Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

raise oder push preflop

    • Binadas
      Binadas
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2008 Beiträge: 457
      Ich hab eine Frage zum Artikel
      http://de.pokerstrategy.com/strategy/weekly-no-limit/810/

      Ich habs mal durchgerechnet und im Grunde kann man doch ab 2(!) Limpern preflop pushen und nicht erst wie im Artikel beschrieben ab 3 oder 4.
      Ich schreib einfach mal meinen Gedankengang hier hin mit Bitte um Korrekturen oder Anmerkungen:

      1) bei 2 Limpern würden wir auf 6BB raisen, hätten also bei normalem stack 14BB behind. das bedeutet ein verhältnis von 2,3:1 was bedeutet, daß wir auf ein reraise auf jeden Fall pushen.

      2) sollten wir von einem Spieler gecallt werden, sind, je nachdem ob wir
      nicht in den Blinds sind; im SB sind; im BB sind;
      14,5 ; 14 ; 13,5 BB
      im pot (2BB limper, 6 BB raise, 5 BB call eines spielers =13BB
      +1,5BB ; 1BB ; 0,5BB je nach position).

      Bei ner contibet von 2/3 potsize involvieren wir mind. 9BB und damit mehr als die Hälfte unseres Stacks -> push

      Die einzige Frage die sich da stellt ist doch, ob das unseren EV senkt, da wir aufgrund des höheren pre-flop raises seltener ausbezahlt werden.

      edit: mass typos arggghhh
  • 1 Antwort
    • MFR
      MFR
      Silber
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 1.967
      2 Varianten hast du ausgelassen, du erhälst einen Caller und hast Position auf ihn, er donkt in dich hinein und du hast trash, also fold. Auch bei 2 Callern und erhöhtem Stack (z.B.23 BB) du raist auf 6 BB 2 Caller plus Blinds 19,5 BB, Reststack 17BB trash hand am Flop, also c/f .