Eddy Scharf - Strategen im Strampelanzug

    • DarthAce
      DarthAce
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 3.262
      Strategen im Strampelanzug

      Immer wenn mir ganz langweilig wird, ich meine ganz langweilig, schau ich mal ins Forum von Pokerstrategie, bei den Strategen im Strampelanzug. Obwohl ich einige persönlich kenne und schätze, ist doch einiges was man hier zu lesen bekommt, einfach zum wegschmeißen. Ich gebe zu, ich hatte schon Bedenken, dass hier eine Gruppe von Spielern heranwächst die uns das Leben schwer machen könnte. Meine Befürchtungen sind unbegründet. Mittlerweile lässt man auch seinem Ärger freien Lauf: Herr Pokkerstar87KA: „So ein Scheiße habe ich noch nie gesehen.“ Er hat gegen einen 1 outer verloren, ja stell dir das mal vor. Na, na, ist doch alles nur Varianz, und überhaupt denk an die Samplesize, du Donk.
      Das Geilste sind aber die Kommentare zu Gus Hansens Buch. Zuerst werden 3 Seiten darüber diskutiert wo man das Buch 1 Euro billiger bekommt, mit der vielzitierten Bankroll scheints ja nicht so weit her zu sein, dann zerreißt man das Buch, obwohl er doch beschreibt wie er die Aussie Millions gewonnen hat. Die Mathematiker ohne Moos vermissen den mathematischen Hintergrund, na stell dir vor, vielleicht ist der auch nicht soooo wichtig, ist euch der Gedanke schon mal gekommen. Nö, natürlich nicht. Ist auch gut so. Einige sind halt lernresistent, beste Voraussetzung für eine Fischzucht. Da setzt sich tatsächlich einer hin, er nennt sich „Moderator“ ein Herr „Hazz“: „der theoretische teil ist nen witz und sonst auch nix spannendes.“
      Ich vermute ja dass es sich um dieselben handelt die man auch als „Railbirds“ kennt, eine Vogelart die man im übrigen zum Abschuss freigeben sollte. Schonzeit haben die nicht verdient, denn zur Fortpflanzung taugen sie eh nicht. Gestern zerrissen sie sich die Mäuler in einer Partie Ivey gegen Durrrr (man behauptet es wäre Tom Dwan, aber wer weiß das schon). Höhepunkt waren die Kommentare von aka „ichbineinvolltrottel“ und aka „ichauch“, die ihr mathematisch bis ins Detail ausgeklügeltes Spiel im 5cent Bereich mit denen der beiden Highrollers verglichen. Interessant für mich ist es das es tatsächlich keinen erfolgreichen Spieler weltweit gibt den man nicht in den Dreck zieht. Aber zurück zu Gus Hansens Buch. Ich bin weder an den Einnahmen beteiligt, noch sind wir befreundet, aber wenn jemand wie er sein eigenes Turnier dokumentiert, man kann darüber streiten ob das schlau ist, dann interessiert mich in erster Linie wie er denkt und nicht ob er meiner Meinung nach „richtig,“ was immer das sein soll, gespielt hat. Denn, was meiner Meinung nach richtig ist, oder nach Meinung eines selbsternannten Moderators, ist doch falsch, sonst hätte einer von uns und nicht Gus gewonnen. Ich weiß, jetzt lachen sich die Internetlegastheniker kaputt über diese Aussage, denn in ihrem Mikrokosmos ist richtig immer richtig und falsch immer falsch. Wenn es wenigstens jemand sagen würde der selber Ahnung hätte, aber nein, da setzt sich ein „Moderator“ (keine Ahnung was das sein soll) hin, der unter einem Pseudonym 20 Tische eines pokerähnlichen Spiels gleichzeitig bearbeitet, und will uns erzählen wie es auf hoher See zugeht, dabei planscht er selber noch in der Badewanne. Er hat 20 Quietschentchen die er gleichzeitig schwimmen lässt, ich gebe zu, das können nicht viele, ich jedenfalls nicht, aber mit der Seefahrt hat das nichts zu tun.
      http://www.overcards.de/2008/09/14/strategen-im-strampelanzug/
  • 3827 Antworten
    • Sunfire
      Sunfire
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 3.394
      Original von DarthAce
      http://www.overcards.de/2008/09/14/strategen-im-strampelanzug/
      interessant geschrieben und nicht so 0815 blog ;)
    • IgorTheTigor
      IgorTheTigor
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2006 Beiträge: 5.423
      Kommt ja mal gar nicht arrogant rüber, der Gute !
      Erinnert mich total an die Fische, die immer "Das Geld gibt mir recht!" schreien.


      Ist aber trotzdem gut geschrieben.
    • Trevelyan82
      Trevelyan82
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2008 Beiträge: 275
      Ganz ehrlich:

      ich finde er hat irgendwo schon recht.
      Manchmal bekommt man hier wirklich das Gefühl, das gesamte Pokerspiel seine nur eine reinmathematische Zusammensetzung aus Ranges und Erwartungswerten.

      Und über Gus Hansons Buch zu sagen, es sei uninteressant, weil der theoretische Hintergrund fehlen würde, ist ja sowas von daneben.
      Ich habs gelesen, und ich fand es wahnsinnig faszinierend, was er sich manchmal denkt und wie er Situationen beurteilt hat (auch mit Intuition und nicht nur Mathematik).
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      Veröffentlicht von eddy am 09:01 PM, Juli 14, 2008 | Antwort hinzufügen

      die mögen mich nicht bei ps..... geperrt

      ----------------------------------------------

      Was hatter den angestellt ?
    • hova
      hova
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 3.677
      Eddy Scharf HU 4 ROLLZ?
    • IgorTheTigor
      IgorTheTigor
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2006 Beiträge: 5.423
      Hazz Aussage war doch nur, dass ihm persönlich der wissenschaftliche Anteil zu gering ist und er es langweilig fand und dass es ihm deshalb nicht gefällt.

      Das ist seine Meinung und aus. Da ist nichts dran daneben. Vielleicht ist er damit ein Horst.Wenn Eddy Scharf sich jetzt aber über sowas aufregt und das in seinem Blog verwurstelt, ist er auch ein Horst. Aber der Horst, der sich über den anderen Horst aufregt, ist für mich der größere Horst.
    • 2k00l
      2k00l
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2005 Beiträge: 1.070
      iwie hat er nicht nur unrecht ;)
    • JayKay1910
      JayKay1910
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 807
      I like it :D
      N1 Eddy :heart:
    • cetchmoh
      cetchmoh
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2007 Beiträge: 707
      Der Typ ist soooo geil :)
    • boristheblade
      boristheblade
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 1.081
      :D haha, köstlich... mit abstand bester pokerblog!
    • MichaelKo
      MichaelKo
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2007 Beiträge: 1.063
      Ist sehr schön geschrieben, lässt sich super lesen. Aber irgendwie mag ich den Scharf nicht. Kommt nicht sympathisch rüber.
    • Tireg
      Tireg
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2006 Beiträge: 561
      also irgendwie scheint der für mich stark angepisst weil er von der schieren masse an guten onlinespielern überrollt wird und langsam aber sicher kein land mehr sieht.
      anders kann ich mir das nicht erklären ;)
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.382
      er hat schlicht und ergreifend recht, natürlich ist das über den kamm scheren aller PSler auch etwas unreif, aber die Kernessenz entspricht der immer weiter wachsenden arroganten Subkultur in diesem Forum.
    • wonm123
      wonm123
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2005 Beiträge: 1.154
      Recht hat er doch. Es geht halt nicht immer nur um <richtig oder falsch>. Sondern um <kann ich damit gewinnen oder nicht> Vorausgesetzt, man verlässt die Badewanne.
    • YoungBuck311
      YoungBuck311
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 4.049
      Original von Nani74
      er hat schlicht und ergreifend recht, natürlich ist das über den kamm scheren aller PSler auch etwas unreif, aber die Kernessenz entspricht der immer weiter wachsenden arroganten Subkultur in diesem Forum.
      :heart:

      der mit abstand arroganteste psdeler hat gesprochen.

      nur mal eine frage am rande, wählst du die linken?

      edit: ganz vergessen weshalb ich hier eigentlich posten wollte^^

      Finde den Schreibstil sehr nice von Eddy Schaf, gefällt mir. über den inhalt kann man wie so oft streiten
    • Pokerstar87KA
      Pokerstar87KA
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2007 Beiträge: 2.818
      besser kann mans auf den Punkt leider nich bringen...

      Veröffentlicht von Harald am 06:20 PM, September 14, 2008 | Antwort hinzufügen

      Pokerstrategie - wie du es nennst - ist meiner Meinung nach zu gleichen Teilen Community und Schule.
      Nicht jeder dort möchte der nächste Phil Ivey werden ,sondern einfach Langeweile totschlagen - wie du!
      Dass es über Themen mehrere Ansichten gibt sollte dir in deinem ALter bewusst sein.
      Es sollte dir auch bewusst sein,dass sich das Verhalten von 20jährigen grundlegend von jenem der 60j+ unterscheidet.Da reicht ein prägnantes "sch.." teilweise um seine meinung kundzutun.

      Du hast dich noch nie über einen 1Outer beschwert?
      Du hattest mit 20 schon das Wissen....bzw. belassen wirs bei Erfahrung die du nun hast?
      Was erwartest du als Komentar dazu?Du wirst Ähnliches sagen,drückst es aber anders aus.

      Ich verstehe weiters nicht,wie man sich darüber lustig machen kann,wenn anderen Leuten etwas an ihrem Geld liegt und sie desshalb Preise vergleichen.Ich denke intelligente Menschen machen sowas.

      Du beschwerst dich über Leute,sogenannte "railbirds",weil sie ohne Ahnung Profis kritisieren?
      Ich wette du machst das gleiche bei einer Partie Fussball (od.dergleichen).

      Nebenbei: Moderatoren sorgen für Zucht und Ordnung in den Foren,da es überall Störenfriede gibt.Im Casino wäre das die Security.Also leider wieder kein Volltreffer,sorry Eddy.

      Die Blogs hier verfolge ich schon lange,aber dein Beitrag wird immer armseliger.
      Du machst dich lustig über Sachen die du - anscheinend- nicht verstehst.Das ist das Verhalten eines 6jährigen,also noch weit mehr "strampelanzug" als das was du anprangerst.

      Mit Beleidigungen wie "ichbineinvolltrottel" und Ähnlichem ist das Ganze nicht mehr humorvoll sondern einfach tieeefes Niveau,wo man doch glauben sollte das hat jemand wie du nicht nötig.hat er scheinbar doch.
      Die letzten paar Zeilen über Quietschentchen setzen dem dann die Krone auf und lassen mich glauben dass du einfach frustriert bist;vielleicht nur weil du alt bist und gerne nochmal 20 wärst;vielleicht weil dich die Strategen im Casino panieren oder...

      Sie wirken einfach zu persönlich deine Angriffe gg. die Jungen,und leider beinhalten sie auch einen großen Teil deiner literarischen Ergüsse,etwas Neues würde nicht schaden Eddy.

      (Leider hängt meine Tastatur,ich hoffe ich habe alle vergessenen Buchstaben gefunden)
    • Kaos
      Kaos
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 3.569
      Dass man es für Deinen Horizont nicht "besser auf den Punkt bringen" kann war irgendwie klar :)
    • aporiano
      aporiano
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 14.175
      Original von Nani74
      er hat schlicht und ergreifend recht, natürlich ist das über den kamm scheren aller PSler auch etwas unreif, aber die Kernessenz entspricht der immer weiter wachsenden arroganten Subkultur in diesem Forum.
      Recht mag er ja haben, aber ist es nicht ein Zeugnis eigener geistiger Unreife, sich ueber das von ihm beschriebene Niveau überhaupt Gedanken zu machen?
      Geschweige denn, so einen Aufwand zu betreiben, um die User hier anzugreifen.
      Ganz offensichtlich hat er ein Ego-Problem, sonst wuerde ihn der Mist, der hier verzapft wird, kalt lassen.

      Und wer schonmal eines seiner Youtube-Videos gesehen hat, weiss, dass Eddy Scharf sowieso nur ein peinlicher Idiot ist.
    • Pokerstar87KA
      Pokerstar87KA
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2007 Beiträge: 2.818
      Original von Kaos
      Dass man es für Deinen Horizont nicht "besser auf den Punkt bringen" kann war irgendwie klar :)
      verzieh dich Stalker

      musst du immer nach mir posten?