Upswing oder Downswing ? Winning Player oder nur Glückpilz ? Was mache ich mit Graphen und Werten ?

    • Muoi1
      Muoi1
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2008 Beiträge: 107
      Hallo PS Mitglieder,

      ich habe vor mehr als einen Monat mehr oder weniger versucht das 24 $ SNG ( 5 Table ) zu grinden, was mir aufgefallen ist, ist dass es sehr sehr swinge ist. Diese Swings lassen mich zweifeln, ob ich überhaupt ein guter Spieler bin oder nur ein Glückspilz.

      Das vorgeschlagene 30 x Buy In für ein Limit, stimmt leider bei mir nicht überein. Ich würde bestimmt 150 x Buy In benötigen. Ich habe mittlerweile ca. 600 Turniere auf dem Level gespielt und in meinem jetzigen Downswing etwa 120 Buyins verloren.

      Ich tilte nicht bei den Downswings und habe schon einen überlebt, wo es ca. 60 Buyins runterging ( Im Graph 337-409 ). Aber ich zweifle an mein Können. Mit den Werten kann ich irgendwie nichts anfangen.
      Wie ihr in den Graphen sehen könnt, kommt nach jeden Upswing ein schlimmerer Downswing.



      Ich würde sehr gerne mich mit anderen PS Mitglieder diskutieren, ob das was ihr an meinen ROI Werten und Graphen als einen Upswing oder einen Downswing sieht.

      Ich weiss nämlich absolut nicht, was ich für einen ROI erwarten kann. Deshalb kommen folgende Fragen:


      Ist eine ROI von 15 % schon gut ?

      Hatte ich, bis zu dem harten Downswing am Ende, einen Upswing ?

      Bin ich nur ein Lucker und habe die ersten 500 SNG mit Glück gewonnen und
      bekomme ich jetzt dafür die Rechnung ?

      Was kann ich in Zukunft erwarten, bin ich ein winning player oder ein Glückspilz ?

      Nach wievielen Turnieren kann ich mir sicher sein, dass die ROI stimmt ?

      Was macht ihr in den Zeiten, wo nichts funktioniert ?

      Habt ihr sowas schonmal erlebt ?





  • 7 Antworten
    • traedamatic
      traedamatic
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 1.145
      Hey Muoi1,

      als erstes muss ich dir den Tipp geben mal in die SNG-FAQ zuschauen, dort stehen nämlich richtlinien drin, ab wann ein ROI aussagekräftig ist.

      Jetzt zu deinen Fragen.
      Ist eine ROI von 15 % schon gut ?


      Ein Roi von 15% ist auf jeden Limit gut! (naja vielleicht auf 1$ nicht soo geil) Mein Richtwert liegt so bei 10%, aber leider kann ich davon nur träumen. ;)

      Hatte ich, bis zu dem harten Downswing am Ende, einen Upswing ? Bin ich nur ein Lucker und habe die ersten 500 SNG mit Glück gewonnen und bekomme ich jetzt dafür die Rechnung ?


      Ja und NEin ,da ich dein Spiel überhaupt nicht kenne. Du kannst locker über die erste 500 SNgs glück gehabt haben, aber wiederrum kann es auch sein das du dein Limit schlägst.
      500 SNG sind leider überhaupt nicht aussagekräftig.

      Was kann ich in Zukunft erwarten, bin ich ein winning player oder ein Glückspilz ?


      LoL, kommt drauf an wie du an dir selber arbeitest. Nimm ein Video auf, frage leute ob sie dir über die Schulter schauen können, frage ob jemand lust hat usertouser-coaching mit zu machen, poste hände, lese hände, schau videos etc...

      Nach wievielen Turnieren kann ich mir sicher sein, dass die ROI stimmt ?


      siehe Faq!

      Was macht ihr in den Zeiten, wo nichts funktioniert ?

      weiter spielen!!! einfach weiter spielen und Videos anschauen, hände im SNG Wizard überprüfen, etc.
      Wenn es wirklich ein harter Downswing ist versuche ich immer ein bisschen abstand zugewinnen, einfach mal ein paar tage kein poker oder eine andere Variante..


      Habt ihr sowas schonmal erlebt ?

      siehe selbst:


      ps: frage mal blaumav!! :D :D
    • anj
      anj
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2006 Beiträge: 433
      Man sollte bei 1-Table SNGs mindestens 30 Buy-ins haben. 5-Table die du Spielst, sind natürlich viel Varianzreicher da du gegen mehr leute spielst. Deine Swings werden also ganz normal sein.
    • Blaumav
      Blaumav
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 7.826
      Original von traedamatic
      ps: frage mal blaumav!! :D :D
      Jau, frag ihn mal. ;)

      Mich kann heut nix nerven. Hab gerade mein Football Probetraining bestanden. =)


      @OP
      Eins gleich vorweg. BRM FTW! Spiel ein Limit und nicht 4 Verschiedene. Ich weiß nicht wie du auf 120BI kommst, außer du meinst mit einem $100 SnG, 4BI für die 24er down gegangen zu sein. Das wäre aber falsch. Weiter spielst du MTTs die obv außerhalb deiner BR liegen, denn für MTTs brauchst du minimum 100BI (für das jeweilige Limit versteht sich) und das ist schon optimistisch.

      Als BRM für die STTs empfehle ich dir 100BI, denn dann bist du auf der sicheren seite. Merk dir, egal wie gut man ist, die Varianz schafft es locker, dich schlecht aussehen zu lassen.
    • Snoke
      Snoke
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 2.436
      .
    • Lucky
      Lucky
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 446
      Sorry 4 Offtopic, zu deim Problem wurde ja schon was gesagt... ;)

      Was mach ich falsch dass mir PT 3 im Tournament Tab nur Schmarrn anzeigt und bei dir is es so schön aufgeschlüsselt? Selber eingeben? Bei mir kommt da nur was ich spiel mit Buy In, aner keine Winnings, Platzierungen oder sonstwas, also net mal bei 1 Table SnGs...
      Benutze normal Tourneymanager und wollt jetz mal PT 3 testen.
      Vielleicht hilft mir ja jemand :)
    • PaulDusel
      PaulDusel
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.159
      Die Samplesize von 500 SnGs ist nicht sehr aussagekräftig, allerdings kannst du bei einem ROI von 15% auf 500 SnGs schon sehr, sehr stark davon ausgehen, dass du winningplayer bist. Der Wert ist schon recht gut. Evtl. liegt dein wahrer ROI etwas niedriger, aber negativ wird er nicht sein.
      Wie schon erwähnt liegt die swingigkeit daran, dass du die 45 Mann Sngs spielst. Da werden prozentual weniger Leute ausbezahlt als bei STTs.
      Deine Verteilung der Platzierungen finde ich ganz interessant. Recht viele 1. Plätze und eine durchschnittliche Platzierung von 21. Ich tippe mal, dass du sehr aggressiv spielst und immer auf Sieg, was ja auch richtig ist. Das erhöht die Varianz halt, ist aber longterm korrekt.

      Falls du mit den swings nicht so gut klar kommst (ich könnte nen downswing von über 2000$ nur schwer verkraften), spiele doch einfach die STTs.
    • dhuppert
      dhuppert
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 562
      Also wenn du wirklich 120 Buyins verloren hast, finde ich das nicht mehr normal. Das kann uU mal vorkommen, würde dann aber auch darauf hindeuten, dass dein wirklicher ROI nicht besonders hoch ist.

      Welchen ROI man auf 5-Table-SNGs erreichen kann ist nur zu schätzen. Er sollte auf jeden Fall höher als bei STT sein. Ich denke, bis zu 30% ROI sind für gute Spieler machbar.