CD-Formel bei Split

    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      Hey.

      Ich dachte bisher, dass für den Calldown folgende Regel gilt:
      Equity >= Investment / Gewinn
      Gewinn = aktueller Pot + Villain's Investment + Hero's Investment.


      Wie sieht das Ganze denn bei einem Split aus: eigentlich müssten wir dann doch nur 1/2*Gewinn haben.
      Potgröße am Turn (vor allen Bets): 7,75BB
      Board: Qc 6h 4c 3d
      Dead:

      Equity Gewonnen UnentschiedenVerloren Hand
      Spieler 1: 25.568 % 1.136 % 48.864 % 50.000 % AhKd
      Spieler 2: 74.432 % 50.000 % 48.864 % 1.136 % QQ+, AKs, AKo
      In dieser Situation haben wir nach Kombinationsanalyse die passende Equity für einen Calldown:
      ev(Calldown) = 9/18*(-2BB)+9/18*(-2BB+1/2*11,75BB) = 0.9375BB.
      Gingen wir allerdings nach Investment / (1/2*Gewinn) wäre der Calldown -EV.

      Ich nehme mal an, dass mein Problem beim falschen Verständnis des Equitybegriffs in der Situation liegt? :/
  • 3 Antworten
    • schnizm
      schnizm
      Black
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 1.967
      Die Equity berücksichtigt bereits, dass man bei Split nur die Hälfte vom Pot gewinnt. Entsprechend muss man auf der (Investment/Gewinn) Seite der Gleichung nichts mehr ändern (zB Gewinn halbieren...).

      investment/gewinn <= equity
      <=>
      investment/gewinn <= anteil am pot
      <=>
      investment/gewinn <= ("wie oft man etwas gewinnt"*"welchen anteil man gewinnt")

      Entsprechend ist es egal, ob man in 100% der Fälle splittet oder in 50% der Fälle den ganzen Pot gewinnt. Beides hat den gleichen EV, bei beidem hat man 50% Equity.

      Für das Beispiel oben gilt zB...
      (1,1%[win] * 1pot) + (48,8%[split] * 1/2pot) + (50%[loss] * 0pot) = (25,5%[equity] * 1pot)
    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      Dankeschön.

      D.h. auf dieses Beispiel übertragen ist es egal, ob wir in 24,432% der Fälle den Pot gewinnen oder in 48,864% der Fälle splitten (die 1,136% Gewinn gegen QQ bei K oder A River ausgenommen).
    • sonnensb
      sonnensb
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2007 Beiträge: 2.545
      Ja das ist egal. Deshalb kannst du die equity ja auch aus den Prozentangaben für Gewinn und Unentschieden berechnen:

      eq = Gewinn% + Unentschieden%/2