Turniere Zeit vs Runden

    • webrula
      webrula
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 3.608
      Warum sind bei Turnieren die Blindlevels Zeit und nicht auf der Anzahl der gespielten Händen basiert? Dieses ganze Zeitgeplänkel geht mir langsam auf den Sack ... wenn man pro Blindlevel einfach eine feste Anzahl an Händen spielen würde, dann wäre das doch eigentlich viel fairer?!?
  • 1 Antwort
    • Schnipsi
      Schnipsi
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2006 Beiträge: 128
      Ich denke, die Antwort ist relativ einfach - bei MTTs dauern einzelne Hände - aus den verschiedensten Gründen - verschieden lang. Wenn nun ein Level im Turnier zB 20 Hände dauern soll, würde das bei den einzelnen Tischen natürlich unterschiedlich lang dauern - und diese Warterei würde natürlich diejenigen, die früher fertig sind, ziemlich langweilen - außerdem ist eine solche Variante organisatorisch mühsam (Live; online natürlich nicht)

      Bei SNGs würds eher Sinn machen - gibt aber IMO auch Online-Anbieter, die das umgesetzt haben.