fragen: raid + 2 monis

    • -=Diablo666=-
      -=Diablo666=-
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 3.290
      hey. hab 2 fragen da ich mir neuen pc anschaffen will.

      um wieviel schneller ist ein RAID system als ein nicht-RAID system? inwiefern profitiere ich davon bzw poker und games zocken? was brauch ich genau für ein raid system? controller, 2 hdds und fertig? wieviel teurer wird das ganze im vergleich zu nem non-raid system? hätte eigentlich vor ne 500 gb wd oder sg reinzuhaun, aber wenn raid viel besser ist könnte ich mich umentscheiden ;)

      dann noch: brauch ich 2 grakas für 2 monitore mit auflösung 1600+ jeweils?

      und noch was: ich suche ein extrem leises system. kennt wer sehr leise cases die dennoch den inhalt gut kühlen? das gleiche für netzteile ofc

      danke :)

      edit: http://geizhals.at/a344934.html

      ich seh da die graka hat 2 ausgänge? sind die beide für monitore ? würde das reichen um ruckelfrei auf 2 monitoren zu pokern mit hoher auflösung? wenn ich n game auf einem der monis zocke haut das hin ?
  • 9 Antworten
    • pwaWeller
      pwaWeller
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2007 Beiträge: 820
      wiki RAID

      brauchste aber nich...

      beschleunigt wird nix, wenn du mit raid deine platte spiegelst, lediglich die ausfallsicherheit is deutlich besser.

      brauchst nicht zwangslaeufig nen controller, das geht auch mit software...



      -> raid nutzt dir garnix!
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      Was ist RAID ?

      Mit RAID (Redundant Array of Independent Disks) werden mehrere unabhängige
      Festplatten zusammen geschaltet um ein großes logisches Laufwerk zu bilden.

      Das eigentliche Ziel von RAID ist es, die Verfügbarkeit aller Daten zu erhöhen.
      RAID verhindert Ausfallzeiten bei einem Festplattenausfall.

      EDIT:
      Bevor sich z.b. ein RAID 5 performance-mäßig auswirkt, fliegt dir die Postgres zuvor um die Ohren.

      Für die ´Kindergarten-Datenbanken´ von PT / HM reicht eine schnelle Festplatte vollkommen aus.
    • CMB
      CMB
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 6.527
      Eine Graka mit 2 Anschlüssen reicht völlig, gibt hier 23442 threads zu, die gibts ab EUR 35,- heutzutage und sind bei Weitem gut genug. RAID brauchst wohl nicht, früher hätte ich gesagt wird zu teuer, allerdings sind die Platten jetzt DERART pervers billig das man wieder drüber nachdenken könnte. Grunsätzlich gäbe es 2 Möglichkeiten

      Raid mit 2 Platten
      Raid mit 4-5 oder mehr Platten

      Im ersten Fall gibts nur Raid level 0 oder 1. Level 0 heisst doppelte Geschwindigkeit, ist aber nicht als Systemplatte zu empfehlen weil die Ausfallwahrscheinlichkeit steigt. Hat eine Platte eine Macke sind alle Daten weg.

      Level 1 wird oft bei Systemplatten in Servern benutzt, habe ich bei meinem Videoserver auch gemacht. Die Daten werden gespiegelt, falls eine Platte ausfällt steigt die zweite ein. Nachteil: Für die gleiche Kapazität gibt man das doppelte aus (2x500GB Raid Level 1 = 500GB nutzbar).

      Ein "richtiges" RAID hat mindestens 4 Platten, wird oft für billige Daten Raid benutzt. Also zusätzliche zu Deiner Systemplatte nutzt Du 4 Platten mit RAID Level (gestriped). Die Kapazität addiert sich (4x500GB = 2TB) und die Geschwindigkeit "vervierfacht" sich. Dadurch wird man sehr billig schnell genug um z.B. video zu bearbeiten. Inzwischen gibts aber auch sehr billig Controller z.B. von Highpoint die z.B. Raid 5 können. Dann nimmst Du 5 Platten und die Paritydaten werden verteilt. D.h. 5 Platten ergeben die Kapazität von 4 (5x500GB Raid Level 5 = 2TB Kapazität) mit dem Vorteil das wir wieder ausfallsicherheit haben. Heisst wenn eine Platte ausfällt (egal welche) arbeiten das Raid weiter und alle Daten sind noch da.

      Im professionellen Bereich wird das teuer, da kostet ein Raid Controller schon mindestens EUR 500,- und ggfs. benutzt man auch mehrere in einem Rechner.

      Jetzt wo die Platten verschenkt werden könnte man also über ein Raid 5 fürs das System inkl. Daten nachdenken. Profitieren tut man immer dann wenn viele Daten gelesen werden, also bei großen PT Datenbanken z.B. für Spiele bringt es gar nix.

      Controller wäre z.B. sowas
      http://www.alternate.de/html/product/Controller_SATA/Dawicontrol/DC-154_RAID/24694/?tn=HARDWARE&l1=Controller&l2=Serial+ATA

      für schlappe EUR 54,-. Anyway, vor Jahren hat Waibel mal solche PCs angeboten, machten dann im Office/Büro Bereich alles platt benchmarkmäßig, war aber brutal übertrieben. Wenn man keine Videos/Filme auf dem PC schaut, captured, schneidet etc. hätte man zwar alle Vorteile eines Raids aber schlichtweg zu viel Platz, man braucht die Kapazität schlichtweg nicht.

      Gruß,
      CMB

      p.s. Ab 2 TB sollte es schein ein 64bit XP oder Vista sein. Man kann das Raid aber auch in mehrere Partitionen aufteilen.
    • -=Diablo666=-
      -=Diablo666=-
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 3.290
      danke für die hammerantworten, also raid spar ich mir. hab überlegt fürs system + apps ne 10k rpm platte herzutun und ne normale 7,2 für files, aber hab dann gelesen dass die neuen "normalen" platten fast gleich schnell sind wie zb ne raptor. graka is cool, die ausm edit im ersten post ist gut? welche vorteile hätte ich von 2 grakas + SLI ? und wie siehts mit noise aus? mein system muss unbedingt leise sein.brauch ich da n noiseblocker case? kann ich das mim boxed kühler bewerkstelligen oder brauch ich customizing ? ;)

      danköö!
    • rancor187
      rancor187
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2007 Beiträge: 159
      Normale HD's sind gegenüber den Raptoren nicht mehr viel langsamer (beim Kopieren) als noch vor ein paar Jahren. Jedoch sind die Raptoren in Sachen Zugriffszeit immer noch sehr viel besser.

      Ich selbst habe seit Jahren 2 Raptoren im RAID0 laufen und würds wieder tun. Und zweimal in der Woche wird automatisch meine komplette Systempartition durch ein Programm gesichert.
    • -=Diablo666=-
      -=Diablo666=-
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 3.290
      Original von rancor187
      Normale HD's sind gegenüber den Raptoren nicht mehr viel langsamer (beim Kopieren) als noch vor ein paar Jahren. Jedoch sind die Raptoren in Sachen Zugriffszeit immer noch sehr viel besser.

      Ich selbst habe seit Jahren 2 Raptoren im RAID0 laufen und würds wieder tun. Und zweimal in der Woche wird automatisch meine komplette Systempartition durch ein Programm gesichert.
      aber die raptors sind sehr klein oder ?
    • rancor187
      rancor187
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2007 Beiträge: 159
      Original von -=Diablo666=-
      Original von rancor187
      Normale HD's sind gegenüber den Raptoren nicht mehr viel langsamer (beim Kopieren) als noch vor ein paar Jahren. Jedoch sind die Raptoren in Sachen Zugriffszeit immer noch sehr viel besser.

      Ich selbst habe seit Jahren 2 Raptoren im RAID0 laufen und würds wieder tun. Und zweimal in der Woche wird automatisch meine komplette Systempartition durch ein Programm gesichert.
      aber die raptors sind sehr klein oder ?

      Ja, ich habe noch die kleinsten 2x36GB. Die neue VelociRaptor hat jedoch 300GB.
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      FYI

    • rancor187
      rancor187
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2007 Beiträge: 159
      Original von Zweery
      FYI

      [img]Bild[/img]
      Das sollte natürlich klar sein.