SSS auf Full Tilt noch profitabel?

    • danschler
      danschler
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2008 Beiträge: 174
      Hoi,
      ich hab zwar mal in nem coaching nachgefragt ob SSS auf Full Tilt noch profitabel is und die meisten meinten ja, aber wenn ich mir die tische anguck und eig fast an jedem tisch min. 2-3 SSSler seh frag ich mich da wo das profitabel sein soll? Oder spiel ich nur zur falschen uhrzeit wo alle SSSler unterwegs sind? Es is nich gerade selten dass ich mit 4 anderen SSSlern am tisch sitz und das kann ja kaum profitabel sein?!
  • 16 Antworten
    • schirm
      schirm
      Bronze
      Dabei seit: 23.07.2006 Beiträge: 2.088
      spiel einfach mitten in der nacht zur prime time der amis. so 2 uhr bis ~5/6 uhr!
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.469
      setz dich nicht an solche tische
      tableselection ist ein bestandteil der SSS, genau wie das SHC
    • mcmighty
      mcmighty
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 520
      Also früher war das auf Party ganz genauso. Es gibt doch sicherlich noch so einen 150$ Bonus am Anfang? Wenn du den freigespielt hast, kannst du ja auch zur BSS wechseln. Wenn du allerdings erstmal länger bei der SSS bleiben willst und dich mit advanced content befasst, solltest du sicher ne gute edge haben.
    • danschler
      danschler
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2008 Beiträge: 174
      ja ich hab n bonus von ps.de aber das problem is wie kann ich dem am besten freispielen ohne sss? und den advanced content kann man als bronze schlecht benutzen..

      @IngolPoker: klar is das n bestandteil, aber wenn ich einfach keine anderen tables finde dann is es ja sinnlos... genau deshalb meine frage obs überhaupt noch profitabel is außer wenn ich um 2uhr nachts spiele..

      edit: das weitere prob is für BSS hab ich ned die bankroll (100$) und sngs hab schon probiert und macht mir keinen spaß auf den micros..
    • mcmighty
      mcmighty
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 520
      Naja sss breakeven spielen solltest du ja wohl hinbekommen.
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.469
      Original von mcmighty
      Naja sss breakeven spielen solltest du ja wohl hinbekommen.
      super kommentar :rolleyes:
    • danielish
      danielish
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2007 Beiträge: 160
      Original von schirm
      spiel einfach mitten in der nacht zur prime time der amis. so 2 uhr bis ~5/6 uhr!
      QFT

      Die SSS funktioniert halt nur gegen schlechte Gegner, die das Prinzip dahinter nicht verstehen. Tagsüber sind aber eben viele andere SSS'ler unterwegs bzw. ambitionierte Spieler, so dass du auch gleich mit offenen Karten spielen könntest. Und damit kassierst du nur die Blinds oder verlierst gegen bessere Hände deinen gesamten Stack (Preflop Raise + ContiBet = 1 Stack i.d.R).
    • stefeu
      stefeu
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 5.196
      Also ich finds eigentlich zu sogut wie jeder Zeit ok, muss man halt n bisschen Tableselection betreiben und sich anpassen..
    • bananendealer
      bananendealer
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2008 Beiträge: 2.479
      Ich habe erst gerade gestern zum 1. Mal seit langer Zeit wieder SSS gespielt. Auf NL25 bei FTP und es ist so unendlich fishig!

      Nach 1600 Händen war ich 17 Stacks á $5 up. Ich find es ziemlich fishig. Besonders bei BSS oft mit total Crap pf callen bzw. am Flop die cbet callen, weil ihnen die max. 5$ die sie da verlieren, wohl nicht so wichtig sind. Sie spielen also gegen SSS deutlich looser. Was natürlich ein sehr entscheidener Fehler und somit ein großer Vorteil für alle SSS sein kann.

      Habe auch schon NL100 SSS gespielt und hatte auch dort immer ne gute Winrate. Allerdings war das auf Stars
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Einfach den Artikel "wie spielt man gegen andere Shorties" ins Spiel integrieren.
    • stefeu
      stefeu
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 5.196
      Don't tell me there are no donkeys =)

      Full Tilt No-Limit Hold'em, $1.00 BB (9 handed) - Full-Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Hero (BB) ($18.50)
      UTG ($317.40)
      UTG+1 ($110.20)
      MP1 ($35.85)
      MP2 ($105.75)
      MP3 ($128.50)
      CO ($46.95)
      Button ($10.45)
      SB ($19)

      Preflop: Hero is BB with Q:diamond: , Q:spade:
      1 fold, UTG+1 raises to $3.50, 4 folds, Button calls $3.50, SB raises to $19 (All-In), Hero calls $17.50 (All-In), UTG+1 calls $15.50, Button calls $6.95 (All-In)

      Flop: ($66.95) A:spade: , 4:club: , 7:club: (4 players, 3 all-in)

      Turn: ($66.95) J:heart: (4 players, 3 all-in)

      River: ($66.95) 7:heart: (4 players, 3 all-in)

      Total pot: $66.95 | Rake: $3

      Results in white below:
      Button had 7:diamond: , 6:diamond: (three of a kind, sevens).
      SB had K:club: , K:diamond: (two pair, Kings and sevens).
      Hero had Q:diamond: , Q:spade: (two pair, Queens and sevens).
      UTG+1 had 6:club: , A:club: (two pair, Aces and sevens).
      Outcome: Button won $39.75, UTG+1 won $24.20
    • Maley
      Maley
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2008 Beiträge: 542
      Original von bananendealer
      Ich habe erst gerade gestern zum 1. Mal seit langer Zeit wieder SSS gespielt. Auf NL25 bei FTP und es ist so unendlich fishig!

      Nach 1600 Händen war ich 17 Stacks á $5 up. Ich find es ziemlich fishig. Besonders bei BSS oft mit total Crap pf callen bzw. am Flop die cbet callen, weil ihnen die max. 5$ die sie da verlieren, wohl nicht so wichtig sind. Sie spielen also gegen SSS deutlich looser. Was natürlich ein sehr entscheidener Fehler und somit ein großer Vorteil für alle SSS sein kann.

      Habe auch schon NL100 SSS gespielt und hatte auch dort immer ne gute Winrate. Allerdings war das auf Stars
      21BB/100 ist natürlich kein Upswing sondern die Regel :D , vor allem bei der Samplesize.
    • danschler
      danschler
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2008 Beiträge: 174
      sooo,
      ich hab mich jetzt mal bemüht möglichst gute tische mit wenigen SSSlern zu finden.. und ich hab jetzt mal ca 200 hände gespielt und mein resultat is: +$6 und normalerweise ohne großartige table selection mach ich höchsten +2$ in ca 600 händen oder spiele breakeven über 600 hände.. is das varianz oder macht die table selection soo extrem viel aus?
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.469
      vergiss dieses kurzfristige ergebnisorientierte denken. Vergiss es wirklich.

      Fakt 1: Ja, tableselection bringt viel
      Fakt 2: In 600 händen kann alles passieren
    • Bone1984
      Bone1984
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 2.974
      versuch dich halt nicht an die 2% players per flop tische zu hocken ;)
    • halfmoon
      halfmoon
      Gold
      Dabei seit: 27.01.2008 Beiträge: 1.512
      Also auf FTP gibt es wirklich viele die mit 20BB am Tisch sitzen, kommt immernoch auf die Zeit drauf an, aber viele spielen keine SSS und viele auch einfach nur schlecht.

      Stell dich einfach drauf ein, schreibe dir Notes um ihre Range einzuschätzen wenn du merkst, dass sie spielen keine SSS spielen.

      Dennoch hat man auf FTP die Möglichkeit die SSS profitabel zu spielen.