raise oder push preflop

    • Binadas
      Binadas
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2008 Beiträge: 403
      Ich hab eine Frage zum Artikel
      http://de.pokerstrategy.com/strategy/weekly-no-limit/810/

      Ich habs mal durchgerechnet und im Grunde kann man doch ab 2(!) Limpern preflop pushen und nicht erst wie im Artikel beschrieben ab 3 oder 4.
      Ich schreib einfach mal meinen Gedankengang hier hin mit Bitte um Korrekturen oder Anmerkungen:

      1) bei 2 Limpern würden wir auf 6BB raisen, hätten also bei normalem stack 14BB behind. das bedeutet ein verhältnis von 2,3:1 was bedeutet, daß wir auf ein reraise auf jeden Fall pushen.

      2) sollten wir von einem Spieler gecallt werden, sind, je nachdem ob wir
      nicht in den Blinds sind; im SB sind; im BB sind;
      14,5 ; 14 ; 13,5 BB
      im pot (2BB limper, 6 BB raise, 5 BB call eines spielers =13BB
      +1,5BB ; 1BB ; 0,5BB je nach position).

      Bei ner contibet von 2/3 potsize involvieren wir mind. 9BB und damit mehr als die Hälfte unseres Stacks -> push

      Die einzige Frage die sich da stellt ist doch, ob das unseren EV senkt, da wir aufgrund des höheren pre-flop raises seltener ausbezahlt werden.

      edit: mass typos arggghhh
  • 1 Antwort
    • MFR
      MFR
      Silber
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 1.967
      2 Varianten hast du ausgelassen, du erhälst einen Caller und hast Position auf ihn, er donkt in dich hinein und du hast trash, also fold. Auch bei 2 Callern und erhöhtem Stack (z.B.23 BB) du raist auf 6 BB 2 Caller plus Blinds 19,5 BB, Reststack 17BB trash hand am Flop, also c/f .