NEED HELP! will nicht studieren, will pokern [ams + finanzamt-berichte inside] USEFULL !

  • 164 Antworten
    • mukzr
      mukzr
      Black
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 8.922
      noch was. ich werd jetzt sicher 30 min vor dem thread hier sitzen und ständing aktualisieren. also wenn fragen sind, dann nichts wie her damit. werden sofort
    • garten309
      garten309
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 12.097
      Weiß er, dass du pokerst?
    • mukzr
      mukzr
      Black
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 8.922
      noch nicht. obwohl ich das seit April quasi nichts mache außer pokern, fußballspeieln und ab und zu mit meiner freundin bei ihm helfen (zb. im wald oder bei arbeiten wie zb. zelt aufstellen für den kirtag - also kA 5 tage / monat)

      aber alle wissen, dass ich eigetnlcih im okt. zum studieren anfangen wollte.
    • NoLimitProjekt
      NoLimitProjekt
      Black
      Dabei seit: 24.08.2007 Beiträge: 2.818
      wie sieht es aus wenn du einfach dich einschreibst auch hin und wieder hingehst und das semster einfach wiederholst. dann würdest du sagen ja ich studiere was du auch tust trotzdem noch genug zeit usw.

      Ansonsten ist es doch ne ganz einfach sache.
      du willst poker vater nich anlügen aber auch nicht die wahrheitsagen. Das geht nicht !!!
    • Wody
      Wody
      Black
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 3.737
      Du kannst doch sagen dass du eine selbstständige Tätigkeit im Internet machst. Man muß ja nicht direkt sagen dass man pokert.
    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      ist zwar kein Lösungsvorschlag, aber ich würde mir vom Vater meiner Freundin niemals nie vorschreiben lassen was ich zu tun habe !?
      Ich würds ihm einfach klip und klar sagen was ich vorhab und Ende. Wenn er es nicht einsieht dann soll er eben ein Problem damit haben.
    • 209637
      209637
      Bronze
      Dabei seit: 18.05.2008 Beiträge: 909
      der hat dir nichts zu sagen faust aufs auge tritt in magen :D
    • NoLimitProjekt
      NoLimitProjekt
      Black
      Dabei seit: 24.08.2007 Beiträge: 2.818
      Original von hornyy
      ist zwar kein Lösungsvorschlag, aber ich würde mir vom Vater meiner Freundin niemals nie vorschreiben lassen was ich zu tun habe !?
      Ich würds ihm einfach klip und klar sagen was ich vorhab und Ende. Wenn er es nicht einsieht dann soll er eben ein Problem damit haben.
      Ja er hat bestimmt kein bock mit dennen stress zu haben und das belastet auch die beziehung zu seiner freundin also ist die line ein klarer fail
    • noelte
      noelte
      Silber
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 2.205
      Ganz großer Blödsinn, dass Studium zu verschieben. Fang an mit dem Studium und poker nebenbei, wenn du halbwegs was in der Birne hast, dann schaffst du beides locker, gerade im Grundstudium. Ansonsten, lass Poker sausen. Andere gehen nebenbei arbeiten. Und deinem Schwiegervater kannst du es sagen wie es ist, bist doch kein Kind mehr....
    • NoLimitProjekt
      NoLimitProjekt
      Black
      Dabei seit: 24.08.2007 Beiträge: 2.818
      Original von noelte
      Ganz großer Blödsinn, dass Studium zu verschieben. Fang an mit dem Studium und poker nebenbei, wenn du halbwegs was in der Birne hast, dann schaffst du beides locker, gerade im Grundstudium. Ansonsten, lass Poker sausen. Andere gehen nebenbei arbeiten. Und deinem Schwiegervater kannst du es sagen wie es ist, bist doch kein Kind mehr....
      konzentiere dich lieber auf eine sache egal was.
    • mukzr
      mukzr
      Black
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 8.922
      Original von NoLimitProjekt
      wie sieht es aus wenn du einfach dich einschreibst auch hin und wieder hingehst und das semster einfach wiederholst. dann würdest du sagen ja ich studiere was du auch tust trotzdem noch genug zeit usw.

      Ansonsten ist es doch ne ganz einfach sache.
      du willst poker vater nich anlügen aber auch nicht die wahrheitsagen. Das geht nicht !!!
      ja das is es ja... ich möchte halt vorschläge haben, wie man das am geschicktesten löst.

      das ginge, aber da muss ich dann auch wieder relativ viel studnen investieren (fahrtzeit, kurse besuchen, etc.)

      Original von Wody
      Du kannst doch sagen dass du eine selbstständige Tätigkeit im Internet machst. Man muß ja nicht direkt sagen dass man pokert.
      das ding is ja, dass wir uns sehr gut verstehen, aber er einfach leute ned ausstehen kann, die nichts tun...

      und wenn wir drüber reden.... weil er fragt sicher "was machst du denn da genau" dann kann ich ned sagen "geht dich nichts an" ich kann dem halt (leider) nicht aus dem weg gehen.

      und du kennst ja erwachsene (>30jahre) die halten nichts vom "glückspiel" er ist halt landwirt und konservativ eingestellt.

      Original von hornyy
      ist zwar kein Lösungsvorschlag, aber ich würde mir vom Vater meiner Freundin niemals nie vorschreiben lassen was ich zu tun habe !?
      Ich würds ihm einfach klip und klar sagen was ich vorhab und Ende. Wenn er es nicht einsieht dann soll er eben ein Problem damit haben.
      meien freundin will das aber ned. weil sie hat angst, wenn er mich nimmer ausstehen kann, dass er vl. mit ihr auch nichts mehr redet, und das der beginn einer "zerklüftung" der familie ist. außerdem is sie ja wegen mir von daheim ausgezogen etc. und ihre ganze familie mag mich ja eigentlich.

      aber für sie ist halt pokern ein glückspiel und auch illegal (hab noch ned gesprochen drüber, bin cih mir aber sicher, weil cih deren einstellung zu anderne sachen kenne)
    • marco321
      marco321
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2007 Beiträge: 663
      einfach einschreiben und dann soviel pokern wie du willst!
      das ist das gute am studentenleben, du kannst dir alles selbst einteilen..und du verschiebst dann das ein oder andere halt auf später ;)
    • Katrasch
      Katrasch
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2007 Beiträge: 34
      richtig fang auf jeden fall das studium an. du hast verdammt viel freizeit... ich weiss nich wie du am besten lernst. ich hab mir ne uni rausgesucht zu deren vorlesungen man nicht gehen muss und fast keine pflichten hat. da liegts dann an dir wie du und wann du lernst. musstes halt zur prüfung drauf haben wie jeder andere auch. freizeit wirst du genug haben.
    • mukzr
      mukzr
      Black
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 8.922
      Original von NoLimitProjekt
      Original von noelte
      Ganz großer Blödsinn, dass Studium zu verschieben. Fang an mit dem Studium und poker nebenbei, wenn du halbwegs was in der Birne hast, dann schaffst du beides locker, gerade im Grundstudium. Ansonsten, lass Poker sausen. Andere gehen nebenbei arbeiten. Und deinem Schwiegervater kannst du es sagen wie es ist, bist doch kein Kind mehr....
      konzentiere dich lieber auf eine sache egal was.
      @ noelte, ich versteh dich. ich könnte froh sein, dass ich so einen schönen "nebejob" wie pokern gefunden hab. aber ich möchte halt soviel $ wie möglich extrahieren, solange es noch geht.

      wer weiß ob es in 5 jahren noch legal ist... wer weiß ob in 5 jahren dein konto nicht eingefroren ist und alle pokerseiten dicht machen? wer weiß wie der $ in 2 jahren aussihet? wer weiß ob in 2 jahren ned nur mehr regs rumlaufen?!

      und dann möcht ich ned nach 4-5 jahren studium sagen müssen... ach hätt ich doch gepokert. jetzt is es zu spät.

      @ nolimit
      das hab ich mir auch gedacht. wenn ich mich für poker entscheide, dann will ich nur pokern. weil das sicher bei 6h/tag genug psychischer stress,etc. ist
    • gonnagetya
      gonnagetya
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 643
      Moin mukzr,

      zu Deinen Punkten:

      1) Pokern kann man sehr wohl beim Arbeitgeber angeben.
      Man muss es nur präzise rüberbringen, dass man eben nicht gegamblet, sondern die Dumm- & Faulheit der anderen mit mathematischem Werkzeug ausgenutzt hat.
      Ich habe damit gute Erfahrungen gemacht & auch so positiv hervorgehoben, dass ich eine Chance beim Schopfe gepackt habe um mich finanziell abzusichern.
      Jeder Arbeitgeber, der Dir das negativ auslegt, ist oberflächlich. Und das ist per se schon kein Ort, wo ich gern arbeiten würde.

      Man kann nahezu alle neutralen und negativen Erlebnisse ins positive Rücken - es kommt lediglich auf das Marketing an.

      2) Das ist ein Punkt den man hier nun wirklich nicht lösen kann - liegt an Dir & Deiner Überzeugungskraft & am Vertrauen Deiner Freundin, dass ich das beide gut über die Bühne bringt.

      3) Kompromissvorschlag: Du machst Dein Ding & pokerst. Und bietest dem Vater Deiner Freundin gleichzeitig Hilfe auf dem Hof an. Sag halt, Du arbeitest 10 Std. pro Woche auf dem Hof mit - und zwar kostenfrei. Und möglichst an zwei Nachmittagen zu je 5 Std.. (oder meinetwegen 4).
      Einfache Psychologie: Nur 2 std. Hilfe ist rein gefühlsmäßig wenig - 4 oder 5 hingegen wirken eher wie ein tüchtiger Arbeitstag.

      Somit: 2 Nachmittage Kühe melken, die restlichen 160 Std. in der Woche bleiben Deine Freizeiteinteilung und somit zum pokern.

      Grüße & die 150 sind gern gesehen ;-).

      ggy
    • Iseedeadpeople
      Iseedeadpeople
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2008 Beiträge: 2.173
      zu dem Problem mit der Bewerbung.

      deklariers einfach als sprachreise.

      Es gehen ja auch sauviele nach dem Abi für ein Jahr rumreisen etc.
    • Hannen82
      Hannen82
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2007 Beiträge: 1.705
      1. + 3. Schreib Dich ein, mach ein paar Scheine. Bei 6 h / Tag Pokern ist das locker drin. Außerdem wirst Du evtl. nicht jeden Tag durchpokern wollen. Du musst im ersten Semester nicht gleich Vollgas geben. Du lernst in aller Ruhe die Uni kennen, merkst wie hoch die Anforderungen sind.

      --> Du verlierst keine Zeit (zumindest nicht auf dem Lebenslauf)
      --> Papi ist zufrieden
      --> Du lügst niemanden an. Du studierst, Du machst Scheine. Dass es auch schneller gehen könnte, hat niemanden zu interessieren.

      2. Da kann Dir keiner aus dem Forum helfen. Das müsst ihr unter Euch beiden klären.
    • jokers87
      jokers87
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 1.338
      einfach einschreiben und chilln ist nach dem Bachelor/Master-System nicht mehr, wenn ich mich nicht irre. Man muss glaub ich x-Creditpoints (erhält man durch bestandene kurse) pro jahr erreichen, sonst wird man von der uni geschmissen
      (alles ohne gewähr).
      was du machen könntest wär, einfach die hälfte der kurse zu besuchen und diese gut abzuschließen. aus erfahrung hast du dann genug zeit, zu pokern und schließt auch schon einen teil des studiums ab.
    • mukzr
      mukzr
      Black
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 8.922
      Original von jojo249
      einfach einschreiben und dann soviel pokern wie du willst!
      das ist das gute am studentenleben, du kannst dir alles selbst einteilen..und du verschiebst dann das ein oder andere halt auf später ;)
      wie funktioniert das eigentl? was hab ich zu befürchten, wenn ich zb. - extremfall - mich einschreibe, und dann ein ganzes jahr (also 2 semester) nicht auftauche, aber brav gebühren zahle?!

      Original von gonnagetya
      Moin mukzr,

      zu Deinen Punkten:

      3) Kompromissvorschlag: Du machst Dein Ding & pokerst. Und bietest dem Vater Deiner Freundin gleichzeitig Hilfe auf dem Hof an. Sag halt, Du arbeitest 10 Std. pro Woche auf dem Hof mit - und zwar kostenfrei. Und möglichst an zwei Nachmittagen zu je 5 Std.. (oder meinetwegen 4).
      Einfache Psychologie: Nur 2 std. Hilfe ist rein gefühlsmäßig wenig - 4 oder 5 hingegen wirken eher wie ein tüchtiger Arbeitstag.

      Somit: 2 Nachmittage Kühe melken, die restlichen 160 Std. in der Woche bleiben Deine Freizeiteinteilung und somit zum pokern.

      super beitrag, danke!!

      is schon mal ein guter lösungsvorschlag. ich hab auch geadcht, einschreiben und nichts tun. aber dann "verarscht" meine freundin ihren papa, und das will sie nicht. auch der lösungsvorschlg wäre eine möglichkeit, dass ich einfach bissi was mache und michs sozusagen auf der uni "einlebe". muss ich halt dann geschickt machen.