Turniere

    • P4d3
      P4d3
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2006 Beiträge: 83
      Hi,

      ich wollte mal frgaen, ob ihr auch manchmal in Turniere investiert, oder ob ihr nur reine Cashgames zockt.

      Meine BR ist auf 120$ angewachsen, und ich hab mir gedacht, dass ich vielleicht mal was in Turniere investieren könnte, weil ich vorher eigentlich nur Turniere gespielt hab, und da eigentlich immer ganz gut dabei war, sprich ziemlich oft im Geld?!?!

      Oder ist es besser sich strickt an die Anweisungen zu halten, die von PS vorgegeben werden.

      Ich spiele bis jetzt strickt nach SSS, und habe noch 1700 Hände zu spielen, um den 100$ Bonus einzucashen, ich denk mal, eigentlich könnte mans es doch mal versuchen, oder???

      Will mir aber nichts versauen, deswegen wollte ich mal fragen ,wie ihr das so macht, wenn ihr auch mal Bock habt, Turniere zu zocken.

      Oder sollte ich lieber die Finger davon lassen und strickt nach Anweisung weiterhin vorgehen???
  • 17 Antworten
    • Downswing
      Downswing
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 365
      Du kannst täglich das $2 Turnier um 15:40 zocken, mach ich auch immer.

      Für alle anderen Buy-Ins reiht deine BR nicht, eventuell kannst du dir von Zeit zu Zeit mal ein $6 Turnier gönnen wenn du gute Gewinne gemacht hast.
    • bego82
      bego82
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 61
      Nachts um 1 glaube, gibts nen 1$ Rebuy.... man brauch kein Rebuy, weil sehr viele ihre Chips verschenken und z.T. 20mal nen Rebuy machen... Man kommt so relativ einfach ins Geld und für 1$ lohnt es sich dann wirklich....
    • Salokin
      Salokin
      Black
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 1.002
      Hin und wieder zum Spaß ein Turnier ist sicher ok, aber um öfter welche zu spielen sollte man zum einen die entsprechende Bankroll haben (30 Buy ins für single table, 50 für multi table sind das absolute Minimum!) und sich etwas in die Turnierstrategie eingelesen haben.
    • Puelsch
      Puelsch
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 70
      Original von bego82
      Nachts um 1 glaube, gibts nen 1$ Rebuy.... man brauch kein Rebuy, weil sehr viele ihre Chips verschenken und z.T. 20mal nen Rebuy machen... Man kommt so relativ einfach ins Geld und für 1$ lohnt es sich dann wirklich....
      Gleich mal testen!
    • Heiliger
      Heiliger
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 1.619
    • LordJogo
      LordJogo
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 1.004
      Also bei mir war es so,dass ich entweder ein starker Turnierspieler bin oder ich einfach schwache Gegner hatte;)
      Hatte meine Bankroll auf knappe 100 Dollar
      Und hab des öfteren dann die 6 Dollar Sit and Goes Turniere gespielt.
      Hab gleich zum Start 4 Siege einfahren können und bin mir nichtmal sicher ob ich denn ein Upswing hatte...weil ich nie sagen konnte "puh da hab ich aber Glück gehabt" aber da der eine oder andere auch schlechtere Bluff gefunzt hat will ich es besser mal aufs Glück schieben als auf mein begrenztes Können;)
      Nagut...und da es so gut lief...dachte ich mir ich müsse mich mit den stärkeren messen.
      Da bei 6 Dollar Einsatz 1 Dollar Fee ist....macht das jedesmal eh einen automatischen Verlust von 20% des Einsatzes gesamt
      Bei 11 Dollar Einsatz 1 Dollar Fee zahle ich gerade mal 10% Gebühren:
      Naja... ich habe anfangs keinen wirklichen Gewinn erzielen können...sprich habe bei 11 Dollar Buyin 3 mal verloren...hatte mir dann wieder ein bisschen Gewinn bei den 6ern geholt und die wieder bei den 11 Dollar Turnieren verbraten

      FAZIT:
      Diese Gegner in den 11 Dollar Turnieren waren WESENTLICH zu stark!
      Habe insgesamt an 13(!!!) dieser Turniere teilgenommen und nicht ein EINZIGES mal weder gewonnen noch 2. oder 3. Platz abgrasen können
      Die 6 Dollar Turniere haben mir persönlich einen hohen Gewinn eingespielt.
      Aber durch mein brilliantes "Selbstmanagment" habe ich durch die 11 Dollar Turniere es geschafft sage und schreibe 143 Dollar verspielt
      Und für jemanden der einen winzigen Stack hat und sich an ganz kleinen Tischen versucht war es enorm!
      Also Vorsicht ist geboten;)

      P.S: ab und an musst du diese Turniere aber spielen...man fiebert mit ,spielt und es ist ein waahhnsinnig geiles Gefühl:)
    • Downswing
      Downswing
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 365
      Original von LordJogo
      Also bei mir war es so,dass ich entweder ein starker Turnierspieler bin oder ich einfach schwache Gegner hatte;)
      Hatte meine Bankroll auf knappe 100 Dollar
      Und hab des öfteren dann die 6 Dollar Sit and Goes Turniere gespielt.
      Hab gleich zum Start 4 Siege einfahren können und bin mir nichtmal sicher ob ich denn ein Upswing hatte...weil ich nie sagen konnte "puh da hab ich aber Glück gehabt" aber da der eine oder andere auch schlechtere Bluff gefunzt hat will ich es besser mal aufs Glück schieben als auf mein begrenztes Können;)
      Nagut...und da es so gut lief...dachte ich mir ich müsse mich mit den stärkeren messen.
      Da bei 6 Dollar Einsatz 1 Dollar Fee ist....macht das jedesmal eh einen automatischen Verlust von 20% des Einsatzes gesamt
      Bei 11 Dollar Einsatz 1 Dollar Fee zahle ich gerade mal 10% Gebühren:
      Naja... ich habe anfangs keinen wirklichen Gewinn erzielen können...sprich habe bei 11 Dollar Buyin 3 mal verloren...hatte mir dann wieder ein bisschen Gewinn bei den 6ern geholt und die wieder bei den 11 Dollar Turnieren verbraten

      FAZIT:
      Diese Gegner in den 11 Dollar Turnieren waren WESENTLICH zu stark!
      Habe insgesamt an 13(!!!) dieser Turniere teilgenommen und nicht ein EINZIGES mal weder gewonnen noch 2. oder 3. Platz abgrasen können
      Die 6 Dollar Turniere haben mir persönlich einen hohen Gewinn eingespielt.
      Aber durch mein brilliantes "Selbstmanagment" habe ich durch die 11 Dollar Turniere es geschafft sage und schreibe 143 Dollar verspielt
      Und für jemanden der einen winzigen Stack hat und sich an ganz kleinen Tischen versucht war es enorm!
      Also Vorsicht ist geboten;)

      P.S: ab und an musst du diese Turniere aber spielen...man fiebert mit ,spielt und es ist ein waahhnsinnig geiles Gefühl:)



      WoW, du hast tatsächlich 13 $11 SnGs gespielt? Wahnsinn, wie hast du das nur gschafft ?
      Sry, aber dein ganzer post ist einfach nur LOL :rolleyes:
      Damit bringst du Anfänger nur auf falsche Gedanken.

      *WESENTLICH zu stark!* Sind sie zu stark, bist du du schwach.
    • LordJogo
      LordJogo
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 1.004
      auf falsche Gedanken bringe ich sie nicht...
      Aber ich gehe mal davon aus dass ich ein ziemlich abschreckendes Beispiel bin:D
    • kaypel
      kaypel
      Global
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 1.458
      endlich habe ich einen passenden thread gefunden um mich mal so richtig zu freuen. :)

      habe letztes wochenende ein turnier mit einem buy-in von $5 gespielt. insgesamt waren rund 750 spieler beteiligt. als ich dann als vorletzer den tisch verlassen habe war ich um $460 reicher.
    • bego82
      bego82
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 61
      Original von kaypel
      endlich habe ich einen passenden thread gefunden um mich mal so richtig zu freuen. :)

      habe letztes wochenende ein turnier mit einem buy-in von $5 gespielt. insgesamt waren rund 750 spieler beteiligt. als ich dann als vorletzer den tisch verlassen habe war ich um $460 reicher.
      Grats gute Leistung
    • Sharif
      Sharif
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 2.934
      Original von kaypel
      endlich habe ich einen passenden thread gefunden um mich mal so richtig zu freuen. :)

      habe letztes wochenende ein turnier mit einem buy-in von $5 gespielt. insgesamt waren rund 750 spieler beteiligt. als ich dann als vorletzer den tisch verlassen habe war ich um $460 reicher.
      GW! Ich komme bei den Turnieren noch nicht auf den richtigen Zweig! :(
    • kaypel
      kaypel
      Global
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 1.458
      danke. habe es einen tag spaeter wieder versucht, bin aber zeitig ausgeschieden. wahrscheinlich war ich einfach noch zu geschafft (das turnier lief 5h) und euphorisiert zu gleich. :)
    • Heiliger
      Heiliger
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 1.619
      Original von LordJogo
      Also bei mir war es so,dass ich entweder ein starker Turnierspieler bin oder ich einfach schwache Gegner hatte;)
      Hatte meine Bankroll auf knappe 100 Dollar
      Und hab des öfteren dann die 6 Dollar Sit and Goes Turniere gespielt.
      Hab gleich zum Start 4 Siege einfahren können und bin mir nichtmal sicher ob ich denn ein Upswing hatte...weil ich nie sagen konnte "puh da hab ich aber Glück gehabt" aber da der eine oder andere auch schlechtere Bluff gefunzt hat will ich es besser mal aufs Glück schieben als auf mein begrenztes Können;)
      Nagut...und da es so gut lief...dachte ich mir ich müsse mich mit den stärkeren messen.
      Da bei 6 Dollar Einsatz 1 Dollar Fee ist....macht das jedesmal eh einen automatischen Verlust von 20% des Einsatzes gesamt
      Bei 11 Dollar Einsatz 1 Dollar Fee zahle ich gerade mal 10% Gebühren:
      Naja... ich habe anfangs keinen wirklichen Gewinn erzielen können...sprich habe bei 11 Dollar Buyin 3 mal verloren...hatte mir dann wieder ein bisschen Gewinn bei den 6ern geholt und die wieder bei den 11 Dollar Turnieren verbraten

      FAZIT:
      Diese Gegner in den 11 Dollar Turnieren waren WESENTLICH zu stark!
      Habe insgesamt an 13(!!!) dieser Turniere teilgenommen und nicht ein EINZIGES mal weder gewonnen noch 2. oder 3. Platz abgrasen können
      Die 6 Dollar Turniere haben mir persönlich einen hohen Gewinn eingespielt.
      Aber durch mein brilliantes "Selbstmanagment" habe ich durch die 11 Dollar Turniere es geschafft sage und schreibe 143 Dollar verspielt
      Und für jemanden der einen winzigen Stack hat und sich an ganz kleinen Tischen versucht war es enorm!
      Also Vorsicht ist geboten;)

      P.S: ab und an musst du diese Turniere aber spielen...man fiebert mit ,spielt und es ist ein waahhnsinnig geiles Gefühl:)

      Woanders, möchte jetzt nicht sagen wo, bekommt man mehr als $2k extra für 4 Siege in Folge.
    • carson
      carson
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 78
      Spiel doch mal eins von den Turnieren, wo man 100Partypoints (oder auch 250) als fee zahlen muss. Das hab ich 2 mal gemacht und bin auch einmal 2ter geworden und hab 70 Dollar gewonnen.
    • kriegskeks
      kriegskeks
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 17.571
      Ich hab mich mal so just for fun an nem $11 Turnier probiert, meine BR war zwar nur auf $370 aber ich hatte an dem Tag einfach kein Bock mehr auf Cashgames, wollte aber Pokern. Bin von 399 Spielern 8. geworden. War vor allem zum Schluss ne Menge Pech dabei, aber $119 ist ne feine Prämie, auch wenn es gut 4 Stunden gedauert hat.
      Wenn man sowas ab und zu mal spielt, weil man Spaß daran hat und sich die Zeit vertreiben will dann ist sowas ganz gut, wenn du natürlich mit Turnieren Geld einbringen willst solltest du dir ne gute BR zulegen.
    • suru
      suru
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 3.735
      Original von bego82
      Nachts um 1 glaube, gibts nen 1$ Rebuy.... man brauch kein Rebuy, weil sehr viele ihre Chips verschenken und z.T. 20mal nen Rebuy machen... Man kommt so relativ einfach ins Geld und für 1$ lohnt es sich dann wirklich....
      ahahahah dann weiss ich ja wo ich billig rumtilten kann ;)
    • Hennes
      Hennes
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 15.849
      Original von Heiliger
      Original von LordJogo
      Also bei mir war es so,dass ich entweder ein starker Turnierspieler bin oder ich einfach schwache Gegner hatte;)
      Hatte meine Bankroll auf knappe 100 Dollar
      Und hab des öfteren dann die 6 Dollar Sit and Goes Turniere gespielt.
      Hab gleich zum Start 4 Siege einfahren können und bin mir nichtmal sicher ob ich denn ein Upswing hatte...weil ich nie sagen konnte "puh da hab ich aber Glück gehabt" aber da der eine oder andere auch schlechtere Bluff gefunzt hat will ich es besser mal aufs Glück schieben als auf mein begrenztes Können;)
      Nagut...und da es so gut lief...dachte ich mir ich müsse mich mit den stärkeren messen.
      Da bei 6 Dollar Einsatz 1 Dollar Fee ist....macht das jedesmal eh einen automatischen Verlust von 20% des Einsatzes gesamt
      Bei 11 Dollar Einsatz 1 Dollar Fee zahle ich gerade mal 10% Gebühren:
      Naja... ich habe anfangs keinen wirklichen Gewinn erzielen können...sprich habe bei 11 Dollar Buyin 3 mal verloren...hatte mir dann wieder ein bisschen Gewinn bei den 6ern geholt und die wieder bei den 11 Dollar Turnieren verbraten

      FAZIT:
      Diese Gegner in den 11 Dollar Turnieren waren WESENTLICH zu stark!
      Habe insgesamt an 13(!!!) dieser Turniere teilgenommen und nicht ein EINZIGES mal weder gewonnen noch 2. oder 3. Platz abgrasen können
      Die 6 Dollar Turniere haben mir persönlich einen hohen Gewinn eingespielt.
      Aber durch mein brilliantes "Selbstmanagment" habe ich durch die 11 Dollar Turniere es geschafft sage und schreibe 143 Dollar verspielt
      Und für jemanden der einen winzigen Stack hat und sich an ganz kleinen Tischen versucht war es enorm!
      Also Vorsicht ist geboten;)

      P.S: ab und an musst du diese Turniere aber spielen...man fiebert mit ,spielt und es ist ein waahhnsinnig geiles Gefühl:)

      Woanders, möchte jetzt nicht sagen wo, bekommt man mehr als $2k extra für 4 Siege in Folge.