3$ Buy-in Limit Turnier als 60. von 378 beendet

    • Rapidoman
      Rapidoman
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2005 Beiträge: 1.025
      Nach allem Stress, Charts, Odds und Outs, war das ein Spass. In den ersten 30. Minuten sogar als Chipleader ... aber dafür gab nix :D

      Auch wenn ich jetzt wieder - statt 8 - mit 5 Dollar auf den Micro-Limits spielen muß....




      Sobald ich wieder ein paar Dollar habe, werde ich mal ein NL-Turnier antesten.


      Rapidoman
  • 22 Antworten
    • error
      error
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 403
      wtf?
    • Rapidoman
      Rapidoman
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2005 Beiträge: 1.025
      was ist wtf ?
    • error
      error
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 403
      what the fuck?
    • Rapidoman
      Rapidoman
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2005 Beiträge: 1.025
      Und "was das Bumsen" hat welche Bedeutung ?

      Rapidoman
    • error
      error
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 403
      was zur hölle?
    • cycsam
      cycsam
      Black
      Dabei seit: 20.03.2005 Beiträge: 277
      Ich glaub der fehler kann nicht nachvollziehen wie man 1/3 seiner br für so nen turnier ausgeben kann.

      du scheinst alles daran zu setzten dir noch nen 3. mal 5$ geben zu lassen.
    • Rapidoman
      Rapidoman
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2005 Beiträge: 1.025
      Original von cycsam
      Ich glaub der fehler kann nicht nachvollziehen wie man 1/3 seiner br für so nen turnier ausgeben kann.

      du scheinst alles daran zu setzten dir noch nen 3. mal 5$ geben zu lassen.
      Schon mal was von Spaß (Klick) gehört ? Wenn mir Pokern kein Spaß mehr macht - und das macht es nicht, wenn man nur noch "Chart-gesteuert" spielt - dann sollte ich damit aufhören.

      Aber...da hier alles an diesen duseligen 5$ (bzw. 10$) hängt, werde ich sie zurück überweisen, dann ist das endlich (!) Thema beendet.

      edit: habe mich gerade bei netteller registriert. Ich denke, über diesen Weg sollte es klappen ....zufrieden ?


      Rapidoman
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      tja das passiert wenn man offensiv werbung macht, kommen lauter leute die just 4 fun spielen, aber nicht wirklich aus eigenantrieb intresse am pokern zeigen :)
      seine sache wenn er umbedingt anderer leute geld verpulvern will
    • sting98
      sting98
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2005 Beiträge: 639
      ich glaub, es geht ihnen nicht ums geld sondern um erfolgreiches poker spielen. und das geht nur mit einer gewissen eigendisziplin, die beim bankroll-managment anfängt. dabei geht es ja eigentlich nicht um das geld sondern sie ist dazu da, um einen gradmesser zu haben, auf welchen limits ich mich erfolgreich bewegen soll. welche limits ich nachhaltig schlage. hälst du dich nicht dran, wirst du entweder immer wieder geld verlieren oder bei nem gewissen limit hängen bleiben, da versuche, auf ein höheres zu wecheln, an der bankroll scheitern.
      natürlich ist es manchmal nicht grade schön, wenn man eine hand nach der anderen foldet, aber es ist wesentlich schlimmer, meiner meinung nach, eiinfach auf längere sicht keinen erfolg zu haben.und der erfolg beim pokern ist,wenn man den finanziellen mal ausser acht lässt, doch das gewinnen gegen andere,oder was bringt es mir,wenn ich nen royal flush hab, aber ich ihn niemanden zeigne kann.
      wenn es dir um den spass , um die action geht, dann spiel doch die freerolls, oder die playmoney turniere, da kannst du genug spass haben und es kostet dich nix.
    • Eyeland
      Eyeland
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2005 Beiträge: 467
      Original von Rapidoman
      Wenn mir Pokern kein Spaß mehr macht - und das macht es nicht, wenn man nur noch "Chart-gesteuert" spielt - dann sollte ich damit aufhören.
      Kleiner Tipp: Turniere kann man auch mit Playmoney spielen. Und wenn man da nicht das billigste Buy-In nimmt, dann bringen auch die Spaß.
    • glatti
      glatti
      Silber
      Dabei seit: 16.05.2005 Beiträge: 904
      Also ich spiel lieber weiter nach Chart, da sich damit Erfolge erzielen lassen. Nach meiner zweiten Chance stagniere ich seit 3 Tagen bei knapp 13 Dollar und hoffe demnächst auf das höhere Limit zu kommen.
    • chrifro
      chrifro
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 266
      Wenn mir Pokern kein Spaß mehr macht - und das macht es nicht, wenn man nur noch "Chart-gesteuert" spielt - dann sollte ich damit aufhören.


      Ihr solltet wirklich mal drüber nachdenken was dieser Satz bedeutet.

      Rapidoman hat absolut recht und warum hackt ihr auf diesem 3$ MTT rum, weil er ein korrektes BR management ausser Acht gelassen hat?

      Mal ganz ehrlich was soll das, man sollte auch nicht rauchen, keinen Alkohol trinken und in der 30 Zone nicht 45 fahren, also tut nicht weiser als ihr seid. Dieses 3 $ MTT hat ihm offensichtlich reglichen Spass gemacht und 2 Stunden Spass für 3$, ich denke das definitiv +EV und zwar in jeglicher Hinsicht. Dass diese 3 $ nun 40% seines PP Accounts waren spielt in diesem Fall ja wohl nicht wirklich eine Rolle. Das ist weniger als ne Packung Kippen und wenn man sich mal nen Abend nicht besäuft hat man locker das 10 Fache gespart.

      Ich weiss, es geht hier ums Prinzip, und wer sich nicht an korrektes BR Management hält wird früher oder später broke gehen, wenn man aber bereit ist 3$ für 2 Stunden Spass auszugeben und sie später auch wieder von seinem Konto oder sonstwas einzahlt, dann sehe ich das Problem nicht. Selbst wenn man es nicht wieder einzahlt und die restlchen 5$ auch noch verzockt, mein Gott dann sind Sie weg, ob man dann nochmal neu anfängt oder nicht ist ebenfalls jedem selbst überlassen. Das ganze Leben ist ein einziges BR management und jeder erwachsene Mensch kann selbst darüber entscheiden wie er das eine oder andere managed. Jeder trifft eigene Entscheidungen und sammelt eigene Erfahrungen und es gibt Dinge die sind wesentlich mehr Wert als eine BR management Strategie, die man bewertet als sei Sie ein physikalisches Gesetz.

      Woher wisst ihr wie gross seine BR ist, vielleicht möchte er gern morgen ein 10$ MTT ZOCKEN und zahlt dafür 10$ auf seinen Account ein. Eine BR ist ein Betrag der einem zum spielen zur Verfügung steht, wieviel sich davon auf einem PP Account befindet spielt eigentlich keine Rolle.

      Der eine spielt lieber nach chart und braucht feste Regeln an die er sich hält, der andere sieht es eher locker, jeder sollte sehen was er zu welchem Zweck tut und danach bestimmen, welches Risiko er bereit ist einzugehen, der eine mehr der andere weniger.

      Ob das Geld nun von PS.de kommt oder nicht spielt ebensowenig eine Rolle, wenn PS.de meint ihm nichts mehr geben zu wollen, dann lassen sie es, so wird er, sollte er Spass am Spiel haben selbst etwas einzahlen und selbst entscheiden wieviel zeit und Literaturstudium er investieren möchte.

      Ja, ich weiss, schlechter Beitrag für einen Anfänger, verleitet zu unkontrolkliertem BR verzocken und einem ständigen nachschiessen was unweigerlich zur Spielsucht und der sozialen Verwahrlosung führt.

      Es ist NICHT wichtig BR management so zu betreiben wie es irgendwo steht, es ist wichtig zu verstehen WARUM man dies tut, jeder der es irgendwo gelesen hat und so macht, weil es da steht, wird beim pokern nicht sehr weit kommen, jeder der irgendetwas nur so macht weil es irgendwo steht, wird nicht weit kommen, also bitte, ich denke ihr seid Pokerspieler, also denkt nach...

      Rechtschreibfehler darf der Finder behalten
    • BUSSIBAER
      BUSSIBAER
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2005 Beiträge: 212
      ich glaub ich fange schon an zu verlottern ^^
    • SlannesH
      SlannesH
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 7.738
      Die Sache ist doch die:

      Es steht ausdrücklich auf der Mainpage und beim Anmelden glaub ich auch, das dies hier eine Plattform für Leute ist, die Poker als solches Lernen, verstehen und Erfolgreich meistern wollen. Typische Gambler (was hier wohl der Fall ist) sind hier eher unerwünscht, da man sich mit der Könnens- und nicht mit der Glücksseite des Spieles auseinandersetzt. Zu welcher Seite gehört nun jemand, der 40% seiner BR bei einem Turnier auf Spiel setzt obwohl er von Turniere (vermutlich) keine Ahnung hat? Er Gambelt.

      Korn und Matthias haben hier so viele gute Guides auf die Beine gestellt und sie geben die 5$ doch eher in der Hoffnung das man sich daran hält und man Interesse am Spiel selber hat. Mit solchen Aktion hintergeht man Korn und Matthias doch, oder?

      Das du die 5$ zurücküberweist wird eigentlich keiner wollen. Diejenigen, die hier kritisch gepostet haben, wollen eher das du dir darüber Gedanken machst und diesen Fehler nicht noch einmal machst.

      Für Turnierspielen bleibt später, wenn du eine große BR hast, noch genügend Zeit. Bis dahin gibt es, wie hier schon des öfteren erwähnt, Playmoney Turniere. Gleicher Spaßfaktor, weniger Einsatz. Und wenns nur um den Spaß geht, sollte das völlig reichen.

      MfG
    • Rapidoman
      Rapidoman
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2005 Beiträge: 1.025
      Original von SlannesH

      die Poker als solches Lernen, verstehen und Erfolgreich meistern wollen.

      Hatte ich auch vor ...

      Original von SlannesH

      Gambler (was hier wohl der Fall ist) sind hier eher unerwünscht

      Leute die Spaß am Pokern haben wollen, sind unerwünscht?


      Original von SlannesH

      Das du die 5$ zurücküberweist wird eigentlich keiner wollen.

      Halte ich aber für sinnvoll.

      Original von SlannesH

      Diejenigen, die hier kritisch gepostet haben, wollen eher das du dir darüber Gedanken machst und diesen Fehler nicht noch einmal machst.

      Hmmmm. Ich hatte nie vor, mit Pokern Geld zu verdienen. Hier liegt wohl das grundlegende Missverständnis. Ich wollte Pokern lernen....mehr nicht.


      edit:
      Original von SlannesH
      Mit solchen Aktion hintergeht man Korn und Matthias doch, oder?
      Diese Aussage halte ich allerdings für sehr übertrieben. Ich will/wollte niemanden übergehen. Auch war mir nicht bewußt, das ich so eine Art Treueschwur abgelegt hätte.

      Rapidoman
    • SlannesH
      SlannesH
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 7.738
      Ich sage nicht das Leute, die Spaß am Poker haben wollen unerwünscht sind, sondern das Leute, die mit ihrem Geld umgehen als wäre es nichts und auf gut Glück bei so einem Turnier mitmachen eher unerwünscht sind.

      Spaß kannst du doch auch bei nem Playmoney Turnier haben, oder bei nem Freerollturnier... oder bei nem Turnier mit nur 1$ Buyin.... aber 40% der BR zu risikieren ist, meiner Meinung nach, eher als Gambling einzustufen.

      MfG
    • Rapidoman
      Rapidoman
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2005 Beiträge: 1.025
      Na ja... das es 1$ Turniere gibt, wußte ich bis zu diesem Zeitpunkt nicht....zumindest wurde keines angeboten.

      Gemacht habe ich dies auch nur, um vom stupiden Chart-Spiel wegzukommen, da es total langweilig ist und sich wie ein Gummiband zieht. Theoretisch könnte man dazu auch einen Robot programmieren. Mit Pokern (und es ist ein Spiel) hat das wenig zu tun, es sei denn, man hat nur einzig und allein den finanziellen Aspekt im Auge.

      Wie oben geschrieben, dreht sich ja alles um die 5$ bzw. 10$. Ich spiele nun mit meinem eigenen Geld weiter, werde das Schulungsprogramm weiter anwenden, brauche mir dann aber nichts mehr vorwerfen zu lassen und habe Spaß am Spiel(en).

      Rapidoman
    • SlannesH
      SlannesH
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 7.738
      Poker besteht doch nicht nur aus diesem Chart. Grade das Postflop spiel macht Poker aus...
    • Rapidoman
      Rapidoman
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2005 Beiträge: 1.025
      Original von SlannesH
      Poker besteht doch nicht nur aus diesem Chart. Grade das Postflop spiel macht Poker aus...
      ...ist aber ein sehr seltenes Ereignis. Man kan da noch froh sein, das es den BigBlind gibt und man ab und zu den Flop sieht.

      Lange Rede kurzer Sinn: Das Geld ist überwiesen und damit ist die Sache nun wohl hoffentlich erledigt.

      Rapidoman
    • 1
    • 2