pre-all ins - EV analyse

    • DonMB
      DonMB
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 4.952
      Hab eben mal mit HM rumgespielt und nach 'preflop all in' die letzten 2 Monate gefiltert. Insgesamt recht viel gegrindet (gute 120k hands) und dabei knapp 1000 all ins pre gehabt.
      Im Detail mit folgenden Händen:

      47x AA: +13000$ - gesamt: 83.5% EV (standard, schnitt ist 90% ?)
      77x KK: +8000$, 66% EV (? - warum so wenig?)
      65x QQ: +2200$, 56,2% EV (halt so gut wie immer geflippt)
      73x JJ: +1100$, 45,2% EV (auch viele flips aber zu meinen gunsten)
      68x TT: -3400$, 43,3% EV (wird schon unprofitabler)
      46x 99: -3000$, 44,1% EV
      26x 88: -1500$, 49,7% EV
      32x 77: -500$, 43,5% EV
      34x 22-66: +400$, 44,5% EV

      114x AKo: -5000$, 47,3% EV (run I sick here?)
      33x AKs: -500$, 48,4% EV
      71x AQo: +5$, 47,1% EV
      27x AQs: -20$, 48% EV

      Sonstige Hände:
      234x: -6300$, 42% EV

      Der EV Graph sieht so aus:



      Was genau bedeutet das für mich?
      Der Graph prinzipiell sagt ja dass ich sicken luck bei pre all-ins gehabt zu haben scheine (gruß an INFLUU ^^). Die EV Werte der einzelnen holecards, insb KK wo mir 66% recht wenig erscheint, und AKo sprechen aber eine andere Sprache.
      Wie würdet ihr die Ergebniss der Filterei interpretieren?
  • 20 Antworten
    • Nichtschwimmer
      Nichtschwimmer
      Black
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 6.974
      wie er humpft. sick.
    • KevinhoStar
      KevinhoStar
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 5.875
      cashout and run :D
    • DonMB
      DonMB
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 4.952
      noch andere comments ;) ?

      147x AK, -6600$, EV in $: -6500

      AK standard broke? not
    • visarinho
      visarinho
      Black
      Dabei seit: 28.04.2006 Beiträge: 1.140
      Hab mir das für mich auch mal grob angeschaut. Bin seit Jänner (475K Hands) insgesamt ein paar K unter EV, was mir aber ziemlich aufällt ist, dass ich mit AKo Preflop Allin auch voll im Minus bin. Ca. 12K bei 315 mal. (55%) Wenigstens mal ein Beweis, das es kein subjektives Empfinden ist, dass ich mit AK dauernd in KK, AA renn und wenn ich flippe dauernd verlier...
    • NattyDread
      NattyDread
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2006 Beiträge: 6.656
      AK bin ich auch im Minus... Ich hab glaube ich noch nei so nen sicken Upswing Graph gesehn :D
    • DonMB
      DonMB
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 4.952
      Original von NattyDread
      AK bin ich auch im Minus... Ich hab glaube ich noch nei so nen sicken Upswing Graph gesehn :D
      sample size: 1000 ;)
    • humpf
      humpf
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 1.331
      ich beantrage, das wort humpfen durch donnen zu ersetzen
    • Halozination
      Halozination
      Black
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 1.618
      :D
    • NattyDread
      NattyDread
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2006 Beiträge: 6.656
      Original von DonMB
      Original von NattyDread
      AK bin ich auch im Minus... Ich hab glaube ich noch nei so nen sicken Upswing Graph gesehn :D
      sample size: 1000 ;)
      willst du damit jetzt sagen, dass du der herr der varianz bist? donmb hat das glück über 120k hands mit 4ptbb geschlagen :heart: :heart: :heart:
    • DonMB
      DonMB
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 4.952
      ich will gar nix damit sagen
      nur ne Diskussion anregen, z.b. über die AK geschichte
      ist das hier möglich?
    • NattyDread
      NattyDread
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2006 Beiträge: 6.656
      war doch nicht böse gemeint. ich bin auch mit AK im minus. bei mir allerdings downswingbedingt... AK vs die broke range von den meisten gegnern ist einfach nicht wahnsinnig +ev.

      du bist ja allgemein ein verfechter der "always 3bet AK/always broke mit AK" philosophie. natürlich nicht IMMER, aber aus deinen posts kann man lesen, dass du zu 95% AK 3bettest auch vs utg/nits und broke gehst.

      wenn du vs nits mit AK pre all in gehst, oder vs utg raiser, ist das halt einfach nicht +ev. ich hab mal in dem einen thread von dir im handbewertungsforum ne ausführliche rechnung aufgestellt. evtl ist die aktion an sich +ev (wenn auch marginal), aber nur wg der fold equity pre. wenn er all in geht und du callst, verlierst du longterm eben geld.
      lösung für dieses problem kann sein, 3bets aus utg mit AK nur zu callen und raises aus early position von tighten spielern auch nur zu callen.
    • DonMB
      DonMB
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 4.952
      ja die analyse scheint das jetzt endlich mal an zahlen zu bestätigen ;)
      hatte grad wieder ne ähnliche hand mit QQ gegen nen nit - hier find ich es allerdings wesentlich schwerer pre zu folden, im prinzip aber doch kein unterschied zu AK?!

      Party Poker $400 No Limit Hold'em - 6 players
      The Official DeucesCracked.com Hand History Converter

      Hero (BTN): $591.30
      SB: $85.50
      BB: $400.00 - 16/14, 3.3% 3bet
      UTG: $124.00
      MP: $434.60 - 15/13
      CO: $434.00

      Pre Flop: ($6.00) Hero is BTN with Q :diamond: Q :club:
      1 fold, MP raises to $14, 1 fold, Hero raises to $44, 1 fold, BB raises to $90, 1 fold, Hero raises to $591.30 all in, BB calls $310 all in

      Flop: ($816.00) 7 :heart: 4 :heart: 6 :club: (2 players - 2 are all in)

      Turn: ($816.00) A :spade: (2 players - 2 are all in)

      River: ($816.00) 4 :spade: (2 players - 2 are all in)

      Final Pot: $816.00
      Hero shows Q :diamond: Q :club: (two pairs, Queens and Fours)
      BB shows A :diamond: A :heart: (a full house, Aces full of Fours)
      Hero wins $0.00
      BB wins $813.00
      (Rake: $3.00)
    • Wamaroa
      Wamaroa
      Black
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 41.039
      Was spricht dagegen Pre zu flatten.
    • DonMB
      DonMB
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 4.952
      Original von Wamaroa
      Was spricht dagegen Pre zu flatten.
      den raise? mit QQ?

      die 4bet? und dann auf any low flop broke gehen?
    • Nichtschwimmer
      Nichtschwimmer
      Black
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 6.974
      Die 4-Bet obv. Seine Range wird ziemlich polarisiert sein und du hast never mehr als 40% Equity wenn das Geld reingeht, eher weniger.
    • DonMB
      DonMB
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 4.952
      Original von Nichtschwimmer
      Die 4-Bet obv. Seine Range wird ziemlich polarisiert sein und du hast never mehr als 40% Equity wenn das Geld reingeht, eher weniger.
      kk aber postflop dann auf jedem guten flop broke zu gehen nimmt sich doch dann nicht so viel ?!
    • NattyDread
      NattyDread
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2006 Beiträge: 6.656
      meine line wäre vs tighten mp pre zu callen. ist mp loose, 3bette ich und folde auf die cold4bet. wenn so nen nit cold4bettet, ist das einfach nie ein bluff (ohne history).

      und wenn villian nicht blufft, macht ein call der 4bet null sinn. er 4bettet AK/QQ+. auf nem low flop gehen wir broke vs QQ+, bekommen aber keinen value mehr von AK. auf nem A high flop haben wir verloren (bzw splitten vs QQ).

      edit: habs jetzt nicht ganz durchgerechnet, aber vs AK/QQ+ haben wir 40% und können ai.

      edit2: habs jetzt durchgerechnet und wenn er nie blufft, müssen wir pre folden. wir haben 40.2% und bräuchten 43.6%.
    • Wamaroa
      Wamaroa
      Black
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 41.039
      Beides. ^^

      Man kann Preflop nur callen wenn MP ne Nit ist, da du aber meinteste nur die BB ist Nit, und ich denke er 4bettet hier quasi nie als Bluff, es sich aber um eine min4bet handelt denke ich:

      fold > 4betcall/broke flop > 5betshove

      Original von DonMB
      kk aber postflop dann auf jedem guten flop broke zu gehen nimmt sich doch dann nicht so viel ?!
      Doch, wenn du denkst er bluff4bettet und contibettet/bluffshovt Flop auchma, dann ändert sich das schon. Ist aber sehr theoretisch und wir wissen nicht ob er zu sowas im STande ist.
    • Rabenstein
      Rabenstein
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 3.010
      Original von humpf
      ich beantrage, das wort humpfen durch donnen zu ersetzen
      Wenn der seine ersten NL-Bulgarischesbruttoinlandsprodukt-Graphen postet, können wir drüber reden.

      Original von DonMB
      noch andere comments ;) ?
      Wie er humpft. sick. cashout and run!

      :)
    • 1
    • 2