BR zu konserativ?

    • UweLucky
      UweLucky
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 317
      Hallo,

      ich bin jetzt ca. 40 Tage dabei und meine BR zeigt jetzt inkl. 150$ von PS 300$.
      Ich habe mir überlegt ich werde noch ca. 30$ auf diesem Limit spielen und dann aufsteigen. Ich denke das ist zwar etwas konserativ aber OK, wer weiß was mich dort erwartet und etwas Fleisch kann ja nicht schaden. Und wirklich erspielt habe ich ja auch nur 150$.
      Ansonsten denke ich habe ich 0,25/0,50 im Griff und bewiesen es nachhaltig zu schlagen ca.+200BB
  • 8 Antworten
    • karoel
      karoel
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 8.887
      zu konservativ würd ich nicht sagen, wenn es dies überhaupt gibt! Ich bevorzuge auch lieber ein dickes polster!
    • mannilibero
      mannilibero
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2006 Beiträge: 595
      besser zu langsam als zu schnell und alles wieder verlieren...
      aber ich denke, wenn man das gefühl hat gut genug zu sein und ein objekiver mensch ist kann man schon tische des nächsten limits aufmachen...

      wieviel hände hast du auf dem jetzigen limit gespielt ?
    • UweLucky
      UweLucky
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 317
      Original von mannilibero

      .....
      wieviel hände hast du auf dem jetzigen limit gespielt ?
      Gute Frage ?(

      Ich schätze so ca. 4k bis 5k dazwischen dürfte die Wahrheit wohl liegen
    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      Original von karoel
      zu konservativ würd ich nicht sagen, wenn es dies überhaupt gibt! Ich bevorzuge auch lieber ein dickes polster!
      Mein Br-Managment ist auch sehr konservativ aber für mich hat das nur Vorteile!!
      Zwar werde ich so nicht schnell reich :D aber ich habe auch keine Downswings die mich mal die hälfte meiner Br kosten können. Es gibt mir einfach ein sicheres Gefühl ein große Br-Polster zu haben...
    • SneakyErik
      SneakyErik
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 406
      Tja diese Entscheidung kann Dir natürlich keiner abnehmen.
      Ich persönlich bin extrem konservativ mit meinem BRM, wechsel eigentlich erst wenn ich das Limit wirklich nachhaltig geschlagen habe (also min 30-40k Hände, mind. +1BB/100).

      Natürlich könnte mein BR schon deutlich besser sein (2,5k + 2k ausgecasht und spiele nur 1/2 sh & 22SNG's).

      Aber ich will mir halt wirklich sicher sein (soweit das überhaupt geht) und hab keine Lust, das mir ne schwache Phase einen Großteil meines BR's kostet.

      Mein Ziel ist es halt mein Spiel ständig zu verbessern, Limitaufstiege kommen dann eh fast zwangsläufig & mit nem sicheren Gefühl.

      Allerdings habe ich persönlich keine großen Unterschied zwischen 25/50 und 50/1 festellen können, kannst es halt durchaus versuchen, solltest allerdings bereit sein schnell wieder zu wechseln falls es nicht so gut läuft.

      Just my 2 cents

      Gruß
      Erik
    • UweLucky
      UweLucky
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 317
      Hallo,

      danke für Eure Tipps.
      Ich glaube ich werde es mal an einem Tisch probieren und mir mal ansehen.
      Ich bin als ich von 0,15/0,3 aufgestiegen bin auch am nächsten Tag sofort wieder runter, als ich merkte da fühlst Du dich noch nicht wohl.
      Meine BR war da zwar auch groß genug, aber das Gefühl paßte einfach nicht.
      Werde versuchen es jetzt wieder so zu halten.

      Danke,
      und mal sehen wo ich nächste Woche meine Hände poste =)
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      wohlfühlen ist imo das wichtigste!
      bringt garnix nur weil das BRM sagt "jetzt aufsteigen" auch diesen schritt gegen sein komfortgefühl zu gehen!

      andersrum ist es allerdings wesentlich komplizierter, da man beim absteigen eher das gefühl hat "um peanuts zu spielen" was dem spiel schaden kann.
    • UweLucky
      UweLucky
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 317
      Hallo,

      ich bin es nochmal. Ich habe mal noch eine Frage:

      Sehe ich es Richtig das ich auf die Beispielhände 0,50/1,0 erst Zugriff mit Silberstatus habe?
      Ich habe zwar genug PP, aber halt noch nicht upgedatet. Irgendwie fände ich das natürlich weniger schön für meinen geplanten Aufstieg.