Merkwürdige Post

    • sebajoe
      sebajoe
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2006 Beiträge: 766
      moin moin, vorweg eine bitte an die Mods , usw. erst lesen dann bitte nicht löschen.

      Also ich habe heute einen Brief aus Frankreich bekommen.
      Und zwar vom http://www.casino-club.com mit der Einladung doch bitte bei ihnen steuerfreies Bargeld aus dem Internet zu bekommen, usw . ?(

      Aufgemacht wie nen Butterfahrt Reklamezettel für die berühmten Wolldecken. =)
      Ach ja laut werbekram legal und staatlich lizensiert?

      so nun würde ich gern mal wissen ob noch welche diesen Wisch bekommen haben?

      Wenn nein wie kommt man dann bitte an meine Adresse in Verbindung mit Pokern.

      Es gibt 4 Seiten im INet die wissen das ich pokere 1.) PP 2.)PS 3.)netteller4. Pokerstrategy.
      Die schreibweise meines Vornamens läßt eigentlich nur den Schluß zu das die Adresse von Pokerstrategy kommt, was ich eigentlich nicht glaube.
      Also woher haben irgendwelche Franzosen meine Adresse?????
  • 22 Antworten
    • Paidimu
      Paidimu
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2006 Beiträge: 154
      Original von sebajoe
      Die schreibweise meines Vornamens läßt eigentlich nur den Schluß zu das die Adresse von Pokerstrategy kommt, was ich eigentlich nicht glaube.
      Also woher haben irgendwelche Franzosen meine Adresse?????
      kannst du das bitte genauer defenieren?
    • sebajoe
      sebajoe
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2006 Beiträge: 766
      na ganz einfach in meinem Namen befinden sich sonderzeichen und auf den Englishsprachigen seiten tauchen diese nicht auf.
      In dem Schreiben wird die deutsche Schreibweise genuzt

      Wie gesagt glaube eigentlich nicht an den Ursprung bei pokerstrategy, aber woher sonst??

      Wenns nen Serienbrief ist null probleme, aber wenn nicht bitte woher haben die dann die Informationen
    • Funkmaster
      Funkmaster
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2005 Beiträge: 4.073
      Ich hab das Schreiben auch bekommen, sehe gerade das es noch nicht einmal einen Absender trägt. Wüsste auch gerne wo die meine Adresse her haben.

      edit:

      Original von sebajoe
      na ganz einfach in meinem Namen befinden sich sonderzeichen und auf den Englishsprachigen seiten tauchen diese nicht auf.
      In dem Schreiben wird die deutsche Schreibweise genuzt

      Wie gesagt glaube eigentlich nicht an den Ursprung bei pokerstrategy, aber woher sonst??

      Wenns nen Serienbrief ist null probleme, aber wenn nicht bitte woher haben die dann die Informationen
      mal irgendwo sportwetten gemacht? ich hab früher mal ab und zu auf snooker und fußball gewetten bei betandwin, könnte mir vorstellen das es bei mir aus der richtung kommt.
    • Paidimu
      Paidimu
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2006 Beiträge: 154
      Ich finde das sehr bedenklich wenn ich ehrlich bin.. :(
      Möchte nicht solche Post erhalten!!! :(

      Wie sieht das denn mit den AGB's aus hier? Hat sich ps.de eig. verpflichtet keine Daten weiterzugeben? Oder etwa nicht? Erst noch mal nachsehen!

      *EDIT*

      5.1 Datenschutz
      Die bei der Registrierung des Nutzers eingetragenen Daten werden von PokerStrategy.de auf Richtigkeit hin überprüft. Dies geschieht Stichprobenartig und erfolgt durch Aushändigung einer z.B. Kopie des Personalausweises. Weiterhin dürfen Führerscheine und Reisepässe von PokerStrategy.de angefordert werden, um die Identität des Nutzers zu bestätigen. Der Nutzer erkennt mit den AGB an, dass PokerStrategy.de die persönlichen Daten in elektronischer Form speichern und archivieren darf.

      Persönliche Daten des Nutzers werden nicht an Dritte weitergegeben oder veröffentlicht, gemäß der Datenschutzrichtlinien.
      Heisst ja eig. nein, aber was bedeutet in diesem Falle die Phrase [...]gemäß der Datenschutzrichtlinien.?

      Oder ist das ne standartformulierung?
      Glaube aber nicht (und hoffe es) das ps.de darin involviert ist. :(
    • Funkmaster
      Funkmaster
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2005 Beiträge: 4.073
      Original von Paidimu
      Ich finde das sehr bedenklich wenn ich ehrlich bin.. :(
      Möchte nicht solche Post erhalten!!! :(

      Wie sieht das denn mit den AGB's aus hier? Hat sich ps.de eig. verpflichtet keine Daten weiterzugeben? Oder etwa nicht? Erst noch mal nachsehen!

      *EDIT*

      5.1 Datenschutz
      Die bei der Registrierung des Nutzers eingetragenen Daten werden von PokerStrategy.de auf Richtigkeit hin überprüft. Dies geschieht Stichprobenartig und erfolgt durch Aushändigung einer z.B. Kopie des Personalausweises. Weiterhin dürfen Führerscheine und Reisepässe von PokerStrategy.de angefordert werden, um die Identität des Nutzers zu bestätigen. Der Nutzer erkennt mit den AGB an, dass PokerStrategy.de die persönlichen Daten in elektronischer Form speichern und archivieren darf.

      Persönliche Daten des Nutzers werden nicht an Dritte weitergegeben oder veröffentlicht, gemäß der Datenschutzrichtlinien.
      Heisst ja eig. nein, aber was bedeutet in diesem Falle die Phrase [...]gemäß der Datenschutzrichtlinien.?
      http://de.wikipedia.org/wiki/Datenschutz#Bundesrepublik_Deutschland

      ich glaube ps.de hat besseres zu tun als unsere adressen zu verscherbeln ;)
    • sebajoe
      sebajoe
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2006 Beiträge: 766
      und vor allendingen nicht an die Konkurenz
    • sebajoe
      sebajoe
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2006 Beiträge: 766
      .
    • TimTolle
      TimTolle
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 1.160
      Original von sebajoe
      Es gibt 4 Seiten im INet die wissen das ich pokere 1.) PP 2.)PS 3.)netteller4. Pokerstrategy.
      Aha! Wieviel Spam bekommst du eigentlich mit Angeboten für Viagra? Und woher wissen die, dass du es benutzt??

      Der Inhalt des Spams hat doch absolut nichts damit zu tun, woher diese Leute deine EMailadresse haben.

      Diese Webung für Casinos/Pokerrooms/Sportwetten usw. bekomm ich auch ständig - und zwar an mehrere meiner Email-adressen.

      (Nur so am Rande: Ich hab vor einem Jahr mal ne Adresse bei freenet.de angelegt. Niemand kannte diese Adresse, aber nach zwei Tagen war das Postfach vollgemüllt. )
    • JimColonia
      JimColonia
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 8.134
      einfach ungelesen löschen. ist a) die einfachste und b) sicherste methode

      wer aber sein geld sinnvoll verballern will, sollte es lieber wohltätigen organisationen spenden (Orgas, deren chef net Horst Koch heißt :D )
    • sebajoe
      sebajoe
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2006 Beiträge: 766
      an die beiden Vorgänger

      Es handelt sich nicht um Emailadressen sondern um die guta alte Brtiefpost, ja die gibt es auch noch :D
    • GaBOwneD
      GaBOwneD
      Silber
      Dabei seit: 17.03.2005 Beiträge: 426
      Original von TimTolle
      Original von sebajoe
      Es gibt 4 Seiten im INet die wissen das ich pokere 1.) PP 2.)PS 3.)netteller4. Pokerstrategy.
      Aha! Wieviel Spam bekommst du eigentlich mit Angeboten für Viagra? Und woher wissen die, dass du es benutzt??

      Der Inhalt des Spams hat doch absolut nichts damit zu tun, woher diese Leute deine EMailadresse haben.

      Diese Webung für Casinos/Pokerrooms/Sportwetten usw. bekomm ich auch ständig - und zwar an mehrere meiner Email-adressen.

      (Nur so am Rande: Ich hab vor einem Jahr mal ne Adresse bei freenet.de angelegt. Niemand kannte diese Adresse, aber nach zwei Tagen war das Postfach vollgemüllt. )
      wenn ich das richtig verstanden habe hat er einen richtigen brief bekommen.
    • JimColonia
      JimColonia
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 8.134
      Original von sebajoe
      an die beiden Vorgänger

      Es handelt sich nicht um Emailadressen sondern um die guta alte Brtiefpost, ja die gibt es auch noch :D
      darf man die nicht ungelesen löschen? ?(
    • Adorno
      Adorno
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 857
      Original von TimTolle
      Original von sebajoe
      Es gibt 4 Seiten im INet die wissen das ich pokere 1.) PP 2.)PS 3.)netteller4. Pokerstrategy.
      Aha! Wieviel Spam bekommst du eigentlich mit Angeboten für Viagra? Und woher wissen die, dass du es benutzt??

      Der Inhalt des Spams hat doch absolut nichts damit zu tun, woher diese Leute deine EMailadresse haben.

      Diese Webung für Casinos/Pokerrooms/Sportwetten usw. bekomm ich auch ständig - und zwar an mehrere meiner Email-adressen.

      (Nur so am Rande: Ich hab vor einem Jahr mal ne Adresse bei freenet.de angelegt. Niemand kannte diese Adresse, aber nach zwei Tagen war das Postfach vollgemüllt. )
    • fry3
      fry3
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 3.021
      Absolut unseriös.
    • Funkmaster
      Funkmaster
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2005 Beiträge: 4.073
      Original von fry3
      Absolut unseriös.
      achnee :D
    • Schmette
      Schmette
      Gold
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 5.252
      Original von sebajoe
      moin moin, vorweg eine bitte an die Mods , usw. erst lesen dann bitte nicht löschen.

      Also ich habe heute einen Brief aus Frankreich bekommen.
      Und zwar vom http://www.casino-club.com mit der Einladung doch bitte bei ihnen steuerfreies Bargeld aus dem Internet zu bekommen, usw . ?(

      Aufgemacht wie nen Butterfahrt Reklamezettel für die berühmten Wolldecken. =)
      Ach ja laut werbekram legal und staatlich lizensiert?

      so nun würde ich gern mal wissen ob noch welche diesen Wisch bekommen haben?

      Wenn nein wie kommt man dann bitte an meine Adresse in Verbindung mit Pokern.

      Es gibt 4 Seiten im INet die wissen das ich pokere 1.) PP 2.)PS 3.)netteller4. Pokerstrategy.
      Die schreibweise meines Vornamens läßt eigentlich nur den Schluß zu das die Adresse von Pokerstrategy kommt, was ich eigentlich nicht glaube.
      Also woher haben irgendwelche Franzosen meine Adresse?????
    • sebajoe
      sebajoe
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2006 Beiträge: 766
      @fry danke für diesen tollen Kommentar, das die useriös sind erkenne ich nach diesem Brief auch, hätte ich die Online Präsenz mal so gefunden wäre ich mir da nicht so sicher gewesen.
    • ccaa
      ccaa
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 331
      Hatte den Brief auch heute in der Post, kann aber leider nicht zweifelsfrei nachvollziehen, woher die meine Adresse haben.

      Interessant fand ich, dass in dem Schreiben die Seite casino-club.com beworben wird, aber auf der Rückseite unten eine E-Mail-Adresse @casino-club.de
    • Funkmaster
      Funkmaster
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2005 Beiträge: 4.073
      Original von ccaa
      löl jo selbiges hatte ich auch vor, lass mal hören was dabei rauskam ;)
    • 1
    • 2