To-Do-Liste HU-Content [Action required!]

    • SkyReVo
      SkyReVo
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 2.365
      Vielleicht hat ja mal jemand die Muse sich aktiv mit ner Art To-Do bzw. Wishlist für HU Content zu beschäftigen. Kann mir durchaus vorstellen das aus so nem Schema unter Vernünftiger Koordination was tolles rausspringen kann.


      Angeregt von psyonic (danke dafür), hier nun also ein Thread nur für eure Wünsche bezüglich neuen HU-Contents. Schreibt einfach alles, was ihr euch wünscht, hier rein, ich werde die Vorschläge sammeln, Einiges selbst angehen, anderes weiterleiten und vielleicht finden sich ja auch unter euch welche, die Punkte anderer User angehen können.

      Ich werde versuchen, jeden Punkt zur Zufriedenstellung aller zu bearbeiten.

      Ich hoffe, es lässt sich hier ein bisschen strukturieren und organisieren, was gewünscht ist, wer geeignet und gewillt und womit ich bei den hohen Tieren des Educationbereiches anklopfen kann.

      Grüße,
      ReVo

      -------------------------------------------------------------------------------

      Updates
      Mist, ich hätte mir 'nen Platzhalter posten sollen

      Dann eben hier die Liste und Aufgabenverteilung:

      # Spiel mit Stackverhältnis 2:1
      # Spiel mit Stackverhältnis 1:2

      SkyReVo

      # SHC

      Sowas gibt's für HU SNGs nicht und ist auch nicht umsetzbar.

      # Anpassung seiner Ranges gg LAGs
      # Anpassung seiner Ranges gg TAGs

      Nur allgemein gehalten möglich, aber machbar. Zu vergeben!

      # Spiel IP/OOP

      Zum Teil schon in meinem Leitfaden drin, da müsstet ihr noch ein bisschen konkreter sein. Nachfrage

      # Contibets

      Ist im Grunde aus den "normalen" NL-Strategieartikeln übernehmbar, die Theorie dahinter verändert sich ja nicht (außer, dass die Range weiter ist). Wüsste nicht, was man darüber sonst sagen könnte (Zu vergeben.)

      ------------------------------

      -spiel mit kleinen pocket pairs

      SkyReVo
      -second barrels

      Interessantes Thema, aber auch eher eins meiner größeren Leaks. (Zu vergeben.)

      -moves

      Zu allgemein, bitte näher ausführen. Nachfrage

      -wie reagiere ich auf strange lines?

      SkyReVo

      - Spiel gegen tight/aggresive
      - Spiel gegen aggresive/aggresive
      - Spiel gegen Callingstations
      (-Spiel gegen tight/passive)

      Psyonic

      - Changing Gears

      Meines Erachtens eher ein Thema für's HU Cashgame, gibt dazu sehr gute Artikel bei 2+2, ich suche die mal raus.

      - Spiel gegen Player mit inverse Style (bet mit air, slowplay TopPair)

      Würd' ich lieber 'nem User überlassen, kann ich im Notfall aber auch was zu schreiben. Zu vergeben

      - Showdowns for Information

      Schönes Thema! Noch frei.

      ---------------------------------

      - Anpassen an versch. Blindphasen

      SkyReVo

      -Stack/Potratio im HU (sehr unterschätztes Thema!)

      Was meinst du damit? Nachfrage

      -Metagame

      Find ich auch eher für's CG passend, wie oft entwickelt sich bei 'nem HU-SNG schon ein relevantes Metagame?

      -Tableselection

      Find's rein inhaltlich bei HU SNGs nicht wirklich wichtig (sind eh 95% Fische im Teich), zu vergeben!

      -Stylereading

      Also so "Raise = agressive, Call = passive"? Das kannst du ja dann direkt in die Serie "Spiel gegen xy" einflechten, viel Spaß. :D
      Wird gemacht von psyonic

      Reraise > Shove

      Wird gemacht von ikeapwned!

      OOP c/c River

      Würde ich gerne vergeben

      How to play A high

      Zu vergeben

      Spielanalyse anhand von Statistiken

      SkyReVo
  • 18 Antworten
    • Plumplori
      Plumplori
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 712
      • Spiel mit Stackverhältnis 2:1
      • Spiel mit Stackverhältnis 1:2
      • SHC
      • Anpassung seiner Ranges gg LAGs
      • Anpassung seiner Ranges gg TAGs
      • Spiel IP
      • Spiel OOP
      • Contibets IP/OOP
    • cruz
      cruz
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 1.226
      -spiel mit kleinen pocket pairs
      -second barrels (würde mich sehr interessieren)
      -moves
      -wie reagiere ich auf strange lines? (das fällt mir besonders schwer, zb minbet donks oder minreraises. es wird ja oft gesagt einfach nicht beachten und reraisen, aber oft gabs dann darauf nen weiteren reraise)
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.438
      Eigentlich muss man ja nur gescheit adapten:

      - Spiel gegen tight/aggresive
      - Spiel gegen aggresive/aggresive
      - Spiel gegen Callingstations (passive/passive)
      (- Spiel gegen tight/passive)

      - Changing Gears
      - Spiel gegen Player mit inverse Style (bet mit air, slowplay TopPair)
      - Showdowns for Information
      - Spiel IP/OOP
    • SkyReVo
      SkyReVo
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 2.365
      Updated.
    • psyonic
      psyonic
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 278
      Hätte ich mir ja in den kühnsten Träumen nicht erwartet, dass das Thema so schnell angegangen wird, klasse Sky!!!!

      [quote]Original von SkyReVo
      Dazu hat psyonic schon eine Art Stylesheet geschrieben, ist hier im Forum zu finden. Vielleicht hat er ja Lust, das noch ein wenig weiter auszuführen?
      [/QUOTE]

      Kann ich gerne weiter ausführen - da das Konzept schon steht und ich auch einige Beispielhände zu Thema habe ist das recht schnell umsetzbar.

      [quote]Original von SkyReVo
      Zitat:
      -second barrels

      Interessantes Thema, aber auch eher eins meiner größeren Leaks. (Aufgabe für User?)
      [/QUOTE]

      Würde dieses Thema unter dem Punkt "Board Texturen" einordnen. Mit diesen hab ich mich intensiv auseinandergesetzt und kann was dazu schreiben.
      Das Thema sehe ich allerdings als so wichtig und auch allgemein an, das sich PS.de vielleicht mal Gedanken über einen Beitrag im No-Limit Content machen sollte

      -------------------------------------------------

      Contentideen wären noch:

      -Anpassen an versch. Blindphasen
      -Stack/Potratio im HU (sehr unterschätztes Thema!)
      -Metagame
      -Tableselection
      -Stylereading (das A und O für erfolgreiches HU - wie ich finde sind die Artikel aus dem Contentbereich zu dem Thema in der Form nur sehr schwer für´s HU nutzbar)
    • SirThomse
      SirThomse
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2006 Beiträge: 1.830
      [quote]Original von psyonic
      Hätte ich mir ja in den kühnsten Träumen nicht erwartet, dass das Thema so schnell angegangen wird, klasse Sky!!!!

      [quote]Original von SkyReVo
      Dazu hat psyonic schon eine Art Stylesheet geschrieben, ist hier im Forum zu finden. Vielleicht hat er ja Lust, das noch ein wenig weiter auszuführen?
      [/QUOTE]

      Kann ich gerne weiter ausführen - da das Konzept schon steht und ich auch einige Beispielhände zu Thema habe ist das recht schnell umsetzbar.

      Würde ich sehr begrüßen

      Original von SkyReVo
      Zitat:
      -second barrels

      Interessantes Thema, aber auch eher eins meiner größeren Leaks. (Aufgabe für User?)


      Würde dieses Thema unter dem Punkt "Board Texturen" einordnen. Mit diesen hab ich mich intensiv auseinandergesetzt und kann was dazu schreiben.
      Das Thema sehe ich allerdings als so wichtig und auch allgemein an, das sich PS.de vielleicht mal Gedanken über einen Beitrag im No-Limit Content machen sollte

      Es gibt ein bisschen was von der offiziellen Seite
      http://de.pokerstrategy.com/strategy/weekly-no-limit/934/
      http://de.pokerstrategy.com/strategy/weekly-no-limit/413/
      http://de.pokerstrategy.com/strategy/weekly-no-limit/412/

      ....
      [/quote]
    • ikeapwned
      ikeapwned
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 1.605
      auch sehr interessant ist das Thema:
      Sinnvolle rereraises für mehr Profit.
      Die meisten Spieler kennen nach einem reraise nur den Push, call mit nutz und Fold Button. Es gibt aber sicherlich sehr ertragreiche rereraise Möglichkeiten die vorallem auf niedrigeren Buy ins sehr erfolgsversprechend sind, aber nur bei sehr wenigen Spielern aufzufinden sind.
      Klingt strange aber wenn wir uns sicher sind das unser Gegner einen Flushdraw hällt und auf ein All in folden würde, wir ihn aber dennoch im Pot behallten wollen macht ein verhältnismäßig kleiner rereraise sehr viel effekt, da er aufgrund der odds callen wird und meist am turn einen shove callen wird.
      Falls erwünscht kann ich hier demnächst auch mal was zu schreiben.

      Eines der wichtigsten Themen in HU ist meinermeinung nach OOP river check/call zum einen 4 Bluffinduce, da wir mit einer mittelstarken Hand meist kein Value von schlechteren Händen bekommen würden, zum anderen weil wir mit einem reraise am river evtl. eine sehr schwere entscheidung hätten.

      Außerdem wichtiges Thema:
      Protection bets und line balancing mit A high, viele gegner neigen dazu am Flop IP mit A high zum checkbehin, dass das nur gegen bestimmte Gegner eine zu empfehlende Line ist, gerät hier oftmals in vergessenheit und stellt einem am Turn auf eine Donkbet vor schwerwiegende Probleme.
      Außerdem sind wir durch diesen checkbehind leichter zu exploiten. Da wir mit wirklich starken Händen schwächer ausbezahlt werden.

      Weiterhin wichtiges Thema:
      Die durchschnittliche Dauer eines HUs kann bei entsprechender Samplesize und Modi (Turbo, non Turbo) aufschluss über zu weakes oder zu aggressives Spiel geben!
    • SkyReVo
      SkyReVo
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 2.365
      Klingt strange aber wenn wir uns sicher sind das unser Gegner einen Flushdraw hällt und auf ein All in folden würde, wir ihn aber dennoch im Pot behallten wollen macht ein verhältnismäßig kleiner rereraise sehr viel effekt, da er aufgrund der odds callen wird und meist am turn einen shove callen wird.

      Das müsstest du dann aber mathematisch unterlegen, denn wir können Villain ja obv. nicht die richtigen Odds zu callen geben. Bei einem normalen HUSNG haben wir meist aber nach einem Raise nicht mehr genug Spielraum für einen Reraise, der ihm sowohl die Odds nimmt, aber nicht von Villain wie ein All-in gehandled wird.

      Weiterhin wichtiges Thema:
      Die durchschnittliche Dauer eines HUs kann bei entsprechender Samplesize und Modi (Turbo, non Turbo) aufschluss über zu weakes oder zu aggressives Spiel geben!

      Gutes Thema!


      Alles Andere wird geupdated.

      Edit: Habe ein bisschen umstrukturiert und schon "Aufgaben verteilt". Wer nicht will, soll bitte absagen, wird dann gestrichen.

      Ich hab in nächster Zeit ein bisschen Prüfungsstress, aber ich spiele seit Kurzem wieder regelmäßig HUSNGs, werde mich also dementsprechend danach auch wieder kreativ betätigen.

      Wer mich nicht öffentlich ansprechen will oder anonym verfassen will, schreibt 'ne Mail mit erkennbarer Überschrift an "Sky [punkt] ReVo [at] web [punkt] de"
    • SirThomse
      SirThomse
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2006 Beiträge: 1.830
      Was wahrscheinlich eine Unterkategorie wäre von dem Spiel gegen Tag, Lag,... wäre das spielen von Draws. Wann Aggressiv, wann passiv. Wann habe ich genug Foldequity damit der move +EV wird.

      Ansonsten mal ne generell. Soll einer seine gedanken aufschreiben und danndaraus eine Diskusion gestartet werden, oder wie läuft das dann ab?

      P.S.: Hat einer vielleicht einer die atuerke-Theoriecoachings zufällig aufgenommen?
    • SkyReVo
      SkyReVo
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 2.365
      Das steht uns als interaktive "Lerngemeinschaft" natürlich offen - wir können eine Art "Wiki" erstellen oder eine feststehende, in Artikeln gefasste Strategiesektion wie sie mit meinen Threads zum BRM und den 10 Geboten schon begonnen wurde.
    • besthoffi
      besthoffi
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2008 Beiträge: 245
      ich weiss nicht obs hier reinpasst und obs wer brauchen kann,evtl. für anfänger als anhaltspunkt eine tabelle mit sage:
      zeigt je nach bb die schwächste hand mit der sb pusht und bb callt.
    • GGiant
      GGiant
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 7.119
      Ich habe aus diversen (guten) Quellen gehört - dass das pushen nach Sage "für'n Arsch" ist und man nach Nash pushen sollte.
      Was ist da dran?
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.438
      Original von GGiant
      Ich habe aus diversen (guten) Quellen gehört - dass das pushen nach Sage "für'n Arsch" ist und man nach Nash pushen sollte.
      Was ist da dran?
      Fürn Arsch ist es nicht. Sage ist halt ein vereinfachtes Modell, dass man sich leicht merken kann.
      Sage ist exploitable, Nash ist unexploitable.
    • tom2606
      tom2606
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2006 Beiträge: 1.607
      gibt es auf 2+2 sowas wie die NL Anthology auch für HU SnG?
    • jackoneill
      jackoneill
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 2.480
      Original von 00Visor
      Original von GGiant
      Ich habe aus diversen (guten) Quellen gehört - dass das pushen nach Sage "für'n Arsch" ist und man nach Nash pushen sollte.
      Was ist da dran?
      Fürn Arsch ist es nicht. Sage ist halt ein vereinfachtes Modell, dass man sich leicht merken kann.
      Sage ist exploitable, Nash ist unexploitable.
      Nash funktioniert ausserdem noch bei etwas hoeheren Blinds, waehrend Sage ja nur fuer die absolute Endphase mit < 7 (oder 8?) Blinds ist.

      Vorsicht ist etwas geboten bei den Nash-Calling-Ranges sowie wenn Villain gelimpt hat (weil er z.B. mit einer starken Hand trappen koennte) - diese sollte man gegen die meisten Gegner viel tighter waehlen, da die Nash-Tabelle darauf basiert dass der Gegner sehr loose shoved.

      Generell gilt: der Shove nach Nash (wenn man selbst im SB sitzt) ist unexploitable - das bedeutet aber nicht, dass es immer die profitabelste Strategie ist. Oder einfacher ausgedrueckt, wenn du nach Nash shovest machst du nichts falsch, gegen viele sehr schlechte Gegner kannst du aber eine hoehere Edge erziehlen indem du anders spielst.

      Uebrigens schoen, dass hier mal etwas Content produziert wird - ich wuerde mich ja u.U. fuer den einen oder anderen Punkt melden, aber wir muessen da erstmal den August abwarten, im Moment kann es sein dass ich mich dauerhaft von PS.de verabschieden muss (Differenzen mit Full Tilt).

      Jack
    • Kressman
      Kressman
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 1.200
      Ich hijacke mal eben:
      @jackoneill: Hatte versucht Dich zu kontaktieren. Nirgendwo was bekommen? ;)
    • jackoneill
      jackoneill
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 2.480
      Nein, ich gebe keine Coachings :s_evil:
    • kslate
      kslate
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2006 Beiträge: 1.727
      Das Spiel 2:1 und 1:2 ist gleich ihr Donks :p
      Ist die SAGE kein Chart fürs HU unter 10BB effektiven Stack?