu diesem kannst du dann in der aktuellsten Version herunterladen.

      Einfach danach googeln oder auf die Webseite des Herstellers gehen.


      Vom Bios-Update wuerde ich dir eher abraten. Laeuft da was falsch, oder ist die heruntergeladene Datei nicht in Ordnung, kannst du direkt das ganze Motherboard in Muell werfen.
      Solltest du dich trotzdem dazu entschliessen, merke: Schief gehen DARF nichts!


      Es wird wahrscheinlich eine ausfuehrbare Datei sein, allerdings waere ratsam, diese nicht im Windows auszufuehren, sondern auf einer Textbasierten Oberflaeche.

      Ueberleg dir das aber wirklich, ob das ganze notwendig ist.


      Wenn ja, dann versuchs erstmal mit dem Motherboard Chipsatz. Und erst in allerletzter Instanz das mit dem Bios.


      Schoenen Tag,
      Pablo
    • christian88
      christian88
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2006 Beiträge: 1.508
      Danke für Antwort Pablo, wusste gar nicht das Bios Updaten so gefährlich ist.