von loose agressive zu weak tight

  • 9 Antworten
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      pokerturniere im keller sind ggf. nicht wirklich repräsentativ^^

      spiel grade auf den niedrigen limits einfach ABC poker ohne faxxen und halt dich strickt an das was du hier liest, dann kannst du eingentlich nur TAG style spielen (vorausgesetzt du hast alles richtig umgesetzt).

      im zweifelsfall---> hände bei denen du unsicher bist posten und bewerten lassen
    • Q1Q1
      Q1Q1
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 654
      Mit wieviel Leute spielt Ihr denn immer?

      Das SHC ist ja zum Beispiel auf FR-Tische ausgelegt. Also nicht wirklich anwendbar, wenn Ihr nur zu viert spielt, oder so.
    • jerakeen
      jerakeen
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 14
      RL Poker spielt sich grundsätzlich mal anders würde ich meinen. Vor allem, wenn man mit Leuten spielt die außer hier und da einer Session wenig Erfahrung/Wissen haben, da diese öfter mal auch mit wirklichen Mist callen, oder auch schlechte Bluffs bringen.


      Zum einen müssen viel mehr Hände gespielt werden(Vorrausgesetzt ihr spielt nicht mit 8-10 oder sogar mehr Leuten).
      Solange die Blinds klein sind sogar noch verschärfter, als wenn sie später steigen ( gehe davon aus ihr spielt mit steigenden Blinds)
      Die Chance das man hier mal mit einem Pair gewinnt ist meist viel höher als online. Oftmals wird halt auch nen gutshot gecallt usw.
      Bluffs kann man hier viel eher bringen. Vor allem, wenn man sich vorher durch 1-2 gute Hände respekt erspielt hat. Insofern gute Hände auch durchaus mal zeigen wenn vor dem Showdown die anderen folden.


      Das lässt sich noch in viele Bereiche weiter ausdehnen. Kommt aber eben auch jeweils auf die SPielstärke der Mitspieler an.
    • zh171
      zh171
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2006 Beiträge: 36
      Zuerst würde ich mal meinen, dass Du einen Schritt nach dem anderen machen solltest. D.h. schreib Dir wirklich mal Deine schlecht gespielten Karten auf. Nach jeder Session vielleicht drei oder vier. Nicht mehr. Konzentrier Dich dann bei der nächsten Session auf diese Situationen und spiel Sie nach Deinem vorgefassten Plan. Usw.

      Viel Glück.
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      nimm dafür den HandRecorder!

      das teil bringts!!
    • HotSauce86
      HotSauce86
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 18
      spielen meistens mit 6-8 leuten.

      find nur die veränderung krass. is schon klar das sich die strategien nich einfach anwenden lässt.

      naja nächste woche comeback ma schaun wies laufen wird. ?(
    • TheSpl1nter
      TheSpl1nter
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 915
      Ich habe gemerkt, dass für Anfänger (ich zähle mich selbst starrrk dazu) wirklich die Artikel hier Gold wert sind.
      Ich spielte vorher eher so auf Gefühl, klar, ich wusste, was gut ist, was eine Made Hand ist und so... Aber jetzt ergibt es Sinn und so läuft es gut an. Gott sei dank vorher nur Spielgeld.

      Versuch dich an die Tips und wirklich guten Einsteigersachen zu halten, dann brauchst du auch keine große Angst zu haben.
      Wenn du es nicht komplett verhunzt, muss man einfach bestätigen, dass Geld dadurch relativ konstant da ist, was du einbezahlt/bekommen hast.
    • KasparT
      KasparT
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2006 Beiträge: 268
      Original von HotSauce86
      meine kollegen haben mir selbst gesagt man hatte damals angst vor mir, wenn ich gebettet hab wurde zurückgeschreckt
      Da stimmt dann aber entweder was mit Deinen Kollegen oder Deiner Wahrnehmung nicht. Ich habe vor 'ner bet eines weak-tighten Spielers wesentlich mehr Respekt als vor der eines LAGs. Und das nicht ohne Grund will ich meinen.


      Original von HotSauce86
      wenns zum showdown kam mit nem guten pott hatte ich auch die nuts. aber jetz hat sich alles geändert.
      Das lässt sich wohl er eher auf Glück und Pech zurückführen, dass Du ständig gute Karten hattest und nun nicht mehr. Deine Strategie wirkt sich ja vermutlich eher weniger auf Deine Karten und das Board aus.
    • GameAndWatch
      GameAndWatch
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2006 Beiträge: 288
      du kannst in deinem Keller gegen Gegner, die dich kennen nicht stumpf nach irgendwelchen Regeln spielen. Beim Live Poker kommen noch andere Komponenten hinzu, die du beachten musst. Darüber hinaus bist du so viel zu leicht einzuschätzen für deine gegner.

      Es ist doch für jeden absolut leicht einen Pokerstrategy-Anfänger auszunehmen, wenn man weiss, dass er PS-Anfänger ist, da man seine Züge, die keine Variationen aufweisen, leicht durchschauen kann.