Motivation für BE Spieler

    • Xzellent
      Xzellent
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 1.502
      Seit dem ich von Cashgame auf SnG's gewechselt bin (machen mir viel mehr Spaß) komm ich irgendwie kein bisschen mehr vom Fleck.
      Ich spiel zur Zeit die 6,50er Turbos auf Full Tilt, 2-3 Tables.

      Ich merke zwar selbst, dass ich das Limit schlagen könnte und vielen Spielern dort überlegen bin aber sobald es mal ein bisschen bergauf geht, steht am nächsten Tag Mrs. Varianz wieder vor Tür.

      Ich weiß, dass die Turbos swingiger sind als die normalen aber ich hab schon beides probiert und kaum einen Unterschied gemerkt.
      Also bin ich bei den Turbos geblieben, wegen der kürzeren Spieldauer.

      ca. 440 SnG's ist zwar jetzt keine wirklich aussagekräftige Samplesize aber irgendwie geht bei mir die Motivation langsam Richtung 0.
      Ebenfalls bei 0 liegt mein Av. Profit und mein ROI liegt bei sage und schreibe - 1 !

      Ich würd einfach mal gern voran kommen und nicht Wochenlang auf ein und der selben Stelle rumtanzen. Oder bin ich einfach nur zu ungeduldig?
      Ich weiß es nicht, deshalb frage ich hier wie man einem BE-spieler seine Lust am Spiel zurückbringen kann ?(

  • 2 Antworten
    • Noonien
      Noonien
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.616
      Sowas passiert ab und an das machen Wochen auf der Stelle tritt.
      Ob nun Leaks hast kann ich natürlich nicht beurteilen.
      In solchen Situationen pauk ich meist nochmals Strategie, oder post auch mal paar Hände .
      Manchmal wechsle ich auch einfach die Spielart oder geh mal wieder zu nem anderen Anbieter oder mach einfach mal ne Woche Pause.
      Weil Kopfkino ist schlecht fürs Spiel. Wenn man vor dem Raise schon denkt "das geht so sowieso schief" dann macht man auch nicht sein A Game.
      Und da spassiert auf jedem Limit, jedem Spieler. Ich kenn da auch welche die machen so 10k in der Woche und dann ist mal wieder 1 Monat BE .
    • Xzellent
      Xzellent
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 1.502
      Original von Noonien
      Wenn man vor dem Raise schon denkt "das geht so sowieso schief"
      genau mein Gedankengang vor jedem raise oder preflop-push :tongue:

      ich hab aber für meinen Geschmack auch viel zu oft Recht.

      Naja, ich werd warscheinlich mal einige Sachen ausprobieren die du geschrieben hast.