Geldwäsche? Fragen vom Finanzamt

    • 64244
      64244
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 198
      Hallo Pokerfreunde,

      ich bin mir nicht sicher ob ich über die wiederholte Nachfrage vom Finanzamt (oder wer auch immer Geldwäsche kontrolliert) oder über die Antwort meiner Freundin sorgen machen muss.
      Mein Freundin arbeitet auf der Bank, deshalb gleichzeitig auch meine Kundenberaterin bekam untenstehende Mail.
      Daraufhin hat sie der Frau angerufen und ihr mitgeteilt, dass ich Poker spiele UND DASS ICH FREUNDE AUF EINE POKERSEITE WERBE und auch damit Geld verdiene.

      Über die Sache, dass ich Poker spiele mache ich mir keine Sorgen aber darf man in Deutschland ungestraft Leute für eine Glücksspielseite werben?



      Hallo Frau xxxxxxx,


      in GenoSonar ist Ihr Kunde wegen eines Auslandszahlungseingangs über TE 7 von
      XXXXXXX. aufgetaucht. Der Kunde erhält öfters Zahlungen dieser Firma.
      Kennen Sie die Hintergründe für diese Zahlung? Passen die Umsätze zu den
      wirtschaftlichen Verhältnissen des Kunden u.ä.?

      Sie erreichen mich vormittags unter Tel. XXXX oder per mail.
      Danke und Viele Grüße

      XXXXXXX XXXXXX
      Geldwäsche
  • 52 Antworten
    • JTtotheD
      JTtotheD
      Black
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 2.551
      um was für beträge gehts hier??
      der satz "Passen die Umsätze zu den wirtschaftlichen Verhältnissen des Kunden" gefällt mir gar nicht
    • ThESoNiC
      ThESoNiC
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 5.654
      soll sie halt sagen, dass du nen lucker bist und immerzu bei ausländischen glücksspielen gewinnst :(
    • nomi2k
      nomi2k
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2008 Beiträge: 7.482
      schaaade. Da ist der erste Knasti ;)


      ne spass denke wenn du den Belegen kannst das du das von einer Pokerseite bekommst ist den das egal. Die geht es doch nichts an wie du das da machst? Ausserdem sind die deutschen Behörden so scheisse wenn das amt von Geldwäsche was hört von wegen illegal jemand werben dann juckt die das 0 und wird eh nicht weiter gereicht ;)

      Ach btw. deine Freundin is echt nice. Hätte doch einfach sagen können jo ist okay. Der Kunde ist dick im Buisness etc. ;)
    • agony1234
      agony1234
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2006 Beiträge: 771
      wenn der kunde dick im geschäft wäre, dann hat er gleich mal ne saftige steuerprüfung am hals
    • tmy
      tmy
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 6.309
      gott sei dank ist er bronze ;) hört sich wirklich böse an, aber was gibt denn dann die bank raus und woher will die bank wissen was die eigenen wirtschaftlichen verhältnisse sind, bzw wie definiert sich sowas?

      mfg
    • Furo
      Furo
      Silber
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      Was genau ist TE 7?
    • b10w
      b10w
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 2.645
      Was hat das mit dem Finanzamt zu tun? Würfelst du da etwas durcheinander, oder woher kommt der Bezug zum Finanzamt? Dieses Geno-Sonar ist doch ein bankinternes System. Also erklärst du deiner Bank, woher das Geld kommt, und gut ist.

      Edit: Gerade deinen Post nochmal gründlich gelesen. Diese Anfrage kommt mit Sicherheit nicht vom Finanzamt. Bevor hier wieder Panik ausbricht..

      Geno-SONAR = Überwachungssoftware der Genossenschaftsbanken zum Erfassen verdächtiger Transaktionen, zur Verhinderung von Geldwäsche.
    • dapdahang
      dapdahang
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2006 Beiträge: 418
      TausendEuro 7 evtl?
    • FabianKola
      FabianKola
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 621
      Tera Euro wahrscheinlich
    • smooly
      smooly
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2006 Beiträge: 425
      Das Finanzamt muss die Info irgendwo her haben, weil die per se erstmal keine Kontobewegungen sehen, sondern höchstens Kontostände abfragen dürfen.
    • Pokerboydd
      Pokerboydd
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 1.813
      Könnt Ihr mal mit dieser elenden Finanzamtlevelei aufhören? Das nervt gewaltig. Dem Finanzamt ist Geldwäsche SCHEIßEGAL, es DARF sich noch nichtmal darum kümmern. Geldwäsche ist ein Straftatbestand, zur Ermittlung in solchen Fällen gibt es andere Regularien und v.a. andere Behörden, also lasst den Mist endlich.
    • b10w
      b10w
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 2.645
      Original von Pokerboydd
      Könnt Ihr mal mit dieser elenden Finanzamtlevelei aufhören? Das nervt gewaltig. Dem Finanzamt ist Geldwäsche SCHEIßEGAL, es DARF sich noch nichtmal darum kümmern. Geldwäsche ist ein Straftatbestand, zur Ermittlung in solchen Fällen gibt es andere Regularien und v.a. andere Behörden, also lasst den Mist endlich.
      #2

      Deine Worte in Forengottes Ohr. :D Ihr seid alle schon sowas von paranoid und mit Halbwissen gefüttert, dass ihr es gar nicht mehr merken würdet, wenn wirklich ein durch und durch orwellscher Überwachungsapparat installiert werden würde.
    • Mike1
      Mike1
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2006 Beiträge: 217
      Original von Pokerboydd
      Könnt Ihr mal mit dieser elenden Finanzamtlevelei aufhören? Das nervt gewaltig. Dem Finanzamt ist Geldwäsche SCHEIßEGAL, es DARF sich noch nichtmal darum kümmern. Geldwäsche ist ein Straftatbestand, zur Ermittlung in solchen Fällen gibt es andere Regularien und v.a. andere Behörden, also lasst den Mist endlich.
      #3


      Aber einmal musste ich doch lachen, bei der Unterschrift:

      "XXXXXXX XXXXXX
      Geldwäsche"
    • Pokerboydd
      Pokerboydd
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 1.813
      Oder bei "Sie erreichen mich tagsüber unter..." ...noch nie was von Briefköpfen gehört?
    • b10w
      b10w
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 2.645
      @64244

      Deine Freundin sollte ja wissen, wie es sich mit der Geldwäsche-Prävention in ihrer Bank verhält. Wenn nicht, Ausbildung failed. :rolleyes:

      Es sollte kein Problem sein, wenn sie dich als deine Kundenberaterin fragt, woher das Geld stammt und sie die Anfrage ihrer/ihres Kollegin/Kollegen mit "Glücksspielgewinne" beantwortet.

      Kontraproduktiv ist wohl, wenn sie nicht antwortet bzw. du nicht antworten willst. Dann machen sie am Ende eine Verdachtsanzeige wegen Geldwäsche, DAS willst du nicht. Denk daran, dass du nichts zu verbergen hast.

      Deine Bank ist grundsätzlich erstmal vertrauenswürdig und möchte natürlich sicherstellen, dass du als Kunde keine Gelder aus kriminellen Aktivitäten oder ähnlichem auf deren Konten herumliegen lässt, weil das ihre Reputation gefährdet.

      Also antworte brav, dass du ein glücklicher Fisch bist und dann sollten sie keine Fragen mehr haben. Nicht antworten dürfte wie gesagt nicht hilfreich sein.
    • tiltnonstop
      tiltnonstop
      Global
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 1.452
      Warum posten hier eigentlich in den letzten Wochen regelmäßig irgendwelche *Idioten* deren Auszahlungen von Pokerseiten nicht zu ihrem sonstigen Lebenssstil passen und die dann gleich auf Nachfrage dem Finanzamt mitteilen, dass ihr Geld aus illegalem Glücksspiel stammt, was doch sicher kein Problem sei, oder?

      Wie verblödet kann man eigentlich sein?
    • 64244
      64244
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 198
      Erstmal Danke für die Antworten.

      Gut zu wissen, dass die "Geldwäsche- Dame" eine interne Untersuchung der Bank ist!

      Mit dieser Information haben sich alle meine Fragen beantwortet.

      Dass Pokergewinne keine Probleme bereiten, weiß ich aus Erfahrung. Ich war mir nur unsicher darüber, wie es sich verhält, wenn man andere Leute zum Glücksspielen bringt und an ihnen verdient.

      Angenommen ich werbe Leute für eine Pokerseite und bekomme dafür monatlich Prozente vom Rake, wie wäre die Situation, wenn ich dadurch 10k$ im Monat verdienen würde?
    • Schwabe1975
      Schwabe1975
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 837
      btw:

      Der andere "Finanzamts-Thread" wurde gelöscht?

      Warum?
    • Furo
      Furo
      Silber
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      Original von Schwabe1975
      btw:

      Der andere "Finanzamts-Thread" wurde gelöscht?

      Warum?
      Wunsch vom Lvlking