SH NL25 Fische suchen?!

    • Shatterproofed
      Shatterproofed
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 7.498
      Hallo ne kurze Frage:

      Mit welchen ranges definiert ihr Fische ?

      Also ich suche derzeit immer so nach 35+Vpip Spielern mit nem PFR 1-10

      Hat wer Anregungen ? Oder sind die Werte soweit okay?

      Brauche halt Werte an denen man sich orientieren kann und denke hoher Vpip und niedriger PFR lassen auf ne Callingstation schließen. Andere Ideen?
  • 14 Antworten
    • Pokerfu
      Pokerfu
      Global
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 7.523
      Ich mach so: auf stars die Tische mit der höchsten flop seen rate suchen. Einfach in der lobby auf den button für flop seen rate klicken. Schon sind da bis zu 10 und mehr Tische mit 50% plus. Dann gucken ob kein 150 bb + Gorilla dran sitzt. Möglichst n Tisch mit vielen midstakes suchen und schon hast n Tisch mit Fischen. Würde n Fish gar net so sehr über stats beurteilen. Wenn das übliche: viel zu hoher Vp$p zu Pfr, zu hoher Went to showdown... Auch n Spieler mit gesunden stats kann trotzdem n fish sein. Auf anderen Seiten wie Titan wirds aber schwer viele solcher Tische zu finden glaub ich. =) Btw bin auch n fish
    • uludaq
      uludaq
      Silber
      Dabei seit: 30.08.2008 Beiträge: 416
      Sry Leute wie ist das denn gemeint mit den Fischen? und warum schmecken manche salzig?

      Sind das etwa Leute die selten und nicht gut,also ohne Strategie spielen,die also einfach nur den Kick suchen oder was?

      und was bedeutet das hier
      viel zu hoher Vp$p zu Pfr, zu hoher Went to showdown


      ich bin noch relativ neu dabei,will aber mehr dazulernen.
    • R3l4x3
      R3l4x3
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 12.096
      Hallo uludaq,

      ich möchte dir für alle drei fragen das ps.de-Glossar ans Herz legen, da wird so gut wie jeder Begriff aus der Pokerwelt erklärt. Und weil ich heute nen guten Tag habe, suche ich dir die drei Begriffe auch noch raus ;)

      http://de.pokerstrategy.com/glossary/Fish

      http://de.pokerstrategy.com/glossary/VPIP

      http://de.pokerstrategy.com/glossary/PFR

      Viel Spaß :)
    • Risinhigh
      Risinhigh
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2007 Beiträge: 1.461
      http://de.pokerstrategy.com/glossary/Fish

      http://de.pokerstrategy.com/glossary/VPIP

      http://de.pokerstrategy.com/glossary/PFR

      http://de.pokerstrategy.com/glossary/WTSD

      da sind alle begriffe erklärt :D

      /edit sagt ich war nen tick zu lahm ^^
    • cse2004
      cse2004
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 231
      Fish

      VP$IP

      PFR

      WTSD

      edit: naja, besser dreimal als gar nicht...
    • R4ph4
      R4ph4
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 1.933
      Original von Pokerfu
      Ich mach so: auf stars die Tische mit der höchsten flop seen rate suchen. Einfach in der lobby auf den button für flop seen rate klicken. Schon sind da bis zu 10 und mehr Tische mit 50% plus. Dann gucken ob kein 150 bb + Gorilla dran sitzt. Möglichst n Tisch mit vielen midstakes suchen und schon hast n Tisch mit Fischen. Würde n Fish gar net so sehr über stats beurteilen. Wenn das übliche: viel zu hoher Vp$p zu Pfr, zu hoher Went to showdown... Auch n Spieler mit gesunden stats kann trotzdem n fish sein. Auf anderen Seiten wie Titan wirds aber schwer viele solcher Tische zu finden glaub ich. =) Btw bin auch n fish
      Dass Midstacks zwar kein plan vom süiel haben stimmt, allerdings kannst du dann aber auch keine richtige BSS spielen!
      Mehr zum Thema Midstack-Strategie hier
    • Pokerfu
      Pokerfu
      Global
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 7.523
      Hab den thread schon gesehn. Viel GLück für euer Entwicklungsforum! =)
      Durch Sklansky und Millers SPR-Gedöns hab ich schon bischen Ahnung vom Midstakes Spiel aber die villains auf dem Limit in der Regel nicht...Naja so 80bb typen sind mir halt lieb, weil ich dann impliziere das sie $ loosen und nicht rebuyn. Ansonsten ist mein obiger post schon stark vereinfacht ausgedrückt. Hab halt net studiert ;)
    • R4ph4
      R4ph4
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 1.933
      Also du kannst ruhig davon ausgehen, dass alle die sich mit 40BB einkaufen Idioten sind (die 2-5 Spieler die ernsthaft MSS spielen vernachlässigen wir mal).
      40BB ist fast immer der vom Programm vorgeschagene Buy-In Betrag und wr damit spielt ht einfach keine Ahnung.
      Das hindert die natürlich nicht daran nen VPIP von über 40 zu haben und potsize-bets mit ihren Draws zu callen...
      Range anpassen --> Geld geschenkt^^
    • Shatterproofed
      Shatterproofed
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 7.498
      Original von R3l4x3
      Hallo uludaq,

      ich möchte dir für alle drei fragen das ps.de-Glossar ans Herz legen, da wird so gut wie jeder Begriff aus der Pokerwelt erklärt. Und weil ich heute nen guten Tag habe, suche ich dir die drei Begriffe auch noch raus ;)

      http://de.pokerstrategy.com/glossary/Fish

      http://de.pokerstrategy.com/glossary/VPIP

      http://de.pokerstrategy.com/glossary/PFR

      Viel Spaß :)
      *hust* nunja danke ... und was meinst du nun wie ich telescope bezüglich der vpip Werte und des Pfr zu konfigurieren hätte :D hast du da auch nen Glossarlink :D ?

      nicht wirklich hilfreich ^^

      Ich meinte halt die Werte nach denen ihr sucht, sofern ihr Programme dafür nutzt a la spadeit etc.
      Brauche keine Erklärungen aus nem Glossar ohne Werte.
    • Pokerfu
      Pokerfu
      Global
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 7.523
      Sach das doch shatter. Habs aufgegeben telescope oder tabletracker zu benutzen. Aber die Werte 35 / 10 find ich gut. Wäre natürlich super wenn die Werte expodings ansteigen würden. sorry für spam ;)
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Original von Shatterproofed
      Hallo ne kurze Frage:

      Mit welchen ranges definiert ihr Fische ?

      Also ich suche derzeit immer so nach 35+Vpip Spielern mit nem PFR 1-10

      Hat wer Anregungen ? Oder sind die Werte soweit okay?

      Brauche halt Werte an denen man sich orientieren kann und denke hoher Vpip und niedriger PFR lassen auf ne Callingstation schließen. Andere Ideen?
      Ganz grobe Orientierungswerte:

      Nit: 12/8 - 16/10
      Tag: 18/14 - 24/20
      Tag/Lag: 24/20 - 30/28
      Lag: 30/28+ Wobei hier schon teilweise Ähnlichkeiten zu Maniacs und noch diverse Mischformen vom Preflop und Postflopspiel auftreten können
      Tight/passiv: 15/2 z.b.

      Unsere Zielgruppen:

      Maniac: hoher vpip/hoher PFR/ Postflop sehr aggressiv, manchmal gibts auch Spieler, die Preflop eher LPA sind und Postflop auf die Tube hauen -> das Spiel gegen den Maniac ist mit viel Varianz und dünnen Calldown und Bluffinducinglines verbunden.

      Loosse passive: Hoher Vpip / niedriger PFR (ein 80/15 Spieler würde ich genauso LPA wie einen 40/5 Spieler einstufen) / meist niedriger AF < 1.5 und relativ hoher WTSwsf -> relativ varianzarmes Spiel, wenn so jemanden oft HU bekommt. Wichtig ist das man richtig Valuebettet


      Dann gibts natürlich noch jede Menge Mischformen von Spielern, die gewisse Sachen miteinander verbinden. Das wichtigste ist, dass du die Preflopstats wirklich nur zur groben Kategorisierung benutzt und möglichst schnell Reads auf die ihre Postflopranges/lines bekommen solltest.

      Btw ein kleiner Tip noch. Ein Tisch mit 1 Monsterfisch und 4 anderen guten Spielern ist schlechter zu spielen als ein Tisch mit 2 anderen guten Spielern und 3 Semifischen.
    • R4ph4
      R4ph4
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 1.933
      Original von Ghostmaster
      Btw ein kleiner Tip noch. Ein Tisch mit 1 Monsterfisch und 4 anderen guten Spielern ist schlechter zu spielen als ein Tisch mit 2 anderen guten Spielern und 3 Semifischen.
      Bin da ganz deiner Meinung, hab letztens aber von CTS (Cardrunners) gelesen, dass er es persönlich genau andersrum sieht O_o
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Original von R4ph4
      Original von Ghostmaster
      Btw ein kleiner Tip noch. Ein Tisch mit 1 Monsterfisch und 4 anderen guten Spielern ist schlechter zu spielen als ein Tisch mit 2 anderen guten Spielern und 3 Semifischen.
      Bin da ganz deiner Meinung, hab letztens aber von CTS (Cardrunners) gelesen, dass er es persönlich genau andersrum sieht O_o
      CTS überrennt die anderen guten Spieler auch. Wenn man eine deutliche Edge gegenüber allen anderen Spielern hat, dann setze ich mich natürlich an den Fisch wo noch der Monsterfisch dran sitzt. Ich gehe aber immer von nem durchschnittlich talentierten Spieler aus und der hat gegen die meisten Regs keine Edge, sondern spielt höchsten Breakeven.
    • R4ph4
      R4ph4
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 1.933
      stimmt shcon aber als er das geschrieben hat, hat er erst NL2k gespielt :D :D :D