Weiß nicht ob das explizit hier rein gehört, aber ich wollte mal diejenigen die das Irrenhaus NL25sh hinter sich gelassen haben, fragen, nach wievielen Hände, Zeit, Aufwand und mit welcher Winrate sie das Limit geschlagen haben. Bitte keine Comments wie "es gibt da keine Faustregel wann man ein Limit geschlagen hat oder so", es geht mir nur darum einen Eindruck zu kriegen wie es anderen vor mir erging. Ich bin atm wirklich stark am verzweifeln weil ich wirklich nicht vorankomme und nicht wirklich weiß ob es gut ist nach 30k händen vll so 60$ gewinn zu haben. (ich muss dazu sagen, dass ich sehr oft stark gesucked wurde aber dennoch müsste bei einem guten winning play und auch vom gefühl her der Trend viel stärker aufwärts und die Varianz ausgleichen).

Freu mich über alle Berichte Anregungen usw. ! :)
tx im voraus !

ps: sollte ich hier irgendwelche regeln gebrochen haben oder wenn dieser thread irgendwem nicht passt, dann meldet es bitte nem admin, lasst den thread closen und spart euch sinnloses geflame. danke !