PF Raise off Button

    • djangojoe
      djangojoe
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 142
      hat es auf so eine fischseite wie pokerstars eigentlich irgend einen sinn starke hände von einer anderen position als dem button zu raisen?

      bei mir ist es nämlich immer so, dass ich am flop immer oop spielen muss, weil pf niemand der hinter mir sitzt aussteigen will...

      contibets sind auch für die tonne, weil keiner foldet und dann ist der pot schon wieder riesengroß und man steht mit einer marginalen hand am turn...

      meine überlegung ist, den pot pf auch mit starken händen klein zu halten und erst wenn der flop gut ist den pot groß zu machen...weil die gegner steigen bei großen wie kleinen potsize bets nicht aus...

      das ganze hat den effekt, dass man mit mäßigen flops nicht gleich um große pots spielt und eventuell mit pot controll sogar noch marginale hände zum showdown bringen kann anstatt mit unimproved aaxx dem fish value in den hintern zu ballern...
  • 3 Antworten
    • brotsalat1234
      brotsalat1234
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 5.359
      AAxx ist auch keine starke Hand unter den Umständen. Preflop Raises mit Händen wie JT97 ds, AK89 ds, bbbb... bringen durchaus was und spielen sich auch multiway OOP halbwegs vernünftig da du meisten sehr viel oder gar nichts triffst.

      Pairs AA-JJ würde ich eher limpen in EP gegen loose-passive Gegner, Nut peddling also.
    • djangojoe
      djangojoe
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 142
      Original von brotsalat1234
      AAxx ist auch keine starke Hand unter den Umständen
      du meinst unter den umständen, dass man meist multiway pots spielt oder?!

      also sollte man eher drawige hände raisen...klingt eigentlich einleuchtend...hab die in letzter zeit eigentlich auch nur mehr gelimpt...werds mal probieren...

      hohe pairs limpe ich sowieso nur mehr außer es sind wirklich starke suited beikarten dabei...
    • PokerMarcel87
      PokerMarcel87
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2006 Beiträge: 10.068
      Mit AA und trash wie 72 off spielen wir nur effektiv 2 karten sprich sind auf 2 outs angewiesen.
      Wenn wir noch n suit und/oder connectors dazu haben bekommen wir am flop vieeel mehr drawing möglichkeiten und können auch unter umständen guter multiway action standhalten.

      Wenn wir jetzt mehr hände raisen die brotsalat angesprochen hatt, dann raisen wir eigendlich nicht wirklich mehr drawing hände, da die equity unterschiede preflop einfach so gering sind,dass man schwer sagen kann welche hand drawng hand ist und welche made hand.
      Selbst 258J ohne große straight chanchen brauch "nur" two pair um aces zu cracken und hat noch ca. 40% equity.
      So gesehen ist also jede hand n drawing hand und erst am flop zeigt sich wie stark sie wirklich ist.
      AAKK ds...preflop n monster (soweit das möglich ist) ist auf n 564 flop gegen action nur noch trash.
      Es kommt einfach darauf an den flop möglichst stark zu treffen und das ist mit einer bandbreite logischerweise einfacher als nur mit einem paar AA.