Umleitung umgehen will auf .com net immer auf .de

  • 7 Antworten
    • R0r5chach
      R0r5chach
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 7.658
      Original von MastaMANSON
      hallo,

      ich werde bei einigen seiten immer auf XYZ.de oder xyz.com/de
      umgeleitet.

      kann man das irgendwie ausschalten oder so?
      will halt auf die .com-seite.


      danke im vorraus
      Kann das vllt an den Cookies liegen ?
      Die Seite speichert deine Spracheinstellung und leitet dich dann zur deutschen weiter. Einfach mal löschen und dann nochmal versuchen.
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      das is von der ip abhängig
      -> nen nicht deutschen proxy benutzen (farnzösisch oder so natürlich auch net unbedingt, sonst landest du auf fr ;) )
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von elbarto132
      das is von der ip abhängig
      -> nen nicht deutschen proxy benutzen (farnzösisch oder so natürlich auch net unbedingt, sonst landest du auf fr ;) )
      meistens eher nicht, sondern nach der spracheinstellung des browsers
    • Tripper83
      Tripper83
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 4.369
      Original von brontonase
      Original von elbarto132
      das is von der ip abhängig
      -> nen nicht deutschen proxy benutzen (farnzösisch oder so natürlich auch net unbedingt, sonst landest du auf fr ;) )
      meistens eher nicht, sondern nach der spracheinstellung des browsers
      sicher? Wenn ich im Ausland bin komm ich mit meinem Notebook oft genug auf die jeweilige Landesseite und werde nicht zur deutshcen version weitergeleitet. Hätte daher auch auf ip getippt.
    • Thomas6409
      Thomas6409
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 6.205
      Original von Tripper83
      Original von brontonase
      Original von elbarto132
      das is von der ip abhängig
      -> nen nicht deutschen proxy benutzen (farnzösisch oder so natürlich auch net unbedingt, sonst landest du auf fr ;) )
      meistens eher nicht, sondern nach der spracheinstellung des browsers
      sicher? Wenn ich im Ausland bin komm ich mit meinem Notebook oft genug auf die jeweilige Landesseite und werde nicht zur deutshcen version weitergeleitet. Hätte daher auch auf ip getippt.
      liegt imho an der ip, z.b. komme ich, wenn ich über swissvpn im inet bin, nie auf hotel.com, sobald ich aber swissvpn ausschalte und über ne us-ip im inet surfe, klappts immer

      wüsst aber auch gern, wie man das umgehen kann, proxy is ja schon ne recht aufwändige Angelegenheit, müsste doch irgendwie einfacher gehen
    • MastaMANSON
      MastaMANSON
      Gold
      Dabei seit: 24.08.2007 Beiträge: 5.446
      Original von Thomas6409
      Original von Tripper83
      Original von brontonase
      Original von elbarto132
      das is von der ip abhängig
      -> nen nicht deutschen proxy benutzen (farnzösisch oder so natürlich auch net unbedingt, sonst landest du auf fr ;) )
      meistens eher nicht, sondern nach der spracheinstellung des browsers
      sicher? Wenn ich im Ausland bin komm ich mit meinem Notebook oft genug auf die jeweilige Landesseite und werde nicht zur deutshcen version weitergeleitet. Hätte daher auch auf ip getippt.
      liegt imho an der ip, z.b. komme ich, wenn ich über swissvpn im inet bin, nie auf hotel.com, sobald ich aber swissvpn ausschalte und über ne us-ip im inet surfe, klappts immer

      wüsst aber auch gern, wie man das umgehen kann, proxy is ja schon ne recht aufwändige Angelegenheit, müsste doch irgendwie einfacher gehen

      n kumpel meinte von mir, dass es wohl inetseiten gibt, bei denen man sich irgendwie nochmal ins inet einloggen kann (???)
      und dadurch wohl auch internetsperren umgehen kann...

      er kennt aber keine seite davon?
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von Thomas6409
      Original von Tripper83
      Original von brontonase
      Original von elbarto132
      das is von der ip abhängig
      -> nen nicht deutschen proxy benutzen (farnzösisch oder so natürlich auch net unbedingt, sonst landest du auf fr ;) )
      meistens eher nicht, sondern nach der spracheinstellung des browsers
      sicher? Wenn ich im Ausland bin komm ich mit meinem Notebook oft genug auf die jeweilige Landesseite und werde nicht zur deutshcen version weitergeleitet. Hätte daher auch auf ip getippt.
      liegt imho an der ip, z.b. komme ich, wenn ich über swissvpn im inet bin, nie auf hotel.com, sobald ich aber swissvpn ausschalte und über ne us-ip im inet surfe, klappts immer

      wüsst aber auch gern, wie man das umgehen kann, proxy is ja schon ne recht aufwändige Angelegenheit, müsste doch irgendwie einfacher gehen
      nee dann gehts nur so und du musst dann auch noch den richtigen proxy nehmen.
      dann sind die meisten seiten wohl von dummköpfen programmiert worden wenn das nach ip geht, die ip's einem land zuzuordnen ist schwerer als die regionseinstellungen des systems/browsers zu benutzen, und es ist kacke wenn man mit seinem laptop in japan urlaub macht und auf vielen seiten einem nur japanische schriftzeichen angeboten werden, oder italien, spanien usw.