SnG Power Tools

    • Wuermchen300
      Wuermchen300
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 984
      Laut vielen SnG Pros ja ein unverzichtbares Tool zur Postgameanalyse, um langsam aber sicher ein Gefühl für das ICM zu bekommen.

      1. Der Preis von 79$ ist recht happig. Ab welcher BR würdet ihr empfehlen, dass ich mir das Ding zulege?

      2. Gibt es andere, ähnlich zuverlässige Tools, die Freeware sind?

      3. Verkauft jemand eine Lizenz?
  • 5 Antworten
    • eiseC
      eiseC
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 497
      1. Also ich habe es mir mit einer BR von ca. 500 zugelegt und es hat mir sehr geholfen, umso früher um so besser!

      2. ähnlich zuverlässige tools gibts allerdings gibt es kein's das Freeware ist, nur als Testversion erhältlich, außerdem haben die Powertools den Vorteil das sie einwandfreie Tutorials beinhalten die ich nicht missen möchte.

      3. ähm nö :)
    • Abnoe
      Abnoe
      Black
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 2.834
      SnGWiz ist ja nochmal 20$ teurer und scheint mir nur eine etwas hübschere benutzeroberfläche zu bieten, sind da qualitativ irgendwelche unterschiede?
    • eiseC
      eiseC
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 497
      nicht wirklich, ich habe alle 3 bekannten mal aus probiert, SNGWiz SNGEGT und PowerTools und ich habe mich für die PowerTools entschieden da a) ich eastbay für sehr professionell halte auch aus seinen Posts ausm 2+2 Forum und b) die Tutorials sehr gut sind ach und c) das Programm stetig geupdated wird.
    • Wuermchen300
      Wuermchen300
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 984
      Ich hab mir die Power Tools grade geholt. In den letzten Tagen 250$ Minus gemacht, und das ist mein letzter Versuch. Wie verwendet ihr die Tools? Alle Hand Histories nach pushes durchsuchen und gucken, ob die korrekt waren?
    • eiseC
      eiseC
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 497
      Ich würde erstmal die Handhabung mit dem Programm erlernen. Nimm dir die Tutorials zur Hand oder druck sie dir aus und gehe damit das Programm durch damit du ein Gefühl bekommst. Wenn alles in Fleisch und Blut übergegangen ist würde ich verschiedene Sessions/Hände durchgehend und mir ansehen wie die Pushranges -+EV sind und wie sich die Werte ändern.