SH - was machen bei einem Raise ohne caller

    • ffnnuu
      ffnnuu
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2008 Beiträge: 632
      So, nach 50K FR Händen habe ich den Umstieg gewagt und gleich ein Frage zum Preflopspiel:
      Was mache ich wenn ich nur einen Raiser vor mir habe?
      Ich hab ja nur Tabellen für 1 Raise + 1 Caller (jeweils call bzw. 3-bet) und die Raise/Reraise Tabelle. Ich kann doch unmöglich alle Hände gleich behandeln wenn es nur einen Raiser gibt und kein anderer callt.
      Ist das der Mut zur Lücke oder hab ich da was übersehen?
  • 6 Antworten
    • Alph0r
      Alph0r
      Black
      Dabei seit: 09.05.2007 Beiträge: 5.149
      Bei einem Raise und höchstens einem Caller kannst du normalerweise nicht callen, deine Möglichkeiten snd 3Bet oder Fold. Der Eintrag vor dem / bezieht sich auf Situationen, in denen du nicht im SB bist, die Einträge nach dem / wenn du im SB bist.
      Wenn zB jemand aus MP3 raised und höchsten einer coldcalled, du hast KQo, dann foldest du im SB und 3bettest ansonsten.
      wenn jemand aus MP3 raised, du hast ATs, dann kannst du auch 3betten, da du mindestens A9s oder besser haben musst für eine 3bet, A8s foldest du.

      Die raise und Reraise Tabelle zeigt dir Hände, die du gegen eine 3Bet cappen kannst.
    • ffnnuu
      ffnnuu
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2008 Beiträge: 632
      Das habe ich ja auch so verstanden. Entweder raisen oder folden nur in seltenen Ausnahmefällen callen.

      Was mache ich wenn nach dem Raise kein Caller kommt ich aber eine gute Hand halte. Beispiel : MP3 raised, keiner callt, ich bin am Button mit AQo o. AJs.

      First in - geht nicht - bin nicht der First in
      Aktion gegen Limper - geht nicht - gibt keinen Limper
      Aktion gegen 1 Raiser und 1 Caller (3-Bet) - geht nicht - gibt keinen Caller
      Aktion gegegn 1 Raiser und mind. 1 Caller (Call) - geht nicht - gibt keinen Caller
      Aktion gegen Raise und Reraise- geht nicht - gibt keinen Reraise
      Big Blind Defense - geht auch nicht - bin nicht im Big Blind

      Gerade vom Small Blind habe ich ja dann schon was gesetzt. Aber leider steht in der Tabelle immer der eine Caller.

      Es gibt einfach keine Anleitung für den Fall das ich nur einen Raise vor mir habe.
      Ich gehe mal davon aus das ich mit den Händen von der CAP Tabelle auf jeden Fall reraisen darf, aber gibt es da nicht noch ne feinere Abstufung?
    • FineFlavaP
      FineFlavaP
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2008 Beiträge: 2.043
      Zu deinem Beispiel:

      wenn mp3 raist und du AQ o. AJs hast 3bettest du natürlich. du benutzt auch den chart "1 raise (und 1 caller)". der "und ein caller" ist in klammer, das bedeutet das du dieses chart benutzt, wenn es nur einen raiser gibt ohne caller oder mit nur einen einzigen caller. das liegt daran, das wenn jemand raist und sofort einer coldcallt, das meist ein fish is, der auch trash coldcallt und du somit auch noch genug equity hast zu 3betten trotz coldcaller.
    • ffnnuu
      ffnnuu
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2008 Beiträge: 632
      Also einfach den Caller ignorieren - kein Problem. Dann hätte man ihn aber auch gleich weglassen können. Ich dachte der Caller wäre wichtig wegen der Pott-Odds.
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Da steht: Aktionen gegen 1 Raiser (und 1 Caller)

      Und das (und 1 Caller) steht deswegen in Klammern, weil die Tabelle für beide Fälle gilt: 1 Raiser und kein Caller und 1 Raiser und 1 Caller
    • ffnnuu
      ffnnuu
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2008 Beiträge: 632
      Alles klar - Danke!