Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

CD-Formel bei Split

    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      Hey.

      Ich dachte bisher, dass für den Calldown folgende Regel gilt:
      Equity >= Investment / Gewinn
      Gewinn = aktueller Pot + Villain's Investment + Hero's Investment.


      Wie sieht das Ganze denn bei einem Split aus: eigentlich müssten wir dann doch nur 1/2*Gewinn haben.
      Potgröße am Turn (vor allen Bets): 7,75BB
      Board: Qc 6h 4c 3d
      Dead:

      Equity Gewonnen UnentschiedenVerloren Hand
      Spieler 1: 25.568 % 1.136 % 48.864 % 50.000 % AhKd
      Spieler 2: 74.432 % 50.000 % 48.864 % 1.136 % QQ+, AKs, AKo
      In dieser Situation haben wir nach Kombinationsanalyse die passende Equity für einen Calldown:
      ev(Calldown) = 9/18*(-2BB)+9/18*(-2BB+1/2*11,75BB) = 0.9375BB.
      Gingen wir allerdings nach Investment / (1/2*Gewinn) wäre der Calldown -EV.

      Ich nehme mal an, dass mein Problem beim falschen Verständnis des Equitybegriffs in der Situation liegt? :/
  • 3 Antworten
    • schnizm
      schnizm
      Black
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 1.967
      Die Equity berücksichtigt bereits, dass man bei Split nur die Hälfte vom Pot gewinnt. Entsprechend muss man auf der (Investment/Gewinn) Seite der Gleichung nichts mehr ändern (zB Gewinn halbieren...).

      investment/gewinn <= equity
      <=>
      investment/gewinn <= anteil am pot
      <=>
      investment/gewinn <= ("wie oft man etwas gewinnt"*"welchen anteil man gewinnt")

      Entsprechend ist es egal, ob man in 100% der Fälle splittet oder in 50% der Fälle den ganzen Pot gewinnt. Beides hat den gleichen EV, bei beidem hat man 50% Equity.

      Für das Beispiel oben gilt zB...
      (1,1%[win] * 1pot) + (48,8%[split] * 1/2pot) + (50%[loss] * 0pot) = (25,5%[equity] * 1pot)
    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      Dankeschön.

      D.h. auf dieses Beispiel übertragen ist es egal, ob wir in 24,432% der Fälle den Pot gewinnen oder in 48,864% der Fälle splitten (die 1,136% Gewinn gegen QQ bei K oder A River ausgenommen).
    • sonnensb
      sonnensb
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2007 Beiträge: 2.545
      Ja das ist egal. Deshalb kannst du die equity ja auch aus den Prozentangaben für Gewinn und Unentschieden berechnen:

      eq = Gewinn% + Unentschieden%/2