playernotes

  • 15 Antworten
    • Renegaade
      Renegaade
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 336
      3$, 100/200, Limpt AA, nach raise am BU min raist er, und geht am flop OOP all in auf QQJ Board

      das ist meine line , was er gemacht hat und auf welchen blinds und welcher flop

      wenn ich keine zeit habe mach ich das nachher im wizzard , du kannst auf den meisten seiten die Txt editieren
    • djtommyblue
      djtommyblue
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 1.851
      z.B.

      55$ 100/200 limpfoldet UTG mit 9BB left
      oder
      33$ 200/400 openminraise BU 5h als cl weak
    • bumsgore
      bumsgore
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2007 Beiträge: 782
      So siehts bei mir normal aus.

      Buyin.Anzahl Spieler.Bigblind.Stack Note

      Beispiel:

      22.10.40.2000 raise first in 6bb mit 55 callt 2000er push
    • Coubi
      Coubi
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 2.516
      danke für die anregungen!
    • dhuppert
      dhuppert
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 562
      Bei mir siehts so ähnlich aus z.B.

      $54 BB400 limp - fold aus MP

      Ich schließe mal noch ne Frage an, WAS ihr euch notiert.

      Ich mache eigentlich nur notes, was Limps bei hohen Blinds und Minraises bedeuten (könnten).
    • Coubi
      Coubi
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 2.516
      ich verweise ebenfalls noch darauf wie stark er seine blinds verteidigt wenn das auffällig stark oder schwach ist
    • djtommyblue
      djtommyblue
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 1.851
      Ich mache mir immer Notes zu minraises, egal ob pre- o. postflop.
    • HeinekenMD
      HeinekenMD
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 2.942
      wenn ich sehe, dass jemand besondern loose oder tight pusht, dann kommt da auch ne note ran:

      54s bb200 push any2 bvb 10bb ..so könnte das zum beispiel aussehen
    • strider1973
      strider1973
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2007 Beiträge: 1.714
      Ich mach mir meist nur generelle Notes, nachdem ich bei Sharkescope die Stats nachgeschaut habe (entweder wenn ich den Eindruck habe, dass der Spieler eine Flasche oder ein Reg ist).
      Bsp:

      500 Spiele, 4% ROI, 6tabling 10er Turbos (09/2008)
    • locasdf
      locasdf
      Black
      Dabei seit: 07.06.2008 Beiträge: 6.505
      und was nuetzt dir das dann ingame?
    • Shaquill
      Shaquill
      Silber
      Dabei seit: 05.04.2007 Beiträge: 1.879
      Bei mir sieht eine Note so aus:

      11$, 100, 8p: L+C400 Q9o M1, nF (A, J, 9) openAI (3500)

      Heißt: 11$-SnG, Blinds 50/ 100, 8 Spieler: Limpt und callt Raise auf 400 mit Q9o in MP1. Nach dem Flop (A, J, 9) rainbow pusht er All-In für seinen Stack von 3500.

      oder:

      22$, 200, 6p: CAI(790, M2)+CAI(2400, SB) T8s CO (S=3100)

      Heißt: 22$-SnG, Blinds 100/ 200, 6 Spieler: Faltcallt das All-In von MP2 für 790 Chips und callt dann noch einen Overpush vom SB für 2400. Das macht er mit T8s im Cut-Off. Sein Stack war vorher 3100.
    • strider1973
      strider1973
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2007 Beiträge: 1.714
      Original von locasdf
      und was nuetzt dir das dann ingame?
      Ich 6-table. Mir hilft es, wenn ich weiss, ob ein Spieler ein winning regular Multitabler oder ein Fisch ist.

      Zwei Beispiele:

      In der early Phase setzt ein Winning Reg UTG 4BB. Ich kann mein AQo weglegen..

      Oder: Ich beobachte den Tisch nicht genau, halte K5o im BB und sehe zusammen mit dem Fisch den Flop KQ8. Meine Hand ist fast sicher die Beste und ich kann auch am Turn noch Valuebetten, da Fisch mich eh runtercallen wird mit seinem Mid- oder Bottom Pair.
    • Belizean
      Belizean
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 1.122
      es wurde ja eig.schon alles gesagt ..bei mir siehts ungefähr so aus..

      standard : z.b. 5,5 sng 15/30 (9) called 3 bb raise aus utg mit J9o. Flop:xxx. usw.

      dann halt teilweise extra notes: passiv/Aggro/limpt viel/im HU passiv.

      so zeugs. was du für dich nutzen kannst und was dir wichtig ist. ob er öfters auch mal mit nem schwachen Ace durchcalled oder action macht..oder auch mit 2 pair anspielt...ob er draws aggr. anspielt...usw. .....
      auf meinem limit sehe ich aber die meisten spieler nicht so oft ein 2. mal wieder...ist eher für das turnier selber ganz praktisch.
    • locasdf
      locasdf
      Black
      Dabei seit: 07.06.2008 Beiträge: 6.505
      Original von strider1973

      Ich 6-table. Mir hilft es, wenn ich weiss, ob ein Spieler ein winning regular Multitabler oder ein Fisch ist.

      Zwei Beispiele:

      In der early Phase setzt ein Winning Reg UTG 4BB. Ich kann mein AQo weglegen..

      Oder: Ich beobachte den Tisch nicht genau, halte K5o im BB und sehe zusammen mit dem Fisch den Flop KQ8. Meine Hand ist fast sicher die Beste und ich kann auch am Turn noch Valuebetten, da Fisch mich eh runtercallen wird mit seinem Mid- oder Bottom Pair.
      ich find die argumentation gefaehrlich, ich gebe auch idioten durchaus mal credit fuer ne hand. naja, muss jeder selber wissen.
    • Pokerfu
      Pokerfu
      Global
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 7.523
      eine meiner notes: NL25sh pf limp call bu flop: Axx donk callt shove mit bp(bottompair) 4 T Kicker ohne draw^^ Naja so halt +wie deep villain ist. Benutz viele Abk. die ich später manchmal selbst nicht mehr verstehe. Spiel aber nur cash.